Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,84

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Filmwelt In den Einkaufswagen
EUR 15,68
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Raising Hope - Season 1 [3 DVDs]

Lucas Neff , Martha Plimpton , Eyal Gordin , Michael Fresco    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,91 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Raising Hope - Season 1 [3 DVDs] + Modern Family - Season 1 [4 DVDs] + The Middle - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 39,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lucas Neff, Martha Plimpton, Garret Dillahunt, Shannon Woodward, Cloris Leachman
  • Regisseur(e): Eyal Gordin, Michael Fresco, Rebecca Asher, Phil Traill, Jace Alexander
  • Komponist: Danny Lux, Matt Mariano
  • Künstler: John Zachary, Walt Fraser, Gregory Thomas Garcia, Henry J. Lange Jr., Dava Waite, Robin Kennedy, William Marrinson, Bobby Bowman, Lawrence Maddox, Mike Mariano, Timothy Stack, Elijah Aron, Alan Kirschenbaum, Jordan Young, Ralph Greene
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 420 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AZEUKP6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.676 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Aus einem One-Night Stand wird für den 23-jährigen Jimmy Chance eine Lebensaufgabe, nachdem er versehentlich eine gesuchte Serienmörderin schwängert und nach deren Hinrichtung die gemeinsame Tochter Hope allein aufziehen muss. Jimmy ist damit allerdings ziemlich überfordert und deshalb auf die Hilfe seiner chaotischen Familie angewiesen. Die weiß auch ganz genau, worauf es wirklich ankommt - Jimmys Mutter gibt das Rauchen auf, Vater Burt setzt seine Poolreinigungsgeräte kreativ ein und auch die Uroma trägt auf ihre recht eigenwillige Weise zur Kinderbetreuung bei. Gemeinsam bewältigen die Chances etliche Herausforderungen, um Baby-Hope eine glückliche Kindheit zu bescheren...

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 12 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdige Nachfolge-Serie von "Mein Name ist Earl" 26. November 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Was mir schon bei Earl so gefallen hat, finde ich auch in "Raising Hope" wieder: der Produzent und Drehbuchautor Greg Garcia hat es einfach drauf, schräge Charaktere zu erfinden, die trotz Ihrer Stärken und Schwächen liebevoll rüberkommen und - nebst viel Heiterkeit - ein richtig wohliges, herzerwärmendes Gefühl verbreiten. Und für eine Comedy-Serie kommt auch immer wieder viel Feingefühl und ab und zu echter Tiefgang rüber, wenn grundsätzliche Lebenseinstellungen und -Erfahrungen angesprochen werden, die den Figuren Charme und Eigenständigkeit verleihen und offenlegen, dass hinter vordergründigem Klamauk oft mehr steckt, als man vermutet.

Hier sind keine Hochglanz-Anzüge oder verzweifelte Hausfrauen zu sehen, die Luxus-Probleme haben und in materiellem Überfluss schwelgen. Hier sind sogenannte White-Trash-Leute im Fokus, einfache Menschen, die schauen müssen, wie sie finanziell über die Runden kommen, beruflich kaum Aufstiegschancen haben und wohl im Hinblick auf das, was wir gemeinhin als gesellschaftlich erfolgreich bezeichnen würden, eher durch Versagen glänzen. Aber sie wissen, was im Leben wirklich zählt - oder lernen es zumindest in den kurzweiligen Episoden. Auch wenn Garcia seine Figuren teilweise etwas glorifiziert, so sind die positive Lebenseinstellung und der Zusammenhalt der schrägen Familie, in der das Baby einer Serienmörderin ebenso Platz hat wie die demente Ur-Ur-Oma, einfach herrlich anzuschauen, auch dank der durchwegs sympathischen Darsteller-Riege.

Für mich ein Komödien-Highlight, unsere Kids (12, 14 und 19) sind ebenso Fan der Serie. Wir können die nächste Staffel kaum abwarten. Hoffentlich erscheint sie bald...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die lustigste Serie im deutschen Fernsehen 5. April 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Was hat diese Comedy-Serie, was andere nicht haben ? Witz, man kann geradezu von Aberwitz sprechen. Ich freue mich, dass sie endlich auch auf Deutsch erscheint, sonst hätte ich sie mir dann zähneknirschend als englischsprachige Originalfassung gekauft.
Und ich freue mich noch mehr, dass ich diese Serie nun noch einmal oder zweimal oder... genießen kann. Bei der Fernsehausstrahlung ( leider nur auf einem Spartensender, der nicht von so vielen Zuschauern gesehen wird ) mussten mein Sohn und ich so oft so laut lachen, dass wir bestimmt so einige Pointen verpasst haben. Ich bin nicht so der Typ Rezensent, der schon alles im Voraus verrät, aber das ist mal eine Familie, so etwas habe ich irgendwie noch nie gesehen. ( Na gut, wer die Flodders kennt, findet vielleicht ein paar Parallelen ). Also, sie sind nicht reich, nicht schlau und nicht schön, aber sehr liebenswert und ziemlich schräg. Da ist der allein erziehende Sohn mit seiner kleinen Tochter, seine Eltern, selbst noch recht jung,als Putzfrau und Poolreiniger auch nicht gerade zur geistigen Elite gehörend aber doch mit einem großen Herzen, die Uroma, an Demenz erkrankt und in lichten Momenten einfach nur ein Genie, lauter andere schräge Typen und eine typische amerikanische Kleinstadtkulisse.
Ich würde mir unbedingt wünschen, dass viele Menschen diese Serie für sich entdecken und dass es bald noch mehr davon zu sehen gibt.
Es gibt ja in Amerika so unglaublich viele und auch unglaublich viele dröge Sitcoms. Das ist mal eine richtig gute. Und sie kommt ohne das dämliche Gelächter aus dem Off aus. Lachen, und zwar aus vollem Halse, manchmal bleibt es einem auch da stecken,kann man hier genug. Meine unbedingte Kaufempfehlung für alle , die es kurz und lustig mögen, richtig lustig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen My name is Hope 2. Juli 2014
Von D. Vitt
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Als Fan von My Name is Earl war ich entsetzt, dass diese mit einem Spoiler beendet wurde und nie zu Ende erzählt wurde.
Doch als kleiner Wermutstropfen gibt es nun diese Serie Raising Hope. lange habe ich mit mir geharrt ob ich diese Serie schauen soll, da sie auf den ersten Blick etwas seltsam auf mich wirkte.

Doch was einen hier erwartet ist nicht nur extrem seltsam sonder auch extrem lustig.

Story:
Ein One Night Stand mit Folgen. Jimmy Chance hat eine Massenmörderin geschwängert, welche kurz nach der Geburt hingerichtet wird und den Jungen nun vor die Aufgabe stellt ein Baby groß zu ziehen. Unterstützt wird er hierbei von seinen Eltern, die ebenfalls viel zu jung waren als sie ihren Sohn bekommen haben und so ziemlich alles falsch machten was nur ging.
Des weiteren muss sich die Familie noch um die Großmutter kümmern, die an Demenz leidet und seltener klar im Kopf ist als das sie (halb)nackt herumläuft.
Eine weitere Hauptrolle ist Sabrina. Eine Landeskassiererin in die sich Jimmy verliebt und die er versucht für sich zu gewinnen ohne dass diese feststellt, wie schräg seine Familie ist was de facto unmöglich ist. Das Hin und Her zwischen den beiden befreundeten nimmt neben den "Erziehungsmöglichkeiten" für Hope den Hauptteil der Story ein.

Positiv:
- skurriler Humor
- Liebenswerte Story und Charaktere die einem sofort ans Herz wachsen
- Viele My name is Earl Referenzen/Gastauftritte

Negativ:
- Wer "Terminator- The Sarah Connor Chronicles" gesehen hat wird Garret Dillahunt als Burt Chance als Fehlbesetzung sehen obwohl er seinen Job super macht jedoch bei mir immer ein Cyborg sein wird (Obwohl er da eindeutig fehlbesetzt war!!!).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Zu komisch ... mich hat die Serie überzeugt
Raising Hope fand ich am Anfang eher etwas gewöhnungsbedürftig und irgendwie so ganz anders als die Serien, die ich bis dahin gesehen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ingo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super lustig
Raising Hope ist wirklich eine sehr lustige Sitcom!
In der Originalsprache sogar noch viel komischer, wie immer ;)
Teilweise musste ich so sehr lachen, das ich nochmal... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Naspa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Serie
Hab die DVD mit wenig erwartung bestellt.
Habe mich hier auf die vielen positiven Rezensionen verlassen - und wurde nicht enttäuscht! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von T.G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Topp Serie
Super schneller Versand !!! Topp Preis !!! Topp Serie !!! Ich habe die DVD Serie verschenkt und kann dadurch keine Quali Bewertung abgeben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Wolfgang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Serie
Eine etwas andere Serie mit schrägen Figuren. Ich bin sehr begeistert. Die Personden und die Geschichte sind wunderbar und das Englisch ein Genuss.
Vor 4 Monaten von Augusta Müller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolle Serie
Sehr lustig. Leider ist die Staffel 2 um einiges schlechter.
Die deutsche Synchro ist verhältnismäßig gut, kommt aber nicht an das Original ran. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von wer liest sowas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viel Besser als "My Name is Earl"
"Raising Hope" stammt von den Machern von "My Name is Earl", was mich zuerst ein wenig skeptisch machte, ob die Nachfolgeserie mithalten oder sogar noch besser sein könnte. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von zaphar veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mal etwas anderes
Ich finde die Serie wirklich gelungen. Ich hatte sie nur wegen des günstigen Preises gekauft, ohne vorher etwas über die Serie zu wissen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jasna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Serie
Die Serie ist einfach nur toll. Wenn man mal in Amerika war, kann man viele Dinge gut verstehen und nachvollziehen, obwohl ja manches überspitzt ist, aber gerade das ist das... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Renate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze
Raising Hope ist eine meiner neuen Lieblingsserien. Sehr liebenswürdige Charaktere, welche man sofort ins Herz schließt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von .. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Raising Hope Season 2, wann kommt die deutsche DVD Fassung ? 0 05.01.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar