oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Studio 49 GmbH In den Einkaufswagen
EUR 22,98
nesho In den Einkaufswagen
EUR 22,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Radetzkymarsch - Große Geschichten 1 (3 DVDs)

Max Sydow , Tilman Günther    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Radetzkymarsch  - Große Geschichten 1 (3 DVDs) + Trotta - Die Kapuzinergruft (Filmjuwelen) + Das Spinnennetz (2 DVDs) (Filmjuwelen)
Preis für alle drei: EUR 50,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Max Sydow, Tilman Günther, Claude Rich, Charlotte Rampling, Jean-Louis Richard
  • Komponist: Zbigniew Preisner
  • Künstler: Ian Voigt, Ulrike Fessler, Gernot Roll, Udo Samel, Michael Wolkenstein, Axel Corti, Ulrike Pahl, Georges Conchon, Dennis Lanning, Christian Reitz, Susanne Hartmann, Louis Gardel, Erik Orsenna, Jean Lagache
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 24. September 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 295 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001DCFF7C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.631 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Leutnant Joseph Trotta ist es, der 1859 in der Schlacht von Solferino keinem geringeren als Kaiser Franz Joseph persönlich das Leben rettet. Zum Zeichen des Dankes wird er geadelt. Fortan dürfen sich seine Nachfahren „von Sipolje“ nennen – und stehen gewissermaßen in der Pflicht des Kaisers. Der Enkel des „Kaiserretters“ Carl Joseph von Trotta, wird seiner Rolle jedoch nicht gerecht. Von seinem Vater, einem hundertfünfzigprozentigen Bezirkshauptmann, wird er in eine Militärlaufbahn hinein gedrängt. Anstatt seinem Heldengroßvater alle Ehre zu machen, versinkt er jedoch in einem Sumpf aus Affären, Schuldgefühlen und Alkohol...

VideoMarkt

In der Schlacht von Solferino rettet der slowenische k.u.k-Offizier Joseph Trotta dem österreichischen Kaiser Franz Joseph I. das Leben. Als Dank dafür wird er befördert und in den Adelsstand erhoben. Trotzdem verbietet er seinem Sohn Franz, eine militärische Laufbahn einzuschlagen. So wird Franz als Bezirkshauptmann ein geachteter Beamter in Mähren. Auf sein Drängen hin tritt sein Sohn Carl Joseph in die Armee ein, obwohl dieser sich nicht zum Soldaten berufen fühlt. Dann bricht der Erste Weltkrieg aus.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die 1. Grosse Geschichte auf DVD.... 22. Januar 2009
Von Ein Kunde TOP 500 REZENSENT
Inhalt
Leutnant Joseph Trotta rettet 1859 in der Schlacht von Solferino Kaiser Franz Joseph das Leben. zum Zeichen des Dankes wird er geadelt - und steht fortan gewissermaßen in der Pflicht des Kaisers. Der Enkel des "Kaiserretters" Carl wird seiner Rolle jedoch nicht gerecht. Von seinem Vater Franz, wird er in eine Militärlaufbahn hinein gedrängt. Anstatt seinem Heldengroßvater alle Ehre zu machen, versinkt er jedoch in einem Sumpf aus Affären, Schuldgefühlen und Alkohol...

Bildbewertung
Mit der Veröffentlichung dieser Verfilmung, nach dem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1932 von Joseph Roth (1894-1939), startet "ARD-Video" seine neue, hoch anspruchsvolle Reihe "Grosse Geschichten".

Moses Joseph Roth war ein österreichischer Schriftsteller, der mit zahlreichen seiner Werke überregional Ruhm und Anerkennung erlangte. Neben dem hier bereits erwähnten "Radetzkymarsch" zählen u.a. unbestritten sein "Hotel Savoy" und "Die Legende vom heiligen Trinker" sowie der ebenfalls im Jahre 1971 verfilmte Roman "Die Kapuzinergruft", unter dem Filmtitel "Trotta", mit zu seinen bekanntesten Werken. Die Geschichte des Romans wurde bereits mehrfach verfilmt, so unter anderem 1964 durch Michael Kehlmann (1927-2005) oder auch durch Jem Cohen im Jahre 2007 für die "Viennale", unter dem Titel "Empires of Tin", als eine Art künstlerischer Ehrerbietung.

Die auf dieser DVD veröffentlichte Verfilmung entstand im Jahr 1993 in einer Zusammenarbeit und Co-Produktion von "Satel-Wien", "Progefi-Paris", "Taurus-Film-München" sowie des Bayerischen Rundfunks und des ORF.

Die Regie bei dieser Produktion führte Axel Corti (1933-93).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kongeniale Verfilmung eines großen Romans 24. Dezember 2008
Axel Cortis Verfilmung von Joseph Roths Roman "Radetzkymarsch" war Mitte der 90er Jahre ein Ereignis. Es ist sehr zu begrüßen, dass dieser Film jetzt auf DVD in einer sehr guten Edition erschienen ist.
Die Schauspieler sind bis in die kleinsten Nebenrollen handverlesen und bieten allererste Qualität - vor allem Max von Sydow ist einfach grandios!
Die Musik von Zbigniew Preisner, die Kamera von Gernot Roll (der nach dem Tod Cortis die Regie weiter geführt hat), die Kostüme und die Drehorte in Österreich und Tschechien beschwören in nicht zu überbietender Weise die Zeit vor dem ersten Weltkrieg und bis 1916 herauf. Der Film ist von großer historischer Genauigkeit und ein Meilenstein des TV-Films in absoluter Kino-Qualität. Und die exzellente Synchronisation stellt auch das sprachliche Kolorit perfekt sicher.
Lange habe ich darauf gewartet, dass es diese DVD gibt. Das Warten hat sich mehr als gelohnt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Radetzkymarsch ist ein Fernseh-Mehrteiler aus dem Jahre 1995. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman "Radetzkymarsch" von Joseph Roth.

Der Film schildert über drei Generationen der Familie von Trotta hinweg gleichzeitig deren Aufstieg und Untergang sowie auch den der k. u. k.-Monarchie. Die Geschichte beginnt 1859, als Offizier Joseph Trotta dem österreichischen Kaiser Franz Joseph I. in der Schlacht von Solferino das Leben rettet, dafür in den Adelsstand erhoben wird und fortan als "Held von Solferino" in den Schulbüchern weiterlebt. Von da an beginnt der Aufstieg der Familie von Trotta.

Baron Franz von Trotta (MAX VON SYDOW), Sohn des "Helden" ist als Bezirkshauptmann in Mähren zu Ansehen gelangt und will, dass ihm sein Sohn Carl Joseph (Tilman Günther), der Protagonist des Films, nachfolgt und die Offizierslaufbahn einschlägt. Widerstrebend tut dieser es auch, um seiner Pflicht gegenüber Familie und Vaterland nachzukommen.

An der Person Carl Josephs wird exemplarisch der Niedergang der Donaumonarchie, aber auch der Familie von Trotta dargestellt. Beider Geschichte endet mit dem Ersten Weltkrieg: Das Kaiserreich geht unter und der junge Offizier von Trotta fällt in einem unbedeutenden Gefecht bei dem Versuch, Wasser für seine durstigen Soldaten zu holen.

Regisseur Axel Corti starb am 29. Dezember 1993 noch während der Dreharbeiten, so dass Kameramann Gernot Roll den Film zu Ende drehte. Posthum wurde Corti 1995 für "Radetzkymarsch" der GRIMME-PREIS verliehen.

Die Kritik schrieb: "Eine aufwendige, feinfühlige Literaturverfilmung mit einigen Längen, die mit darstellerischen Glanzlichtern einer prominenten Besetzung aufwartet."

Freunde der Filme von Istvan Szabo, u.a. "Oberst Redl", "Mephisto", werden diesen Film lieben. Ich hoffe sehr, dass diese DVD auch die zweiteilige Kinoversion enthält.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Literatur-Verfilmung! 18. Januar 2013
Von Robert Hill TOP 100 REZENSENT
Eines vorweg: Ich empfehle dringend, das Buch von Joseph Roth vorab zu lesen: Radetzkymarsch / Radetzkymarsch: Roman. Auch das Hörspiel mit Klaus-Jürgen Wussow ist eine gute Einstimmung. Vieles Im Film wird dann leichter verständlich. Der Film hält sich recht eng an die Romanvorlage, so dass die Vorab-Lektüre eine gute Basis zum Verständnis des Films ist.
Mein Großvater hat die letzten Jahre der K&K-Monarchie noch selbst erlebt. Seine Erzählungen werden in diesem sensationellen Dreiteiler wieder lebendig.

Über die Geschichte zu diesem 6-Stunden-Werk haben die Vorrezensenten schon alles geschrieben. Vereinzelt wurden Längen im Erzählfluss moniert. Aus meiner Sicht sind es gerade diese ruhigeren Passagen, die den Film atmen lassen. Sie machen einen wesentlichen Teil der Faszination aus. Man erlebt, wie eine große Zeit zu Ende geht, fühlt mit. Der Stoff, den wir im Unterricht aus Geschichtsbüchern trocken auswendig lernen mussten, wird lebendig, bekommt Gesichter, Charakter. Vereinzelt kann man schon in dieser Zeit die Entwicklungen vorausahnen, die letztendlich zu den beiden Weltkriegen und der NS-Zeit geführt haben. Das wird im Roman von Joseph Roth bildhaft deutlich, der Film setzt das Buch hervorragend in lebendige Bilder um. Aus dem "Kino im Kopf" wird "Kino für Augen und Ohren".

Zu den DVD's. Die Farben sind natürlich, der Kameramann hat grandiose Arbeit geleistet. Leider hinkt die Bildschärfe etwas den Erwartungen an das Medium DVD hinterher. Wünschenswert wäre m.E.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Axel Corti (Erzählstimme)
Der Film ist extrem deprimierend.... Ein treffendes SInnbild für k&k Ö-HU, voll mit unausweichlichem Schicksal, wo jeder individueller Versuch des Aufbegehren oder des... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von pogo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großes Kino/ DAS ultimative Film-Meisterwerk
Keine glückseelige Sisi-Schwelgerei. Hier geht's ums Eingemachte. Axel Corti und Gernot Roll zeichnen mit klaren Bildern eine Endzeitstimmung die einen von der ersten bis zur... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Manolito Dalheimer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Ehre der Familie geht über Alles!
Radetzkymarsch - Große Geschichten 1 (3 DVDs)

Das vielleicht bedeutendste schriftstellerische Werk des österreichischen Schriftstellers und Dichters Joseph... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen grossartig
Dieser Film ist sehr gut. Der Roman wurde in einer ehrlichen Weise gefilmt. Die Hauptfiguren sind wunderschön dargestellt und die tragische Geschichte der Trottas fällt... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von VanUtrecht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wichtige DVD-Neuheit
Nach der qualitativ hochwertigen SW-Verfilmung nun endlich auch die Trilogie von Corti, man weiß nicht, welchem Werk die Siegespalme zu überreichen ist... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Februar 2012 von Hehenberger Hannes
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Wunderbar in Szene gesetzte Verfilmung des Romans von Joseph Roth. Wer das Buch gelesen hat, wird diese Verfilmung zu schätzen wissen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Februar 2012 von MyFeedback4u
5.0 von 5 Sternen Packend auch ohne Action
Die DVDs sind ein wunderbares Beispiel, wie ein Film auch ohne große Action packen kann. Die Charakterisierung der Personen, das Lokalkolorit, das die kuk-Zeit wieder... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. November 2010 von Rehabeam
3.0 von 5 Sternen Im falschen Format
Und wieder einmal hat das 16:9-Teufelchen zugeschlagen. Es ist unglaublich schade, daß man diese herausragende Radetzkymarschverfilmung im unpassenden 16:9-Format auf DVD... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2009 von P. Leutgoeb
5.0 von 5 Sternen Hervorragend in jeder Beziehung !
Hier stimmt einfach alles !
Bild und Ton sind sehr gut.
Eine sagenhaft gute Verfilmung des Romans von
Joseph Roth. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2009 von Elisa
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
295 Miuten stimmt nicht 0 04.01.2014
Ein Vergleichen 0 15.08.2008
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar