summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
EUR 39,79 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 40,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
In den Einkaufswagen
EUR 66,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rambo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rambo Import, Soundtrack

11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,79
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, Import, 28. Juni 2008
EUR 39,79
EUR 39,78 EUR 15,00
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 39,78 3 gebraucht ab EUR 15,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rambo + Rambo 3
Preis für beide: EUR 85,65

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. Juni 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Import
  • Label: Lion's Gate
  • ASIN: B00126WY14
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 316.319 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Zelonczewski am 1. Februar 2008
Format: Audio CD
Als eingefleischter Goldsmith-Fan war ich zunächst skeptisch als ich hörte, dass Bryan Tyler den Score zum vierten Rambo Abenteuer schreiben wird.
Ich war allerdings positiv überrascht als ich den Score zum ersten mal hörte. Tyler hat das original Rambo-Theme von Goldsmith übernommen, es neu orchestriert und so dem Altmeister ein würdiges Denkmal gesetzt.

Auch die gepfefferten Action-Cues sind durchaus interessant, können allerdings nicht mit den original Partituren von Goldsmith mithalten.

Fazit: Ein durchaus gelungener Soundtrack der mit seinen 19 Tracks durchweg überzeugt. Das original Rambo-Theme wurde neu orchestriert und zeitgemäss umgesetzt. Bryan Tyler hat natürlich auch neue Themes mit eingebracht die auf ganzer Linie überzeugen. Für mich einer der besten Scores von Tyler überhaupt, daher volle 5 verdiente Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SeviR1987 am 1. August 2008
Format: Audio CD
Brian Tyler liefert hier zweifellos eine Meisterleistung ab, wobei er auch Jerry Goldsmiths originales Rambo-Thema ("It's A Long Road") miteinbezieht. Heraus kommt ein genialer und wunderschöner Score, von dem man manchmal gar nicht so richtig glauben kann, dass er zu einem Rambo-Film gehört; ich empfehle folgende Tracks ganz besonders: 1, 5, 9, 15, 18, 19, 20.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pete Sahat am 3. Juni 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Musik zum Film, wie auch der Film selbst, sind beide fantastisch gelungen!!!
Man bekommt bei beidem genau das was man erwartet!
Rohe, brachiale Rambo-Action!
Wieso es immer wieder Leute gibt die bei einem Film wie RAMBO, in der Musik als auch in der Handlung des Filmes immer eine emotionale Offenbahrung erwarten die ihr bisheriges Leben auf spirituelle, ja religiöse Weise verändert, weiß ich nicht und werde ich NIEMALS verstehen!!!
Vielleicht machen sie dies weil die Vorgängerfilme ja ebenso Tiefgründig und von Hochpolitischer Brisanz waren!
(Obwohl man den RAMBO Filmen tatsächlich eine kritisch politische Grundhaltung nicht abstreiten kann.)

Wie dem auch sei.
Ich für meinen Teil Liebe diesen Score und den Film, ohne wenn und aber.
Vor allen Dingen Track 18!!! (Sehr zum lauten hören geeignet!)

Rundum sehr gut gelungen und passt PERFEKT zu einen Rambo Film!
Wunderschöne, ruhige Melodien und traurige Momente finden sich auf diesem Score ebenso wie mit brutaler Gewalt losbrechende Trommeleinlagen!
KANN ICH NUR EMPFEHLEN!

Für alle die noch nicht wissen ob sie diesen Score wirklich kaufen sollten, denen sage ich das die Arten der Rezensionen wohl für sich sprechen!
Durchweg positive Bewertungen und Rezensionen!
Bis auf einen ahnungslosen Querschläger der einfach nur mal meckern und Hans Zimmer als "Depp" bezeichnen wollte....

Daher:
Entweder das Risiko eingehen und ungehört den Score kaufen oder aber einfach vorher mal den Film schauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SAINT TOP 1000 REZENSENT am 19. Oktober 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als ich John Rambo im Kino sah, viel mir der Soundtrack gar nicht so sehr auf. Erst als ich den Soundtack auf Amazon probehörte, gab ich mir einen Ruck und kaufte ihn. Ich muss sagen ich mehr als positiv überascht!!! Der Score hat schone Sanfte und zugleich Sinnlich-Emotionale Momente die u.a. in dem Theme von Rambo. Aber er hat auch kräftige Züge, die sich in den Kampfszenen wiederspiegeln und trotzdem noch sehr Melodisch wirken und im Gehörgang hängenbleiben. Ich muss sogar gestehen, das es dieser Soundtrack nun in meine persönliche Top Ten geschafft hat. Der Soundtrack ist eine wahre Bereicherung für jede Score Sammlung.

Best wishes
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 14. März 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bei diesem Soundtrack kommt direkt bei den ersten Tönen ein Vertrautheitsgefühl auf. Verbirgt sich doch hinter dem "Rambo Theme" der Track, mit dem Jerry Goldsmith 1982 seinen ersten "Rambo Score" eröffnete - "Home Coming". Musik, die sich danach durch alle drei Scores zog und die man unwillkürlich mit Rambo in Verbindung bringt, weshalb "Rambo Theme" hier ein perfekt gewählter Titel für die Eröffnung ist.
Brian Tyler hat das Stück toll orchestriert und erweitert.
Direkt nach dieser Referenz an Goldsmith zeigt Tyler jedoch direkt mal, was er in Punkto Komposition drauf hat und läßt es musikalisch in Punkto Action richtig krachen, indem er dynamische, flotte Musik liefert, die für die Actionszenen maßgeschneidert ist. Dabei fließt immer wieder das "Rambo Theme" gekonnt ein.
In der Mitte allerdings schwächelt der Score ein wenig, weil einige Stücke etwas ziellos dahin plätschern, was leider bis zum Ende etwas durchwachsen bleibt, bei dem man jedoch noch einmal in voller Länge mit DER Erkennungsmusik für Rambo verwöhnt wird.
Jerry Goldsmith Score zu "Rambo 2" bleibt unübertroffen, aber der Score zu "John Rambo" ist ein ordentlicher Actionsoundtrack der Actionfans gefallen dürfte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Klare Antwort ist natürlich: Nein! Ich mag Brian Tyler, er hat sehr viele tolle Soundtracks und wundervolle Hauptthemen kreiert, aber es war schon im Voraus klar, dass er Jerry Goldsmith nicht das Wasser reichen kann. Normalerweise mag ich diese Vergleiche nicht, aber man muss einfach auch sagen, dass Goldsmith undd Tyler zwei völlig verschiedene Komponisten sind, was den Stil betrifft. Aber es ist natürlich auch nicht unmöglich an die Klasse eines vorangegangenen Komponisten heranzukommen. Bestes Beispiel ist für mich John Debney's „Predators“, klasse Score, der sowohl den Charme der Vorgänger einfängt, als auch etwas Eigenes darstellt.

Tyler ist diese Aufgabe im Großen und Ganzen auch gelungen, er komponierte sogar ein neues Nebenthema, was wirklich gut ist (gut zu hören in „Aftermath“ und vor allem „Battle Adagio“) und auch zum Charakter Rambo passt. Zwar habe ich den Film nur stückchenweise gesehen, aber durch die Musik entstehen bei mir auch so Bilder. Interessant ist, dass Tylers Thema nicht für die Action benutzt wird, sondern für die ruhigeren und emotionaleren Momente.

Natürlich musste Tyler mit Goldsmiths legendärem Hauptthema arbeiten, alles andere wäre sehr komisch gewesen. Und das macht Tyler auch sehr gut, der moderne Touch gibt dem Stück eine schöne Frische, ähnlich wie Debney mit der Adaption von Alan Silvestris Hauptthema zu „Predator“. Aber auch das patriotisch, angehauchten Bläser-Motiv von Goldsmith benutzt Tyler, dafür aber leider nicht die Hauptthemen aus Teil 2 und 3. Aber das passt ja zur Reihe, es gab immer das Hauptthema und ab Teil 2 immer ein neues Nebenthema. So auch hier.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen