Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,78
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rachmaninoff: Klavierkonzerte 1 und 4


Preis: EUR 8,46 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Polyphon und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 2,92 12 gebraucht ab EUR 0,01

Wird oft zusammen gekauft

Rachmaninoff: Klavierkonzerte 1 und 4 + Rachmaninoff: Klavierkonzerte 2 und 3
Preis für beide: EUR 19,27

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Sergej Rachmaninoff
  • Audio CD (8. April 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000009CJB
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.581 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Piano Concerto No. 1 in F sharp minor, Op. 1: I. VivaceBernd Glemser13:06Nur Album
Anhören  2. Piano Concerto No. 1 in F sharp minor, Op. 1: II. AndanteAntoni Wit 6:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Piano Concerto No. 1 in F sharp minor, Op. 1: III. Allegro vivace - Andante ma non troppo - Tempo primoBernd Glemser 8:11Nur Album
Anhören  4. Piano Concerto No. 4 in G minor, Op. 40: I. Allegro vivaceAntoni Wit10:13Nur Album
Anhören  5. Piano Concerto No. 4 in G minor, Op. 40: II. LargoAntoni Wit 7:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Piano Concerto No. 4 in G minor, Op. 40: III. Allegro vivaceAntoni Wit 9:34Nur Album
Anhören  7. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : IntroductionBernd Glemser0:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 1Antoni Wit0:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : ThemeBernd Glemser0:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 2Antoni Wit0:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 3Bernd Glemser0:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 4Antoni Wit0:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 5Bernd Glemser0:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 6Antoni Wit 1:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 7Bernd Glemser 1:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 8Antoni Wit0:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 9Bernd Glemser0:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 10Antoni Wit0:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 11Bernd Glemser 1:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 12Antoni Wit 1:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 13Bernd Glemser0:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören22. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 14Antoni Wit0:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören23. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 15Bernd Glemser 1:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören24. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 16Antoni Wit 1:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören25. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 17Bernd Glemser 1:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören26. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 18Antoni Wit 2:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören27. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 19Bernd Glemser0:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören28. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 20Antoni Wit0:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören29. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 21Bernd Glemser0:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören30. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 22Antoni Wit 1:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören31. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 23Bernd Glemser0:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören32. Rhapsody on a Theme of Paganini, Op. 43 : Variation 24Antoni Wit 1:17EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Bartnik am 7. August 2000
Format: Audio CD
Für Kenner gilt der deutsche Pianist Bernd Glemser schon seit mehreren Jahren als ein Geheimtip für Konzerte und Aufnahmen der höchsten Güteklasse. Auch wenn Glemser auf dem Foto des Booklets etwas düster dreinschaut, ist es wohl auch seinem umgänglichen, auf jedwede Exzentrik verzichtenden Charakter zuzuschreiben, daß er noch nicht so bekannt ist wie Pollini, Pogorelich oder Kissin, mit denen er es an technischer Brillanz und musikalischer Intelligenz locker aufnehmen kann. Sein Faible für die anspruchsvolle Klavierliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts läßt ihn hier die erste CD einer Gesamteinspielung der Werke für Klavier und Orchester von Sergei Rachmaninov einspielen. Sie umfaßt die weniger bekannten Werke - das 1. sowie das 4. Klavierkonzert und die Rhapsodie auf ein Thema von Paganini.
Rachmaninov schrieb das 1. Klavierkonzert im Laufe seines Studiums am Moskauer Konservatorium und überarbeitete es mehrmals. Obwohl es sich um ein Frühwerk handelt, ist die Klangsprache des Komponisten schon unverkennbar - Virtuosität der höchsten Schwierigkeitsstufe mit gewichtigen Akkorden, aber auch eingängigen, oft melancholischen Melodien. Daß Glemser den spieltechnischen Anforderungen gewachsen ist, merkt man schon bei den ersten Takten des Konzerts; um zu ermessen, warum er zu Recht als der begabteste deutsche Pianist gilt, muß soll man sich nur die Kadenz gegen Ende des ersten Satzes anhören. Er intoniert aber auch die lyrischen Passagen im zweiten Satz mit einem sensiblen, fein nuancierten Spiel, und liefert sich im rasanten dritten Satz ein fabelhaftes Wechselspiel mit dem ihn gekonnt begleitenden Orchester.
Das Nikolai Medtner gewidmete 4.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sommerwind TOP 1000 REZENSENT am 5. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Enthalten sind auf dieser CD Rachmaninows erstes und viertes Klavierkonzert (1891/1926) und die Paganini-Rhapsodie (1934). Das erste Klavierkonzert wurzelt in seiner Kohärenz und Tonalität noch sehr in der russischen Spätromantik; die beiden anderen Kompositionen reflektieren Rachmaninows Erfahrungen mit den Klängen der Emigration und der europäischen Moderne.

Das erste Klavierkonzert ist bereits "ganz Rachmaninow" - episch, ausdrucksstark und klangvoll -; das zweite ist "noch" Rachmaninow, nun aber bereichert um den Großstadtlärm, die Folklore Europas und Amerikas und den Widerhall des "Zeitalters der Extreme" (Eric J. Hobsbawm). Die Paganini-Rhapsodie zählt zu Rachmaninows genialsten Klavierkompositionen; sie schreitet unter Einbettung von Requiem-Elementen ganze Klang-Kontinente ab.

All das wird mit der vorliegenden Aufnahme wunderbar reproduziert. Orchester und Solist harmonieren hervorragend und liefern eine überzeugende Interpretation von Rachmaninows Kompositionen ab. Hier wird feinfühlig, präzise und akkurat musiziert; gelegentlich wirkt das Ganze vielleicht ein wenig zu homogen. Dieser Eindruck aber ist Geschmackssache und leistet der Qualität der Einspielung keinen Eintrag.

Auch klanglich gibt es nichts zu bemängeln: Die Aufnahme besticht durch Dynamik, Durchhörbarkeit und ein differenziertes Klangbild. Insgesamt wirkt die Bühne allerdings nicht sehr tief gestaffelt. Trotzdem: Die Klangqualität bewegt sich auf dem Naxos-üblichen sehr hohen Niveau. Eine empfehlenswerte Einspielung also. Das gilt auch für die in identischer Besetzung und Ausstattung publizierten Klavierkonzerte 2 und 3 von Rachmaninow bei Naxos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden