Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Asus Radeon HD7950-DC2T-3GD5-V2 Grafikkarte (PCI-e, 3GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, 1 GPU)


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Informationen zur max. Auflösung:DVI: 2560 x 1600 / VGA: 2048 x 1536
  • Schnittstellen:DVI-I (Dual-Link) ¦ DVI-D (Dual-Link) ¦ HDMI ¦ DisplayPort
  • Grafik-Engine:AMD Radeon HD 7950
  • Prozesstechnologie:28 nm
  • API-Unterstützung:DirectX 11, OpenGL 4.2
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeASUS Computer
Modell/SerieHD7950-DC2T-V3
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen13 x 27,9 x 5,3 cm
ModellnummerHD7950-DC2T-3GD5-V2
FormfaktorGrafikkarte
Prozessoranzahl1
Größe Festplatte3072 MB
ChipsatzherstellerAMD
Beschreibung GrafikkarteRadeon HD 7950
GrafikkartenspeicherGDDR5
Watt225 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008NF3R1I
Produktgewicht inkl. Verpackung1,8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit20. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris on 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Diese Grafikkarte ist einfach nur der Hammer. Sie bietet im Lieferzustand einen Takt von 900/1250 ohne Boost, was schon leicht OC ist. ASUS bietet auf seiner Webseite offiziell ein neues BIOS an, welches man problemlos über eine .exe im Betriebssystem (nicht DOS) flashen kann. Vor dem Flashen aber bitte den Dual-BIOS Schalter auf der Karte umschalten, sonst geht das flashen natürlich nicht (1 Bios ist gesperrt, das andere offen). Nach dem Flashvorgang und einem Neustart glänzt die Karte dann mit dem neuen Boost-Bios und mit 925/1250 Mhz. Wer jetzt denkt, ist ja kein großer Unterschied, dem ist nicht so. Denn außerdem wurde die Spannung erhöht, die jetzt automatisch von 0,8 bis 1,25 Volt ansteigen kann und im Overdrive des AMD treibers kann jetzt der Takt bis auf 1200/1575 Mhz erhöht werden. Vorher waren nur 1100/1575 möglich. Ohne eigene Spannungserhöhung war im Nicht-Boost Bios vorher nicht viel OC möglich. Jetzt mit dem Boost-Bios läuft die Karte auf satten 1130/1500 ohne Probleme und ohne andere Mods. Es ist keine zusätzliche Spannungserhöhung etc. nötig. Die beiden Lüfter halten die Karte im Vergleich zu anderen Karten schön kühl. Im Furmark kommt sie nicht über 70 Grad Diodentemperatur (=Nichts), bzw. 55 Grad Kühlkörpertemp., alles über 100 Grad wäre hier evt. bedenklich. Also kein Problem. Dann der neue 3d Mark 2013: Mit meinem nicht OC Intel core i7 3770 und der OC ASUS Karte (1130/1500) komme ich im Fire Strike Combinied Score auf satte 3160 Punkte, im Unigine Heaven 4 Extreme auf 1019 Punkte und im Unigine Valley Extreme auf 2232 Punkte. Damit hängt diese Karte im OC fast alles ab, was es so gibt, selbst die HD7970.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von neofelis on 16. August 2013
Verifizierter Kauf
Die Karte tut das, was sie soll. Sie hat eben die (Spiele-)Leistung, die man auch bezahlt (07.08.13 285€). Gute Verarbeitung und wertiges Aussehen. PCIe-Kontakte und DVI-Anschlüsse sind mit abnehmbaren Plastik-Schutzkappen versehen. Kühler sitzt fest und nichts klappert.

Im August 2013 ist es so ca. die 7-schnellste Consumer Single GPU.
1. Nvidia Geforce GTX Titan
2. Nvidia Geforce GTX 780
3. AMD Radeon HD 7970 GHz Edition
4. Nvidia Geforce GTX 770
5. Nvidia Geforce GTX 680
6. AMD Radeon HD 7970
**
7. ASUS DC2T AMD 7950 @Stock: 900MHz
**
8. Nvidia Geforce GTX 670
9. NVIDIA 760 GTX
10.Nvidia Geforce GTX 660 Ti
...

Ohne Last bei geschlossenem Gehäuse nicht ganz unhörbar. Die GPU-Temperatur liegt dann bei mir bei 36°C! bei 20°C Raumtemperatur. Der Lüfter dreht dann mit 10% der Maximalgeschwindigkeit. Da wäre noch viel Spielraum nach unten. Es könnte deshalb absolut silent eingestellt werden. Aber das geht leider - auch mit Zusatztools - nicht. Unter 10% lässt sich die Drehzahl nicht drücken.

Unter Last noch etwas lauter und dann auch keine "Wohnzimmer-Eignung" mehr.

Bin zufrieden mit der Karte. Die Lautstärke-Kritik ist Jammern auf hohem Niveau.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thriller2k on 8. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Ich bin mit der Grafikkarte perse sehr zufrieden.
Genügend Platz im PC vorausgesetzt!

Sie arbeitet schnell und leise und verfügt dank Exklusivem Overclocking Bios seitens ASUS über ein Killerfeature!

Was mir sehr missfällt ist die Tatsache das "Amazon Deutschland" NICHT am "AMD Never Settle: Reloaded" Programm teilnimmt
und damit den mehrwert der Karte erheblich schmälert.

Viele andere Händler, die alle auf der AMD Homepage zu finden sind, bieten dieses Programm, welches einem 3 Top-Spiele-Titel
schenkt!

Bioshok Infinite
Crisis 3
Farcry 3: Blood Dragon

das sind summa summarum über 100€ die man sich als Amazon.de Kunde durch die Lappen gehen lässt.

Für mich ein Grund beim kauf einer AMD Grafikkarte der 7xxx Generation lieber zu einem anderen Händler zu greifen.

Produkt 5 Sterne
Amazon 1 Stern
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chopsor on 15. März 2013
Verifizierter Kauf
Die Karte läuft seh gut und leise, solange die Lüfter nicht auf 100% hochgehen (ist bei mir noch ned passiert ausser wenn ich im cataclyst manuell auf 100%setze im normalfall liegt dieser aber bei ca 17-20%)

Allerdings hab ich mir den extrasupermegapowerboost... vbios von der Asus Seite auf den 2ten EEEPROM draufgepackt, welcher aber anscheindend auf der Seite falsch verlinkt wurde, denn plötzlich funktionierte ein DVI port nicht mehr und ich hatte angeblich eine V1. (ja ich war auf der Seite für die v2)

ich habe daraufhin den Asussupport informiert und bekam nur gesagt ich solle die Driver installieren .... auch nachdem ich ihnen recht Deteilgetreu erklärt habe dass die Karte zuvor funktioniert und auch normal funktioniert, sobald ich im nicht beschreibbaren bios starte. das allerdings intressierte den Support nicht und ich bekam den Tipp die Treiber im savemode zu installieren ... (ich bin Informatiker).
Ich habe den Versuch sie auf den Fehler auf der Seite hinzuweisen also bleibengelassen und mir ne stock ROM über DOS mit ATIFLASH draufgepackt.

Sprich solange man nichts von der AsusSeite draufpackt läuft die Karte ohne probleme.

Falls es wehn intressiert Bitcoin hashwerte 464Mhash/s bei standart 900MHz clock / 512Mhash/s bei 970MHz
(ich lasse normal während sem Desktopbetrieb laufen oder bei Spielen wie WoW, LoL dann bekommt man immer noch flüssiges Spielvergnügen geliefert)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen