Radikale Erlaubnis und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Radikale Erlaubnis: Energetischen Missbrauch erkennen und beenden. Fortgeschrittene Arbeit mit dem inneren Kind Taschenbuch – 11. Juni 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Radikale Erlaubnis: Energetischen Missbrauch erkennen und beenden. Fortgeschrittene Arbeit mit dem inneren Kind + Befreie dein inneres Kind: Wie Sie sich selbst geben, was Ihnen Ihre Eltern nicht gaben (HERDER spektrum) + Wie wir uns vom positiven Denken heilen: Über die Freiheit, alles fühlen zu dürfen (HERDER spektrum)
Preis für alle drei: EUR 36,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 206 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (11. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1499578547
  • ISBN-13: 978-1499578546
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,3 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.789 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mike Hellwig lebt in Hamburg, arbeitet seit 15 Jahren als systemischer Therapeut und Seminarleiter. Seit 2005 entwickelt er seinen eigenen therapeutischen Ansatz, die Radikale Erlaubnis des inneren Kindes, und gibt deutschlandweit Seminare und Ausbildungen. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher zum inneren Kind.

Infos, Videos und Seminare: www.mike-hellwig.de

Aus: Wie wir uns vom positiven Denken heilen

"Ob wir aus den widrigsten Verhältnissen stammen, ob wir geschlagen, sexuell und seelisch missbraucht wurden oder ob wir subtiler gedemütigt worden sind, wir alle haben diesen Gastgeber in uns und können können ihn jederzeit erwecken und durch ihn heil sein. Wenn wir zum Gastgeber finden, war, ist und wird alles in uns gut. In der Gegenwart des Gastgebers gibt es keine Schuld, kein Vergehen, keine Fehler. Angesichts der radikalen Erlaubnis, die der Gastgeber gewährt, brechen alle Widerstände und fallen in sich zusammen. Das Leben fließt frei und ungehindert durch uns durch, und alles, was uns je passiert ist und was wir je taten, tun und tun werden, konnte und kann nicht anders sein, als es ist. Wenn die Erlaubnis unseres Gastgebers den Schmerz jenes kleinen Kindes in uns erreicht, das unsere schlimmste Wunde trägt, so wandelt sie auch diesen Schmerz. In dem Moment, in dem dieser Schmerz vollständig gefühlt werden kann und ganz da sein darf, verwandelt sich unser schlimmster Feind in unseren stärksten und mächtigsten Führer."


"Nicht durch Zufall schreibe ich Bücher über das innere Kind. Nicht, weil ich in einem wunderschönen Schloss groß geworden bin, mit liebevollen Eltern, die mir alles gaben, was ich brauchte. Ich schreibe diese Bücher, weil meine eigene Kindheit extrem traumatisch gewesen ist. Wenn ich in meine eigene Kindheit zurückgehe, wartet dort ein Junge auf mich, der in einem lebensfeindlichen Umfeld aufgewachsen ist. Die Unschuld und Zartheit dieses Jungen zu retten, ist zu meiner Lebensaufgabe geworden."

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mike Hellwig lebt in Hamburg und arbeitet als systemischer Therapeut, Seminarleiter und Buchautor. Seit 2005 entwickelt er seinen eigenen therapeutischen Ansatz, die Radikale Erlaubnis, und gibt Seminare und Ausbildungen. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 23 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von melancholie am 17. Juni 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mike Hellwig redet in seinem neuesten Buch dem Mut das Wort, konsequent für sein Bauchgefühl einzutreten und dem Missbrauch mit sich selbst und anderen ein Ende zu setzen. Wie bereits in seinen Videos und früheren Büchern belegt er eindrucksvoll, dass auch ganz "normale" Menschen abgespalten von einem Großteil ihrer Gefühle sind und ihr Leben im Wesentlichen aus der Konditionierung heraus leben - wahrlich ohne sich dessen bewusst zu sein.

Arno Gruen nennt dies den "Wahnsinn der Normalität", auch der Traumatherapeut Peter Levine spricht von Trauma als Normalfall in unserer Gesellschaft. Den Weg in die Integration zurück sieht Mike Hellwig über das Körperempfinden, sein Ansatz baut auf dem Focusing auf.

Anders als vergleichbare Bücher ist Mike Hellwigs Buch erkennbar aus der eigenen Erfahrung heraus geschrieben und nicht aus einer konzeptionellen Konstruktion heraus. Obwohl der Autor dem Literaturverzeichnis zu Folge die wesentliche Fachlektüre zum Thema kennt, zitiert er kaum und intellektualisiert auch nicht. Sein Buch ist vielmehr ein aufs Wesentliche reduzierter Selbsthilferatgeber, der mit seiner Direktheit und Konsequenz punktet. Das Buch ist in der Printausgabe übrigens 206 Seiten lang und dies reicht auch, da der Inhalt sehr komprimiert ist und erst einmal "verdaut" werden muss.

Sehr positiv ist, dass sich Hellwig konsequent zum inneren Erleben bekennt. Dazu gehört auch, vorzeitige und falsche Vergebung als Entwicklungsvermeidungshaltung aufzudecken, dasgleiche gilt für spirituelle Philosophien, die sich um die z.T. schmerzhafte Auseinandersetzung mit Verletzungen drücken und lieber gleich ins "Nichts" führen wollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael P. Klotz am 15. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eigentlich wollte ich ja gar keine Bücher mehr kaufen, habe ich nicht schon alles zu diesem Thema gelesen? Was soll das noch bringen? Ich habe doch schon mehr als tausend Bücher, Videos, Skripten und Co. ...? Das neuste Werk von Mike Hellwig bekommt dennoch von mir eine eindeutige und uneingeschränkte Empfehlung - schließlich ist es für Manche(n) ja auch das allererste zu diesem Komplex. Allerdings denke ich, dass ich vor der Lektüre dieses Werks seinen Titel "Wie wir uns vom positiven Denken heilen" (wegen seiner darin enthaltenen vielen, praktischen Beispiele) und ggf. auch noch "Befreie dein inneres Kind" (orientiert sich eher am praktischen "Familienstellen in der Do-it-yourself-Variante") zur Lektüre empfehlen möchte.

In noch klarerer,deutlicher und in gewisser Weise noch extremerer Sprache (...weil es ja auch um ein existenziell wichtiges Thema geht!) widmet sich Hellwig hier erneut seinem (Lebens-)Thema, dass er - offen wie er ist - vielleicht nicht zuletzt aufgrund seiner eigenen Biographie gefunden hat.

Ich stimme Hellwig zu: Auch ich kenne kaum einen Menschen, der nicht irgendwann in seiner Biographie diesen "Knacks" (Roger Willemsen) abbekommen hat, der ihn oder sie aus einer authentischen Lebenshaltung in eine andere gezwungen (Ein Kind hat keine echte Wahl, ich habe dafür einmal den Begriff der Kind-GmbH = Geschöpfe mit beschränkter Handlungsfreiheit geprägt) hat, die davon geprägt ist, es mehr oder weniger gegen eigene innere Impulse Anderen Recht zu machen. Zuerst den eigenen Eltern, die oft selbst nicht mit sich im Reinen sind, später den gesellschaftlichen Konventionen).
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva A. K. am 3. Juli 2014
Format: Taschenbuch
Ein tiefgreifendes Körperereignis ist der aufregende Weg den Mike Hellwig in seinem neuen Buch, Radikale Erlaubnis: Energetischen Missbrauch erkennen und beenden, aufzeigt.

Um in Mike Hellwigs Arbeit einsteigen zu können, empfehle ich vorweg seine anderen Bücher. In diesen etabliert der Autor Mike Hellwig einige Figuren, die man kennen sollte: den Wächter, den Gastgeber usw.

Sein neues Buch ist eine Wohltat für alle die Intensität nicht abschreckt und auf den Punkt kommen wollen.

Im Grunde ist es ganz einfach. Über das Spüren und Sein im eigenen Körperhaus sind wir mit unserer Wahrhaftigkeit ganz pur im Kontakt und daraus ergibt sich wiederum ganz ehrlich und kompromisslos das Unaufhaltbare:
Schritt für Schritt die Befreiung.

Wenn wir bereit sind, uns dieser Gegenwärtigkeit anzuvertrauen, wenn wir den Mut haben für unsere Wahrheit ein - und aufzustehen, uns nicht aus unserem Haus vertreiben lassen, kommt der reinigende Regen der Tränen. Vielleicht tröpfelt es zunächst oder er versiegt wieder.

Doch wenn wir dranbleiben und nicht vor uns selbst weglaufen, tut sich mit Sicherheit ein Schauer und der Weg ins Freie auf. Das ist überhaupt der wertvollste Lohn in unserem Leben.

Mike Hellwig offeriert uns in seinem Buch wie es ist, ein herausragender Gastgeber zu sein. Wie wir allen Gästen unseres Hauses mit gleichem Respekt und Aufmerksamkeit begegnen können, so dass wir mehr und mehr den Geschmack einer gelungenen, unvergesslichen, von uns ausgestatteten und geführten Begegnung erleben.

Es gilt die Freude in uns zu erwecken, für jeden einzelnen Gast offen zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden