In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Rag Men - Endzeit-Thriller: Apokalypse, Dystopie, Abenteuer auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Rag Men - Endzeit-Thriller: Apokalypse, Dystopie, Abenteuer [Kindle Edition]

Rocky Alexander , Andreas Schiffmann
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 12,99  
Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

So könnte der Anfang vom Ende aussehen …

Sie nennen es das Qilu Virus. Es kam aus dem Osten, von irgendwo entlang des Gelben Flusses in China. Es fegte innerhalb weniger Wochen über die ganze Welt und verwandelte normale Menschen in wilde Verrückte. Es gibt nichts, was es stoppen kann.

Der ehemalige Boxer Colin Ross ist entschlossen, aus der kleinen Stadt Wenatchee zu fliehen, bevor sie durch das Virus überrannt wird. Dabei muss er überforderte und schießwütige Polizisten, Horden von Infizierten und den brutalen Wintereinbruch überleben.

Im verseuchten Seattle hinterlässt ein Mann namens Rooster einen Pfad sadistischer Gewalt und Mord auf seinem Rachefeldzug gegen einen Feind, der noch gefährlicher als das Virus zu sein scheint.

Ein spannender Hard-Boiled Thriller im Endzeit-Gewand …

Durch seine tiefgründigen und wiederum profanen Wendungen ist Rag Men eine sowohl spannungsgeladene als auch chillige Tour de Force. Rocky Alexander schreibt mit Herzblut und hat ein Händchen für die Orchestrierung des Chaos der Apokalypse, die einfach atemberaubend ist. Ein erstklassiger Blick auf das Ende der Welt. [Joe McKinney, Autor, Bram Stoker Award-Gewinner mit The Savage Dead und Dog Days]

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rocky Alexander arbeitet als Schriftsteller in den Bereichen Horror bis Dark Fiction. Er lebt mit seiner Frau in North Carolina. Seine Werke sind seit 1990 in unterschiedlichen Publikationen erschienen. Momentan arbeitet er als Lektor für Bizarro Pulp Press.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2191 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Luzifer-Verlag (19. April 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00LISL54I
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.908 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! 18. Dezember 2014
Format:Broschiert
WOW!

„Rag Men“ ist ein Schmöker, der mich auf eine ganz besondere Weise gut unterhalten hat.

Man sollte doch meinen, dass einem das Thema Zombies und Konsorten langsam aber sicher zu den blutenden Ohren herauskommt.

Tut es irgendwie auch – aber irgendwie auch wieder nicht.

Dieses Buch habe ich, das gebe ich offen zu, aus oben genanntem Grund zunächst eher lustlos in die Hand genommen. Ach, schon wieder Zombies (gähn!).

Und dann wurde ich brutal überfahren.

Die drei Handlungsstränge mit ihren drei Charakteren haben mächtig gerockt. Ganz sicher lag das nicht an den Zombies.

Vielmehr hat Rocky Alexander Charaktere geschaffen, die Spaß machen, denen man entweder die Pocken an den Allerwertesten wünscht, oder denen man einfach eine Schulter zum Weinen und ein geblümtes Taschentuch reichen möchte.

Da ist Colin, der alles verliert, der in seiner immensen Trauer im Grunde gar nicht weiß, wohin mit sich, der am liebsten auf der Stelle sterben würde. Dann aber bitte so, wie er es möchte. Das Schicksal hält aber noch etwas für ihn bereit, und durch seine intensive Präsenz verkümmert das ganze Zombiespektakel im Hintergrund zu einer eher unwichtigen Requisite.

Dann gibt es da Rooster. Kriminell, soziopathisch und berechnend. Eine Apokalypse mit Zombies? Prima! Sterbt ihr ruhig alle, aber ich blühe jetzt erst so richtig auf. Euer Verderben, mein Vorteil. Das ist Rooster. Ich kann guten Gewissens behaupten, dass der Kerl so böse ist, dass ihr ihn lieben werdet.

Zu guter Letzt gibt es da noch den kleinen Jungen, der schrecklichem Leid ausgesetzt wird. Man ahnt es, oder?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neuer Lichtblick am Zombiehimmel 9. August 2014
Von Hans
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Begeisterung pur! Ich freue mich, dass mich mein Bauchgefühl nicht getäuscht hat, als ich mir hier Rocky Alexanders "Rag Men" heraus pickte. Vom Schreibstil erinnert es mich an die frühen Bücher von Stephen King, zum Teil sogar so sehr, dass ich gedacht habe, King hätte sich ein neues Pseudonym angeschafft, um mal etwas pulbmäßiges zu veröffentlichen. Nur so ein Gedanke...
Aber im Grunde vollkommen egal, denn von den zuletzt gelesenen Zombieromanen (hier nur mal 900 Meilen und Return Man genannt, beide empfehlenswert) ist es der momentane Spitzenreiter, den ich gern in einem Atemzug mit den ersten beiden Tagebüchern der Apokalypse nennen würde.
Einfach klasse, bitte mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Apokalypse als Nebenschauplatz 13. April 2015
Von Nicole
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
*Inhalt*
Langsam aber stetig geht die Welt der Apokalypse entgegen. Fälle, in denen Menschen aufgrund des Quilu-Virus zu rasenden Irren werden häufen sich. Doch noch scheinen die Behörden alles im Griff zu haben.

Währenddessen hat sich Boxlehrer Ross in seinem Studio verbarrikadiert. Als er noch einige Dinge aus seiner Wohnung holen möchte, wird er nach einem Zwischenfall direkt in die Höhle des Löwen gebracht, die Quaranänestation des Krankenhauses. Zu dem Zeitpunkt hat er nur noch einen Gedanken: dem Wahnsinn entkommen und die eigene Haut retten.

Rooster ist ein drogenabhängiger Krimineller der zu seinem eigenen Erstaunen vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde und trotz drohenden Weltuntergangs nur ein Ziel hat: Rache.

*Meinung*
Ich fand das Buch super! Die Personen waren mir auf Anhieb sympathisch und selbst Rooster hatte irgendwas an sich, dass mich trotz seiner sadistischen eiskalten Ader faszinierte. Der Schreibstil kommt ohne großen "Schnickschnack" aus und ist auch nicht übertrieben brutal, blutrünstig oder was man sonst manchmal in diesem Genre zu erwarten hat ;-) (wobei ich auch solche Bücher gerne lese.)

Was mir ebenfalls gut gefallen hat ist, dass die Apokalypse als solche nur eine Nebenrolle spielt. Es ging dem Autor um die Hauptprotagonisten und ihre Geschichte nicht um Hirnfressende Zombies die alles nieder metzeln.

Der Spannungsbogen war gut gehalten auch wenn ich persönlich schon recht früh geahnt habe, was es mit den beiden Kindern auf sich hat, deren Erlebnisse mit ihrem sadistischen psychisch kranken Stiefvater immer wieder eingestreut werden.

*Fazit*
Der Klappentext verspricht "einen spannenden Hard-Boiled Thriller im Endzeit-Gewand" und nichts anderes bekommt der geneigte Leser. Ich kann dieses Buch sowohl Zombie-Liebhabern als auch Thriller-Lesern empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Die Welt stirbt wieder und wieder ..." 11. April 2015
Von Yvonne S.
Format:Kindle Edition
Worum geht's?
Colin Ross, ein gutmütiger Boxtrainer im Städtchen Wenatchee, hat seinen Lebenswillen beinahe verloren, nachdem seine Frau einem sich rasant ausbreitenden Virus zum Opfer gefallen ist. Über das Qilu-Virus ist wenig bekannt, nur dass es aus der Region des Gelben Flusses in China stammt und absolut tödlich ist. Die Infizierten verhalten sich wie tollwütige Tiere und sind auch durch gezielte Kopfschüsse nur schwer auszuschalten.
Sich dieser immer näher rückenden Gefahr bewusst, beschließt Colin, die Stadt zu verlassen bevor sie von den Infizierten überrannt wird, um sich in der abgelegenen Berghütte seines Onkels zu verschanzen. Der junge und naive Andre, einer seiner Boxschüler, der in Colin eine Art Vaterfigur sieht, begleitet ihn. Der beschwerliche Weg zur rettenden Hütte im eisigen Winter wird zur einzigen Überlebenschance für die Beiden. Können sie der Gefahr rechtzeitig entkommen?

Leseeindruck:
Zunächst ein paar einleitende Worte zu dem hervorragend gelungenem Cover: Phänomenal und ein absoluter Eye Catcher!
Durch dieses Cover bin ich erst auf das Buch aufmerksam geworden. Michael Schubert hat hier ganze Arbeit geleistet.

Und nun zum Buch: Alexander hat einen spannenden und wie ich finde etwas anderen "Zombieroman" geschrieben, denn die Infizierten und deren Angriffe spielen hier zwar eine Rolle und sind auch furchteinflößend, doch sind sie nicht dominierend.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Zum Einschlafen...gäähhnn !
Gääähhnn...nach der Hälfte habe ich aufgegeben. Leute, was ist los mit euch ! Meilenstein usw...lol ! Leider ein Fehlkauf ! Lieber T93 Reihe lesen !
Vor 22 Stunden von Eddy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ~ Virus-Gemetzel ~
Was macht man, wenn sich weltweit ein ansteckender Virus verbreitet, der die Menschen zur wilden Raserei bringt? Man schmiedet Pläne, wie man dem entgehen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von F. Beyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Thriller der Extraklasse
Schon die ersten Worte in diesem Buch beginnen verheißungsvoll: "Colin Ross saß auf der Kante des Bettes und zog seinen Revolver aus dem schwarzen Lederhalfter auf... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Düsseldorfer Lesefreunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super tolle wahnsinns Geschichte!!!
Ich kann nur sagen: Sssuuuuupppppeeeeerrrrrrrr. Es hat mich von der ersten seite bis zur letzten gefesselt. Rocky weiss wie man den leser unterhaltet. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Elizabet veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Mit Zombies...
..hat das Buch nur nebensächlich zu tun.

Hatte dieses Buch aufgrund einer Rezension, die dieses Buch als gleichwertig zu "World War Z" oder "Tagebuch... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von B.R. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Holpriges Geschreibsel
Eine mühsam zusammengestoppelte Handlung, Dialoge, die unfreiwillig komisch sind, Helden und Schurken ohne jede Ambivalenz... ärgerlich, funktioniert nicht im mindesten.
Vor 4 Monaten von Thomas Ehinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungener Endzeit-Thriller
„Rag Men“ enthält 3 Handlungsstränge, die unterschiedlicher nicht sein können.

Hauptprotagonist Colin Ross, der durch den Ausbruch des Qilu-Virus seine... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jessi's Bücherregal veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend und blutig
Ich kann das Buch jedem Empfehle der diese Buchrichtung mag, spannend , teilweise sehr brutal und blutig , die beiden Hauptcharaktere sind gut ausgearbeitet, die Story (... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Martin Corinna veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen 2 Sind einer zufiel.
Achtung diese Rezension kann Spoiler enthalten.
In diesem Buch haben wir 2 Hauptcharaktere. Ross und Rooster. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Blayce veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Alles drin was man als Fan von Zombie Romanen braucht und das Ende macht Lust auf mehr
Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung !!!
Vor 7 Monaten von Matthias Vago veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden