newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2006
Naomi bringt das auf den Punkt, was sich bei mir, seit ich Mutter bin, manchmal wie ein unlösbarer Knoten an Sorgen und Ängsten anfühlte. Gut verständlich erklärt sie, wie alte Verhaltensmuster verstanden und aufgelöst werden können und sie bringt erfrischend gute Beispiele. Ich würde es am liebsten an alle verteilen. Voller Liebe und Verständnis auch für die Schwächen der Eltern führt sie zu einer liebevollen Erziehung hin.
Das Buch ist ein guter Begleiter für den Lernprozeß, Eltern zu sein und menschlicher zu werden.
Wer "the Work of Byron Katie" praktiziert, wird dieses Buch lieben.
Es sollte möglichst bald in deutscher Sprache erscheinen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juli 2010
My first impression was of an impossibly vague, "hippie-ish" psychobabble book. When I reread only my own highlighting I find some very useful insights, examples and tips. Know what you're getting and read for what you need. I agree with another reviewers connection to Byron Katie's "work" (I'm not denigrating what she does; that's the term she uses for her method).

Mein erster Eindruck war von einer unglaublich vage, "Hippie-ish" Psychobabble Buch. Als ich las nur meine eigene Hervorhebung fand ich einige sehr nützliche Einsichten, Beispiele und Tipps. Wissen Sie, was Sie bekommen und lesen Sie, was Sie brauchen. Ich stimme mit einem anderen Rezensenten Verbindung zu Byron Katie's "Arbeit" (Ich bin nicht verunglimpfen, was sie tut, das ist der Begriff verwendet sie für ihre Methode).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden