Ramses. Band 5: Im Schatten der Akazie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 4,30
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut vergilbt Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ramses Taschenbuch – 2001


Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2001
EUR 6,80 EUR 0,01
2 neu ab EUR 6,80 11 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 446 Seiten
  • Verlag: Wunderlich (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499263548
  • ISBN-13: 978-3499263545
  • Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 12,4 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.638.286 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Stimmungsvoller als an Ramse (WAZ) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Jacq entdeckte als dreizehnjähriger das Ägypten der Pharaonen durch Bücher. Mit 17 besuchte er zum ersten Mal die historischen Stätten am Nil, und seitdem hat er „Ägypten in der Nase“, wie die Hieroglyphen es ausdrücken würden. An der Sorbonne absolvierte er ein Doppelstudium in Archäologie und Ägyptologie, das er mit einer Promotion in Ägyptologie abschloss. Er veröffentlichte zahlreiche ägyptologische Studien und gründete das Institut Ramsès, das sich dem Erhalt gefährdeter antiker Baudenkmäler in Ägypten widmet. Mit seinem Team erarbeitet er eine lückenlose Foto-Dokumentation dieser Denkmäler sowie ein Archiv mit Übersetzungen der hieroglyphischen Inschriften. Bekannt ist Christian Jacq aber vor allem als Autor von historischen Romanen über das alte Ägypten, insbesondere für seine Beststeller-Romane über den berühmten Pharao Ramses. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dirk.averesch@t-online.de am 23. Juli 2000
Format: Taschenbuch
In dieser Romanbiographie wird ein sehr bewegter Lebensabschnitt des Pharaos Ramses in sehr spannender und mitreißender Form geschildert. Die Romanbiographie zeichnet sich durch eine angenehme Wortwahl und einen leicht lesbaren Stoff aus. Er vermittelt dem Leser außerdem einen interessanten ersten Einblick in das Leben der damaligen Zeit. Leser, die diese Zeit aus dem schulischen Geschichtsunterricht in guter Erinnerung haben, werden große Freude an dieser Romanbiographie haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. Februar 2001
Format: Taschenbuch
Eigentlich hatte ich ja arge Bedenken, 5 Bände zu lesen, aber ich muss sagen, mir ist nicht langweilig geworden und ich habe alles 5 Bücher hintereinanderweg gelesen. Jedes Buch ist auf seine Art sehr interessant und schreit nach mehr. Nach dem 5. Band meint man, man kenne die ganze Geschichte, das ganze Leben und möchte ein Teil davon sein und die Reihe möge nie enden......aber, dann war das 5. Buch auch zu Ende und ich wußte gar nicht, was ich als nächstes lesen solle.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.W. am 24. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Ich schließe mich den vorherigen Rezensionen NICHT an. Einmal mit dem Buch angefangen, zog es mich in seinen Bann. Es war wie ein Film in den ich hineingezogen wurde. Alles was ich bisher in Ägypten gesehen hatte erschien in meinem "Film" wieder. Ich konnte mich direkt bildlich hinein versetzen. Wer eine Biografie möchte, soll auch eine lesen. Dies hier ist ein wunderschöner Roman mit 5 Bänden, der die Schönheit Ägyptgens und das Leben Ramses des Großen wiederspiegelt. Mit seiner großen Liebe Nefertari.
Ich vergebe 5 Sterne da ich sehr traurig war als der 5te Roman fertig war. Ich kann es jedem empfehlen der Ägypten liebt und gern "alte Geschichten" zu dieser Zeit ließt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von natascha.mayer@gmx.de am 16. August 2000
Format: Taschenbuch
Dies ist eine Rezension zu allen 5 Bänden: Es ist eine schöne und auch spannende Geschichte gewesen. Das einzige, was mich etwas störte, war die doch sehr übertriebene Unzerstörbarkeit von Ramses. Ob die Geschicht nun an reale historische Gegebenheiten angelehnt ist oder nicht, spielt für mich keine Rolle. Es handelt sich hierbei um einen Roman und nicht um ein Sachbuch. Es hat mir auf jeden Fall sehr gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Hoops von Scheeßel am 14. Januar 2010
Format: Taschenbuch
Mit dem Band 5 gelang dem Autoren ein wahrhaft toller Abschluß. Diese fünf Romane, welche das Leben des bedeutensten Pharaos beschreiben, habe ich verschlungen, und das gleich zweimal. Ich wünsche Christian Jacq weiterhin eine große Leserschaft.
gez. Jürgen Hoops von Scheeßel
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Der fünfte und leider auch letzte Band der großen Ramses-Saga von Ägyptologe Christian Jacq ist ein würdiger Abschluß einer gelungenen Romanbiographie. Auch wenn im vierten Teil die großen Gegner Ramses' vernichtet zu sein scheinen, kommen doch auch hier im letztn Band wieder neue Bösewichte hervor, die Ramses stürzen wollen. Doch der Sohn des Lichts vermag natürlich auch diesen Gefahren zu trotzen - oder? Schließlich ist es der letzte Band und man weiß, daß das Unumgängliche geschehen wird und Ramses irgendwann sterben muß - doch in den Herzen wird der Herrscher über Ägypten, der dem Land das goldene Zeitalter verschafft hat, ewig weiterleben. Und das nicht zuletzt durch die schriftstellerische Leistung des Franzosen Jacq, der auf seine eigene Erzählweise die Wunder des alten Pharaonenlandes zu neuem Glanz verschafft. Diese Saga ist absolut lesenswert! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. März 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Die ganze Ramses Serie ist im Großen und Ganzen eigentlich recht spannend und interessant. Allerdings ist Christian Jacq eben leider nur Ägyptologe und kein sonderlich begabter Autor. Die Charactere sind wie in einer anderen Kritik bereits geschildert wurde wirklich eindimensional und eigentlich fast genauso übermenschlich heldenhaft und selbstlos wie Ramses selbst. Es werden zwar mehrmals versucht den Ruf von Ramses Freunden zu vernichten, aber jedesmal nach demselben Strickmuster, sodaß man spätestens nach dem zweiten Mal weiß wie die Sache endet. Interessant allerdings waren die Passagen über den ägyptischen Alltag. Fazit: Eine recht passable Biographie, die vor allem Lesern, die sich für das alte Ägypten interessieren, einige Stunden Kurzweil bieten wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von MiVida am 14. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichte von Ramses II. ist - aus meiner Sicht - eine wirklich lesenswerte, unterhaltsame und äußerst gelungene Romanreihe von Autor Christian Jacq. Wortwahl und Darstellung der Charaktere sowie Darstellung des Inhalts lassen ein flüssiges Lesen zu und machen Lust auf mehr.

Dadurch stieg mein Interesse an agyptischer Geschichte enorm. An dieser Stelle kann ich mich natürlich nicht dazu äußern, inwiefern die historische Identität gewährleistet ist. Es handelt sich halt um einen Roman. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen