In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Rammsporn: Tiberius Caesianus und die Geistergaleere auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rammsporn: Tiberius Caesianus und die Geistergaleere (Tiberius-Caesianus-Reihe 4) [Kindle Edition]

Peter Lichtenberger , Hans T. Thüremot , Eva Welebny
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 7,91 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,91  
Taschenbuch --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das nördliche Noricum im November 64 n.Chr.: Nach einem „mörderischen“ Aufenthalt im Kurort Aquae sitzt die Händlerfamilie der Caesiani auf der Reise zu ihrem neuen Domizil in einem einsamen Bauernhof in Noricum fest. Als auch ein Trupp Soldaten in der Nähe Quartier nimmt und das Gerücht von einer Geistergaleere die Runde macht, welche die Grenztruppen an der Donau in Angst und Schrecken versetzt, ist Tiberius' Spürsinn geweckt. Doch kaum hat er die ersten Kontakte in das Land der Barbaren geknüpft wird nicht nur ihm schmerzhaft bewusst, dass man es mit einer realen Bedrohung und einem gewieften Gegner zu tun hat, der nur zu gerne alles Römische ganz wortwörtlich in den Fluten der Donau versenken würde.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Lichtenberger, Oberösterreicher und Jahrgang 1970, absolvierte zunächst das Studium der Informatik und betätigte sich als Projekt- und Seminarleiter. Schon von Kindesbeinen an interessierte er sich für Geschichte mit der Antike als besonderem Schwerpunkt. Das Engagement für alles „Römische“ beschränkt sich nicht nur auf die Belletristik. Seine Internetseite www.imperium-roma­num.com findet weltweit grossen Anklang und ist mit mehr als sechs Millionen jährlichen Zugriffen bereits die meistbesuchte deutschsprachige Geschichtsseite zur römischen Anti­ke. Parallel entwickelt er mit dem „Lexicon Latinum Hodiernum“ auf www.lateinlexikon.com ein neues Standardnachschlagewerk für das moderne Latein.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 536 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 318 Seiten
  • Verlag: Osutoria Publishing; Auflage: 2 (24. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008ENGI2E
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #91.324 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gelesen, begeistert und dazugelernt 29. August 2013
Von Das Auge
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Rammsporn war das erste Buch, welches ich von Peter Lichtenberger gelesen habe.
Schon nach den ersten Seiten war ich gefesselt. Die spannende Geschichte ist in die Römerzeit von Kaiser Nero gelegt und spielt sich in Oberösterreich an der Donau ab. Römerzeit deshalb, weil Lichtenberger offensichtlich ein Kenner dieser Epoche ist. Es kommen immer wieder lateinische Einwürfe, Worte und Begriffe vor die ich echt witzig fand und die auch gut gesetzt sind. Sie tragen wesentlich zum "römischen Flair" dieser Story bei. Zudem gibt es als Fußnote die Übersetzungen dazu, was zwar nicht immer notwendig ist, aber meistens sind auch noch Zusatzinformation dabei, die für mich sehr interessant waren.
Es ist spannend und flüssig geschrieben und nachdem ich auch aus dieser Gegend bin konnte ich die Orte, Wälder, Furten sogar vor meinem inneren Auge sehen, riechen, spüren. Ich bin quasi sofort in die (von Tiberius verhaßte) Tunika geschlüpft und durch die Welt des alten Rom gewandert - Cool.
Ich kann das Buch nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden