Ralphs Party und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ralphs Party auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ralphs Party [Taschenbuch]

Lisa Jewell
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

13. Juni 2000
Die Bewohner des Hauses in der Londoner Almanac Road 31 sind ein bunter Haufen - die Single-WG von Smith und Ralph im Erdgeschoss, die eine attaktive Mitbewohnerin suchen, das junge Ehepaar im ersten Stock und natürlich Cheri, die 'femme fatale' aus dem Dachgeschoss. Bei so vielen Gegensätzen gibt es natürlich nur eine gemeinsame Frage: Wer mit wem, wann - und warum?
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 428 Seiten
  • Verlag: Droemer Knaur (13. Juni 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426613239
  • ISBN-13: 978-3426613238
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 954.528 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lisa Jewell hat es geschafft, was weder Helen Fielding noch Nick Hornby bisher gelungen ist: Sie hat ein Buch über Beziehungen geschrieben, das sowohl Männer als auch Frauen anspricht!" (The Times)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut fesselnd, mitreißend und bewegend 23. November 2001
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe dieses Buch, wie so viele andere auch, nur aus einer Laune heraus gekauft, nachdem es hier bei Amazon als Neuerscheinung der Buchmesse bekanntgegeben wurde. Ich bin froh, es bestellt zu haben. Innerhalb eines Tages habe ich es durchgelesen und konnte gar nicht mehr aufhören, sogar meinen Freund habe ich links liegen lassen (obwohl die Protagonisten dieses Buches zeigen, dass nichts wichtiger ist als die Liebe).Ich kann nur sagen, dass die Botschaft dieses Buches sehr klar und mitreissend geschildert ist: Liebe ist das wichtigste in unserem Leben und man sollte nie leichtfertig mit ihr umgehen, auch wenn es manchmal heißt Abschied nehmen und es hart ist. Wie auch immer.....ich kann jedem begeisterten Leser moderner Romane dieses Werk nur wärmstens für einen gemütlichen Sonntag, der bestimmt nicht langweilig wird, ans Herz legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Wer Gesellschaftskritik auf hohem Niveau erwartet, wird von dem Buch enttäuscht, auch wenn Sie Action suchen, sollten Sie es nicht lesen. Wenn Sie aber Spaß an völlig normalen, total verrückten Menschen mit all ihren Problemen haben, dann sind Sie genau richtig. Die Bewohner des Hauses in der Almanac Road sind wirklich ein bunt zusammengewürfelter Haufen, jeder einzelne hat seine Problemchen, Sehnsüchte, Schwächen und Stärken, und wenn diese Typen dann aufeinander losgelassen werden, herrschen Chaos und Verrücktheit. Das Buch ist flüssig geschrieben, die Sprache ist locker und leicht, die Beschreibung der Charaktere einfach köstlich. Eine großartige Handlung gibt es an sich nicht, aber es macht einfach einen Heidenspaß, amüsiert durch das Schlüsselloch der Nachbarn zu sehen. Kein Stern für literarischen Tiefgang, aber 5 Sterne für leichte, amüsante Unterhaltung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsant, interssant und doch ganz einfach... 5. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Im Grunde eine ganz alltägliche Geschicht, so wie sie jedem mal passiert ist oder mal passieren wird. Vielleicht macht es deshalb auch solch einen Spass, zu lesen, lesen, lesen... Ich war total gefesselt und man musst mir das Buch mit Gewalt aus der Hand nehmen. Der Autor führt den Leser auf ganz geschickte Weise durchs Buch, und weil die Geschichte aus wechselnden Perspektiven erzählt wird, leidet, freut oder lacht man mit jedem der Charaktere gleichermassen. Ich find's klasse!!! Ideal für einen Tag in der Sonne oder im Wartezimmer eines Arztes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nette Geschichte, liest sich sehr leicht 21. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen, wenn sie auch manchmal etwas vorhersehbar ist. In den meisten Charakteren konnte ich mich in Teilen wiedererkennen. Daher sind sie mir im Laufe der Geschichte richtig ans Herz gewachsen und ich habe mit ihnen gelitten und mich gefreut.
Was mich allerdings gestört hat, ist die Tatsache, dass andauernd gekifft und gekokst wird. Ich glaube nicht, dass das notwenig war, um autentisch zu sein. Vielleicht bin ich zu spiessig...?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ernst, Komisch, Romantisch 9. Mai 2004
Von S. Grom
Format:Taschenbuch
Selten habe ich ein Buch gelesen, das so viele Attribute verdient wie Lisa Jewells Buch über den Künstler Ralph, dessen WG-Mitbewohner und die Nachbarn im Haus selbst.
Es fällt einem so leicht, sich in diese Geschichte hineinzuversetzen, das man das Buch nicht aus der Hand legen möchte. Ich kann es jedem empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Beziehungsroman 13. Juli 2003
Format:Taschenbuch
Der Roman dreht sich um ein Mehrbewohner-Haus in London. Kernthema ist die Liebe und diese wird zumeist eher von Ihrer unglücklichen Seite beleuchtet. Hauptfigur ist Ralph, der gemeinsam mit dem charakterlich sehr konträren Smith in einer Wohngemeinschaft lebt.
Das Buch erzählt aus den verschiedenen Perspektiven der Hausbewohner über ihr Leben und Lieben. Zusammengeführt werden diese teilweise nur über kurze Begegnungen im Hausflur zusammenhängenden Geschichten am Ende des Buches bei Ralphs Party.
Ein Buch was sich locker leicht lesen lässt aber abschnittsweise auch einen gewissen Tiefgang nicht vermissen lässt.
Insgesamt eine sehr schöne Geschichte, die man innerhalb kurzer Zeit verschlingen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wahre Leben 16. Januar 2001
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist ein absoluter Geheimtip für alle, die gerne unterhaltsame Geschichten mit ganz "normalen" aber irgendwie dann doch außergewöhnlichen Personen mögen, denen alle möglichen Irrungen und Wirrungen des Lebens wiederfahren. Man kann sich direkt vorstellen, selbst in diesem Haus zu wohnen und kann sich in einer ganzen Reihe von Personen und Situationen wiederfinden. Habe das Buch auch schon im Freundeskreis verschenkt und damit voll ins schwarze getroffen. Und ich glaube, die Beschreibung auf dem Cover trifft es absolut: Endlich mal ein Buch über Beziehungen, das sowohl Männer als auch Frauen anspricht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich gebe ja zu, die ersten 30 Seiten hat mich das Buch noch nicht umgehauen. Eigentlich war ich sogar eher etwas enttäuscht, da es ja von fast allen Lesern so hochgelobt wurde. Aber was ich dann erlebte, kann man mit fast nichts anderem vergleichen. Die Personen wurden einem mit der Zeit immer sympathischer und man steigert sich von Seite zu Seite immer mehr in die Geschichte rein. Der Schluss haut einen dann doch vom Hocker und man würde das Buch am liebsten gleich nochmal durchlesen. Bis auf den etwas langsamen Start, ein durchweg geniales Buch welches vor allem Singels wieder Hoffnung macht!!! Unbedingt lesen!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Lahme Party
Zunächst hat mich das Buch an Lisa Jewells Roman "Wo immer du sein magst" erinnert, den ich ja ausgesprochen bezaubernd und charmant finde, und der zu den Büchern... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Lilalu veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen plump, naiv und kitschig
Im Mittelpunkt stehen zwei atemberaubend schöne, intelligente, liebenswerte und kommunikative Frauen, die sich von unterschiedlichen Männertypen umgarnen lassen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2011 von D. Marquardt
5.0 von 5 Sternen Beziehungskiste
Ein Haus und seine Bewohner, ihre Beziehungen zu einander, locker-spannend beschrieben, sehr unterhaltsam, man mag gar nicht aufhören zu lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2010 von Münch
1.0 von 5 Sternen Party ??????
Tja,.....Ralphs Party. Darunter stell ich mir etwas anderes vor.
Das Buch ist jedenfalls keine. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Mai 2010 von Ichmalwieder
4.0 von 5 Sternen Lisa Jewell schafft es immer, den Leser zu fesseln!
Ralph und Smith wohnen als Mitbewohner zusammen im Erdgeschoss eines Wohnhauses und entscheiden sich, dass eine Mitbewohnerin her müsse, um ein wenig mehr Schwung in ihr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2009 von Dörte Klempert
5.0 von 5 Sternen einfach nur klasse
Dieser Roman über die Irrungen und Wirrungen der Liebe in einem Londoner Haus.
Wie sich die einzelnen Liebenden beruflich entwickeln, sich selbst verwirklichen und ihre... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. November 2008 von cossmo
1.0 von 5 Sternen Totale Zeitvergeudung !!!
Der Vergleich
"Lisa Jewell hat etwas geschafft, was weder Helen Fielding noch Nick Hornby bisher gelungen ist: Sie hat ein Buch über Beziehungen geschrieben, das sowohl... Lesen Sie weiter...
Am 9. März 2006 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Potential ist da, aber ...
Tja, zu diesem Buch kann ich nur sagen: Das Potential ist da, aber es wurde nicht voll genutzt von der Autorin.
Die Geschichte an sich ist amüsant aufgebaut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2005 von "antjewinkler83"
1.0 von 5 Sternen Gewollt und nicht gekonnt
Ein Haus, drei Wohnungen, sechs Menschen. Das Haus in der Londoner Almanac Road ist die Bühne des Dramas um die WG von Ralph und Smith und die neue Mitbewohnerin Jem, das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. September 2004 von "macmike0171"
5.0 von 5 Sternen Es sollte mehr Bücher geben wie dieses
Die Geschichte ist aufgrund der vielfachen Verstrickungen der Hauptpersonen sehr kurzweilig und unterhaltsam. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. August 2004 von quironmichi
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa8af8d20)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Lisa Jewell - Wer schreibt ähnlich? 1 23.06.2010
Lisa Jewell - Wer schreibt ähnlich? 0 02.12.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar