oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ralph Azham 1: Belügt man jene, die man liebt? [Taschenbuch]

Lewis Trondheim , Ulrich Pröfrock
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. November 2011
Mit seiner seherischen Gabe bringt Ralph Azham regelmäßig das ganze Dorf gegen sich auf. Als das heilige Orakel ihm die Anerkennung zum Auserwählten verweigert und er auch noch den Ältestenrat verärgert, ist er endgültig unten durch und landet bei den Schweinen. Doch dann wird das Dorf von einer Horde blutrünstiger Krieger überfallen und Ralph Azham erhält Gelegenheit, sich zu beweisen... Lewis Trondheims neue Serie "Ralph Azham" hat alle Qualitäten, die zahlreichen Fans seines "Donjon"-Universums zu beglücken: eine farbenfrohe Fantasiewelt, einen sympathischen Antihelden und aberwitzige Dialoge.

Wird oft zusammen gekauft

Ralph Azham 1: Belügt man jene, die man liebt? + Ralph Azham 2: Und am Anfang wartet der Tod + Ralph Azham 3 - Schwarz sind die Sterne
Preis für alle drei: EUR 36,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 48 Seiten
  • Verlag: Reprodukt; Auflage: 1., Auflage (1. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941099981
  • ISBN-13: 978-3941099982
  • Größe und/oder Gewicht: 29 x 21,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 277.402 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lewis Trondheim, geboren 1964 in Fountainebleau, Frankreich, zählt zu den Erneuerern des französischen Comics. Der vielseitige und enorm produktive Zeichner und Autor, der im deutschsprachigen Raum vor allem durch die Reihen "Herr Hase" und "Donjon" bekannt ist, wurde 2006 mit dem "Grand Prix de la Ville d’Angoulême" ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Udo Erhart TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Die Stoßrichtung Lewis Trondheims neuer Comic-Reihe "Ralph Azham" ist klar: Es handelt sich wieder um tiergewordene Fantasy á la Dauerserie "Donjon". Doch während Donjon von einem Heer unterschiedlichster Zeichner illustriert wird, und Trondheim beim Schreiben auch von Joann Sfar unterstützt wird, macht Trondheim bei Azham wieder alles selber (bis auf die Kolorierung). Und das gefällt mir gut. Zwar ist Donjon eine hervorragende Fantasy-Serie, nur gefällt mir eben nicht jedes Album jedes Künstlers.

Ralph Azham legt mit Band 1 "Belügt man jene, die man liebt?" los, und berichtet von dem blauschnabeligen und langhaarigen Erpel Ralph, der in der Dorfgemeinschaft nicht das größte Ansehen genießt. Außerdem hat er eine besondere Gabe: Er kann "sehen", welche Bewohnerin schwanger ist, und auch, von wem. Dazu noch sein freches Mundwerk - und schon muss Ralph - wieder mal - im Schweinekoben übernachten. Als eine Horde Feinde in das Dorf einfällt, ist Ralph dann aber doch recht hilfreich...

Lewis Trondheim ist eine neue frische Serie geglückt mit einem erstmal nicht sehr sympathischen Hauptcharakter. Die Kolorierung von Brigitte Findakly ist sehr passend ausgefallen. So werden Rückblenden beispielsweise heller und pastellartiger eingefärbt als die Rahmenhandlung in der "Jetztzeit". Der Strich Trondheims ist gewohnt schlicht - und schlicht genial. Ich bin seit Jahren ein großer Fan des französischen Künstlers.

Das Lettering, Druck und auch das bedruckte Innencover sind auf hohem (drucktechnischen) Niveau - wie bei den Alben des Reprodukt-Verlags gewohnt. Der zweite, deutschprachige Band ist ebenfalls schon angekündigt. Und eine - wie es aussieht querformatige - englischsprachige Ausgabe von Band 1 mit alternativem Cover.

Wieder mal fünf Sterne für einen Trondheim-Comic. Beste Comic-Unterhaltung, deshalb: Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich gut. 15. September 2013
Verifizierter Kauf
Ich lese ab und an gerne Comics, ohne ein großer Kenner zu sein. Ich habe im Laden ein wenig im zweiten Teil geschmökert, da mir das Cover gut gefallen hat, und mir dann die ersten zwei Teile hier bei Amazon bestellt.
Es ist eine düstere Geschichte in der viele Charaktere immer wieder verlieren. Man erkennt Charakterzüge in den Figuren wieder, die man auch bei Menschen findet die man nicht mag. Ralph gerät in Situationen, die für ihn völlig unglücklich laufen, und er ist am Ende der Leidtragende, obwohl ihn keine Schuld trifft. Es geht um Einsamkeit, Tod, Rache und darum nicht aufzugeben. Der Comic hat mir schon sehr gut gefallen, ist aber auch harter Tobak. Man kann sich an den Geschichten auch hochziehen und sich mit Ralph zusammen ärgern. Natürlich,... ein Comic muss nicht zwingend lustig sein, aber diese Art von Geschichten ist auch nicht jedermanns Sache. Fern ab von Disney gibt es eine spannende, dunkle Geschichte in einer mittelalterlichen Fabelwelt. Wer sich für diese Thematik interessiert kann ungeprüft zugreifen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar