• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Radikales Erwachen im All... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Radikales Erwachen im Alltag: Nimm dich im Alltag ganz an Gebundene Ausgabe – 10. März 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,95
EUR 18,95 EUR 9,99
69 neu ab EUR 18,95 11 gebraucht ab EUR 9,99 1 Sammlerstück ab EUR 14,50
EUR 18,95 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Radikales Erwachen im Alltag: Nimm dich im Alltag ganz an + Alltägliche Erleuchtung: Sieben Geschichten über das Erwachen + Super! Ich bin depressiv!: Und auch noch aufgewacht! (Nondualer Frühjahrsputz)
Preis für alle drei: EUR 48,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 216 Seiten
  • Verlag: Via Nova; Auflage: 1 (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866162820
  • ISBN-13: 978-3866162822
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 2,7 x 22,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.704 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeff Foster zählt heute zu den einflussreichsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Er studierte Astrophysik an der Cambridge University und erlebte mit Mitte 20 eine tiefe seelische und körperliche Krise. Dies führte ihn auf den Weg nach innen und schließlich zur Erkenntnis, dass die totale Akzeptanz des Lebens alles verändern kann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suresh Walter Heilmann am 22. Juni 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ist es ja im Prinzip auch. Aber! Jeff Foster hat seine ganz besondere Art. Leichtfüssig, liebevoll, ohne Belehrung in Details gehend, weist er auf Verhaltensmuster hin und hilft zu erkennen und zu verstehen, wo und wie Akzeptanz NICHT stattfindet oder wie sie durch gewohntes Hinsehen und Beurteilen VERMIEDEN wird.
Ich habe schon seeeehr viele Bücher von Erleuchteten, Erwachten gelesen. Es geht immer um das gleiche. Während Matt Kahn der Meister der transzendentalen NLP ist, ist Jeff Foster der Freund der Menschen, der sie ohne Arroganz und Überheblichkeit an der Hand nimmt und ihnen einfach zeigt, dass sie - ohne zu wissen dass und wie - vermeiden, ganz im hier und jetzt zu sein.

In dieser Geschichte zum Beispiel ist die Rede von einer Frau, die immer, wenn sie am Gefühl von Hässlichkeit angelangt war, sich schön machte und auf die Suche nach Sex ging. "Könnt ihr erkennen, wie sehr ihre Suche nach Liebe und Schönheit, die sie in die Zukunft verlagert hatte, gleichbedeutend war mit ihrem Versuch, der Hässlichkeit in der momentanen Erfahrung zu entkommen?"

Solche Sätze aus den Begegnungen und Erfahrungen von JF mit vielen Menschen, die seine Hilfe gesucht haben. Und sie machen deutlich, worin seine Stärke besteht: mit Geduld und Feinfühligkeit einen Menschen an den Punkt zu führen, dass er selbst erkennen kann, auf welche Art er den Schmerz oder die Unerträglichkeit der Gegenwart zu vermeiden sucht. Dann entsteht Akzeptanz. Weil, warum solltest du etwas nicht akzeptieren wenn es ohnehin schon da ist....J?!

Ich bin noch nicht ganz durch, aber ich kann es jedem/r Sucher/Finder/in mit Pauken und Trompeten empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer Herzog TOP 500 REZENSENT am 21. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie lange ist es her, dass ein spirituelles Buch mich so dermaßen umgehauen, berührt, erschüttert, verstört und begeistert hat...? Es ist nicht zu fassen, was für ein unglaubliches Werk!

"Radikales Erwachen" ist das 3. in deutscher Sprache vorliegende Buch von Jeff Foster, es gefällt mir sogar etwas besser als seine beiden Vorgänger aus dem Noumenon Verlag ("Eine aussergewöhnliche Abwesenheit", "Das Wunder des Seins", beide m.E. ausgezeichnet) Es ist bei diesen und ähnlichen Büchern ja nicht unbedingt so, dass es immer wieder neue "Informationen" und Erkenntnisse gibt - mehr oder weniger ähneln sich viele Werke der Nondualität, des Advaita. Jeff Foster schafft es in seinem Buch allerdings in staunenswerter Weise eine Tiefe, Klarheit und Schönheit in seiner Darstellung zu entwickeln, die ich in dieser Form bisher nicht kannte. Seine Sprache ist manchmal sowohl poetisch, als auch eher nüchtern und - im besten Sinne des Wortes - sehr einfach.

"Wir suchen Reinheit, Vollkommenheit und Ganzheit außerhalb der gegenwärtigen Erfahrung, weil wir unsere Erfahrung des Jetzt als kaputt ansehen, unvollständig, unvollkommen, auf irgendeine Weise nicht ganz. Wir suchen Ganzheit, weil wir die Ganzheit im Jetzt nicht erkennen...An diesem Punkt beginnt das Leiden - mit dem Verlust des gegenwärtigen Augenblicks, dem Verlust unserer wahren Heimat" (S.47) "Wir können sogar all unser Leid in dem Satz zusammenfassen: Ich will diesen Augenblick kontrollieren, aber ich schaffe es nicht" (S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eliena am 9. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wow! Was für ein Buch!
Hier hat Jeff Foster in meinem Augen eine Meisterleistung vollbracht.
Durch das Buch wurde vieles für mich zum ersten Mal nachvollziehbar, spürbar, erlebbar.
Jeff Foster fordert den Leser immer wieder auf, nicht einfach zu glauben, was da steht, sondern es selbst zu überprüfen und selbst zu spüren.
Das macht das Lesen nicht einfacher und vor allem nicht schneller. Ich brauchte lange, bis ich das Buch zuende gelesen hatte, aber ich freute mich immer auf das nächste Kapitel, auf die nächste 'Enthüllung', denn davon gab es ganz viele.
Er erklärt hier die vielen Sackgassen und Irrwege in die man als spirituell Suchender geraten kann sowie viele Erklärungen, die der Verstand gibt oder die einem von der Gesellschaft eingeimpft wurden, die aber gar nicht der Wahrheit entsprechen, derart genau, wie ich es noch nie zuvor gelesen habe.

Zum Beispiel beschreibt er eine veränderte Sichtweise von Akzeptanz. Alles was auftaucht, ist schon akzeptiert, sonst wäre es ja nicht da - hat mich sehr an Byron Katie erinnert...
Ich will gar nicht wissen, wieviele Leute sich am akzeptieren von Dingen, die eben nicht so erfreulich sind, die Zähne ausbeissen und in eine Krampfsituation geraten, wo man zwischen dem Vorgeben, man hätte akzeptiert und dem Erkennen, 'ne, das war noch nichts, ich will das einfach nur weg haben' schwanken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen