Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Raintree 2: Dem Mond versprochen Taschenbuch – 10. März 2009

4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,13
15 gebraucht ab EUR 0,13

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Elektrisierend von der ersten bis zur letzten Seite!" (Library Journal)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bestsellerautorin Linda Winstead Jones hat über 50 Bücher in so unterschiedlichen Genres wie historischen und zeitgenössischen Liebesgeschichten, paranormalen Fantasy-Romanen und Thrillern veröffentlicht. Immer erfolgreich: Für ihre Werke wurde sie mehrfach ausgezeichnet und hat 2004 den begehrten RITA-Award erhalten. Linda Winstead Jones lebt in Alabama, USA.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zweiter Teil der Raintree Triologie

1. Linda Howard - Aus dem Feuer gebohren
2. Linda Winstead Jones - Dem Mond versprochen
3. Der Liebe geweiht - Beverly Barton

Story:

Gideon ist ein Raintree und hat damit "übersinnliche" Fähigkeiten. Er hat eine Affinität zu Energie. Darum kann er auch Geister sehen, was ihm eine fast hundertprozentige Aufklärungsstatistik als Detektiv der Mordkommission sichert. Zwar wird er gelegentlich etwas seltsam angesehen wenn er "mit sich selbst spricht", aber sein Erfolg spricht für ihn.
Für Gideon ist es normal sich von elektrischen Geräten relativ fern zu halten und immer einen Ersatztoaster oder einen Ersatzfernseher zu haben, falls seiner mal wieder explodiert.
Womit er allerdings nicht gerechent hat sind die Funken die fliegen als er seinene neue Partnerin kennen lernt.
Zudem wird er nachts von einem Geist heimgesucht, ein kleines Mädchen namens Emma, das hartnäckig behauptet dass er ihr Daddy sei und sie bald schon zu ihm kommen wird.
Und als wäre das nicht alles schon schlimm genug, taucht plötzlich eine Serienkillerin auf die es offensichtlich auch auf ihn abgesehen hat.

Kritik:
Der Schreibstil ist nicht übel. Die Idee dass Gideon so "aufgeladen" ist fand ich eigentlich auch ganz nett. Leider fand ich dass die Personen gelegentlich, vorallem Hope, etwas oberflächlich waren. Hätte mir etwas mehr Tiefe gewünscht. Ausserdem war mir die plötzliche Anziehung der beiden manchmal schleierhaft. Aber die Story war im großen und ganzen in Ordnung.
Da ich Linda Howard Fan bin habe ich mit dieser Serie begonnen. Von Linda Winstead Jones hatte ich bisher noch nichts gelesen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kisa TOP 1000 REZENSENT am 30. August 2010
Format: Taschenbuch
Bereits seit Ewigkeiten sind die Clans der Raintree (Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten, die sie zum Guten nutzen) und der Ansara (die das Böse verkörpern) miteinander verfeindet. Nachdem der letzte große Kampf ca. 200 Jahre zurückliegt, aus dem der Clan der Raintree siegreich hervorging, sammeln sich unter der Führung Cael's, dem Halbbruder Judah's und amtierenden Königs - Dranir genannt - des Ansara-Clans, Verschwörer, um die Königsfamilie der Raintree auszulöschen, Judah zu stürzen und selber die Herrschaft an sich zu reißen.

Gideon Raintree, der jüngere Bruder des Dranirs der Raintree, Dante, arbeitet als Detective bei der Mordkommission von Wilmington in North Carolina. Wie alle Raintrees hat auch er besondere Gaben: Er beherrscht die Elektrizität, was sich nicht gerade sehr positiv auf die Lebensdauer seiner elektrischen Geräte auswirkt, sodass er immer einen Notvorrat im Haus haben muss, und kann zudem Geister sehen und mit ihnen kommunizieren. Und wo wäre diese Gabe besser angebracht als in seinem Beruf? Seine Aufklärungsrate liegt bei nahezu 100 Prozent und er genießt aufgrund dessen schon fast einen legendären Ruf innerhalb des Police-Departments als aufmerksamer Beobachter und Kombinierer. Da niemand von seiner besonderen Fähigkeit eine Ahnung hat ist Gideon glücklich, nach der Pensionierung seines alten Partners allein in den Mordfällen ermitteln zu können, ohne darauf achten zu müssen, dass seine "Selbstgespräche" für einen Beobachter doch ein wenig seltsam anmuten würden.

Doch dann kommt es zu einem erneuten Mordfall und für Gideon ändert sich alles.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dies ist der 2.Teil der Raintree-Saga, und im Gegensatz zu anderen Reihen, ist sie keine Fortsetzung, sondern spielt sich zeitgleich mit dem 1.Teil ab. Im 1.Teil fängt es mit dem Brandanschlag der Ansara auf Dantes Kasino an, und der 2.Teil fängt damit an, dass Gideon von seinem Bruder angerufen wird, der ihm von dem Feuer erzählt. Währendessen haben die Ansara aber auch hier schon mit ihren Attentate begonnen, denn sie haben eine Killerin aus ihren Reihen beauftragt, Gideon und seine Cousine zu töten.

Dazu sollte man vielleicht etwas aus der "Vorgeschichte" der Raintree und Ansara wissen:
Seit Jahrtausenden sind die Clans der Raintree und der Ansara verfeindet. Zwei Clans deren Angehörige alle über magische Kräfte und übersinnliche Gaben verfügen. Erst vor 200 Jahren versuchten die Ansara die Raintree zu vernichten, doch die Raintree gewannen den Krieg und schwächten die Ansara so, dass diese lange Zeit vor dem Aussterben waren. Doch in den 200 Jahren konnten sie sich so weit erholen und Macht zurückgewinnen, sodass sie nun auf Rache aus sind und planen am Tag der Sommersonnwende die Raintree auf ihrem Stammsitz Sanctuary endgültig zu vernichten.

Es ist genau eine Woche vor der Sommersonnwende, und während Dante mit den Anschlägen bei sich beschäftigt ist, wird Gideon hier zu einem Mord gerufen(die Killerin hat durch eine Verwechslung, die Mitbewohnerin seiner Cousine, statt wie beauftragt diese, umgebraucht). Er ist Detektiv und seine Gabe mit den Geistern der Toten zu sprechen, verhilft ihm zu einer hohen Aufklärungsquote. Außerdem hat er die Fähigkeit die Elektrizität zu beeinflussen und zu benutzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden