Rachesommer: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,34

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Rachesommer: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rachesommer: Thriller [Taschenbuch]

Andreas Gruber
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (239 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,99  
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 11,13 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

14. Februar 2011
Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen – und ein Sommer der Rache

Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall ...

Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt ...


Wird oft zusammen gekauft

Rachesommer: Thriller + Herzgrab: Thriller + Todesfrist: Thriller
Preis für alle drei: EUR 28,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Herzgrab: Thriller EUR 9,99
  • Todesfrist: Thriller EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (14. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442473829
  • ISBN-13: 978-3442473823
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (239 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.201 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie und vier Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Seine Bücher wurden u.a. dreimal mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Der Versicherungsdetektiv Peter Hogart ermittelt in den beiden Romanen »Schwarze Dame« und »Die Engelsmühle«. Zuletzt erschienen die Thriller »Rachesommer«, »Todesfrist« und »Herzgrab«. Maarten S. Sneijders zweiter Fall »Todesurteil« ist für Februar 2015 bei Goldmann angekündigt.

»Schriftstellerei bedeutet für mich, dass ich interessante Figuren erfinden darf, ohne in der Psychiatrie zu landen - und böse Menschen auf originelle Weise ermorden kann, ohne im Gefängnis zu landen. Aber sonst bin ich ein netter Kerl.« (Andreas Gruber)

Weitere Informationen unter: www.agruber.com
https://www.facebook.com/Gruberthriller

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie und vier Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußert erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein temporeicher Psychothriller!! 26. Juni 2011
Format:Taschenbuch
Dieser Roman ist das Spannendste, das ich seit langem gelesen habe! Schon die ersten Zeilen des Prologs entfesselten eine Neugierde in mir, die sich während der Lektüre nur noch weiter steigerte. Nachts beim Lesen musste ich mich dann regelrecht zwingen, das Buch zur Seite zu legen, um doch noch ein paar Stunden zu schlafen.

Über die Handlung mit den mysteriösen Unfällen mehrerer älterer Männer und den (angeblichen?) Selbstmorden von Jugendlichen in psychiatrischen Anstalten wurde in den vorherigen Rezensionen ja ausführlich eingegangen, so dass ich keine Notwendigkeit sehe, das hier zu wiederholen. In welche Thematik dieser Thriller dann mündet, sei hier nicht verraten, um dem potentiellen Leser nichts an Spannung vorzuenthalten. Verraten sei jedoch, dass er an die abgründigsten Seiten der menschlichen Seele führt und in dieser Hinsicht also keine leichte Kost bietet.

Es ist dem Autor hier meisterhaft gelungen, zwei getrennte Handlungsstränge raffiniert immer weiter zu verweben, bis sie dann gegen Ende des Buches endgültig zusammen fließen. Und obwohl die Erzählweise mit den getrennten Handlungssträngen und mehreren Vor- und Rückblenden doch eher komplex ist, bleibt die Story temporeich von der ersten bis zur letzten Seite!!

Fazit: Spannung pur bis zum Schluss!!

Rachesommer: Thriller
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen den Autor sollte man sich merken 28. November 2012
Von robby lese gern TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
"Rachesommer", dieses Buch lag lange auf meinem Bücherstapel und ich frage mich warum ich mir diese Spannung nicht eher angetan habe.Der Autor hat mit diesem Buch einen spannenden , gut konstruierten Thriller geschrieben, der in zwei Handlungssträngen erzählt wird, die kurz vorm Ende zusammentreffen.

Der erste Handlungsstrang erzählt die Geschichte einer Wiener Anwältin, die in einer großen Kanzlei arbeitet, die sich nur mit lukrativen Fällen befasst. Evelyn Meyers merkt aber nach einer gewissen Zeit, dass ihr das Strafrecht mehr liegt und so vertritt sie einen Freund ihres verstorbenen Vaters, der als Bauunternehmer eine Anklage laufen hat, die ihn bezichtigt, eine Baustelle nicht richtig gesichert zu haben. Bei der Recherche zu diesem Fall, der einen Toten zur Folge hatte,fallen Evelyn Ungereimtheiten auf, die sie zu einem anderen mysteriösen Todesfall führen.Sie recherchiert auf eigene Faust weiter und deckt Unglaubliches auf.
Paralell zu diesem Fall ermittelt Walter Pulaski, seines Zeichens Kommissar der Leipziger Polizei,in einem ungeklärten Selbstmord eines 15 jährigen Mädchens, in einer psychiatrischen Klinik. Auch er deckt bei der Aufklärung dieses Falles, der sich als Mord herausstellt eine unglaubliche Mordserie auf.
Die beiden Handlungsstränge treffen kurz vor dem Ende zusammen und entpuppen sich als zusammengehörig.

Spannung, aber auch gute Figuren zeichnen diesen Thriller aus. Sowohl Evelyn Meyers, die selbst ein schreckliches Geheimnis aus ihrer Kindheit mit sich herum trägt, als auch der Leipziger Kommissar Pulaski, der seit dem Tod seiner Frau allein erziehend ist, fand ich sehr sympatisch. Sie agierten für mich nachvollziehbar und haben zum Schluss noch einmal alles gegeben, sodass das Ende zu einem guten show down geriet.

Mir hat dieses Buch gut gefallen und ich empfehle es gerne weiter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von sk1 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Als Kommissar Pulaski in einer psychatrischen Klinik ermittelt, weil ein Mädchen sich umgebracht hat, hat er das dumpfe Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Zeitgleich wird in Wien ein reicher Mann mittleren Alters tot aufgefunden. Die Anwältin Evelyn Meyers erforscht seinen Tod, der auch nicht ganz koscher war. Dabei fällt ihr Augenmerk auf eine Fotografie eines Mädchen, das in der Nähe des Tatortes war. Zwei anfang unterschiedliche Handlungen mit unterschiedlichen Protagnoisten treffen aufeinander und merken schnell, dass die Fälle irgendwie zusammenhängen.

Nachdem ich die neueren Romane von A. Gruber zuerst gelesen habe, war ich skeptisch, ob das hier mithalten kann, aber ich wurde positiv überrascht. Viele kleine Wendungen, spannende Ermittlungen und zwei sympatische Hauptdarsteller, genauso wie ich einen Thriller mag. Ich habe das Hörbuch gehört und bin von der Stimme des Lesers Hubertus Gertzen ganz angetan.
Mich hat er zu jeder Zeit spannend unterhalten, wenn auch die Pausen zwischen den einzelnen Tracks sehr lang waren, aber das nur am Rande.

FAZIT: Spannender Roman, der mit den neueren Werken durchaus mithalten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meine Güte, was für ein Buch... 1. Januar 2013
Von Latrino
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin beeindruckt: Noch nie hat es ein Buch geschafft, mich auf den ersten Seiten derart aus jeder Illusion kippen zu lassen. Da soll jemand ernsthaft mit 1000mg Paracetamol umgebracht worden sein. Mit etwas zusätzlichem Alkohol und daraus folgendem Leberversagen? In wenigen Stunden? Meine Güte, was für ein Unfug. Wer jemals leichte Kopfschmerzen hatte, wird sicherlich die 1000mg schon mehrfach eingenommen haben. Und wie sieht's mit der Leber aus???
Eine haarsträubend absurde Geschichte, gespickt mit schweren Recherchefehlern. Viele wurden von meinen Vor-Rezensenten schon benannt, mein Lieblingsschnitzer ist das Gegenmittel gegen Botox, welches die Rettungssanitäter spritzen. Aber auch die 30m Yacht, die sich auf wenige Meter dem Ufer der Nordsee in Schleswig-Holstein nähert, damit eine Leiche herübergerudert werden kann, die in den Dünen verscharrt werden soll. Mann! Wer so ein Buch schreibt, sollte sich die Location einmal vorher ansehen. Und es gibt doch auch Google! Da ist Wattenmeer und Dünen gibt es höchstens auf Sylt. Das ist nicht das Mittelmeer, wo die Yachten bis ans Ufer können. Und so geht es lustig weiter: Da wird in einem Sanatorium einem Chefarzt noch ein ärztlicher Direktor übergeordnet, man unterscheidet Polizei und Rettungsdienst am Tonsignal und nach Brustdurchschüssen werden Spritzen direkt in die Wunde gegeben. Gerade Lesern, die auch nur entfernt mit dem Gesundheitssystem zu tun haben, rollen sich bei den inhaltlichen Fehlern die Fußnägel auf.
Zweidimensionale Figuren holpern durch eine krumme Geschichte, die von Anfang an nicht zündet. Alles steuert auf den finalen Showdown hin, dessen Konstellation naheliegend ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr überreaschender Thriller
Mal wirklich was anderes. Stets spannender und auf das Wesentlich beschränkter Erzählstil. Andreas Gruber versteht es, die Spannung immer hoch zu halten. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Martina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rache sommer
schnelle lieferung danke ....Buch ist sehr soannend.macht spass zu lesen.Man kann es garnicht aus der Hand legen.Hatte es in zwei tagen durch
Vor 12 Tagen von Martina Lütje veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nach 10% festgelegt
Ich habe mich tatsächlich nochmal via Google rückversichert, aber 1000mg Paracetamol bringen einen nicht um. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Firedancer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannend geschrieben
Ich lese überwiegend englische, amerikanische oder skandinavische Krimis. "Eigentlich" habe ich das Buch versehentlich gekauft, da es bei Amazon geschickt mitten unter... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Bromfietser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Thriller
Sehr spannend, ich lese viel, und dieses Buch ließ sich sehr gut lesen ohne das langeweile aufkommt. Werde mir wohl von Andreas Gruber noch ein Buch bestellen.
Vor 28 Tagen von Andi veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wie kommt dieser "thriller"nur zu einer so guten Bewertung??
Die Grundidee mag vielleicht noch ganz annehmbar sein, wurde aber völlig unrealistisch, ohne Spannungsbogen sowie sprachlich dilettantisch umgesetzt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Martina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Must-Have für Thrillerfans!
Wie auch 'Todesfrist' stellt 'Rachesommer' einen erstklassigen Thriller da, der durch sequenzartige Abschnitte eine enorme Spannung und Leselust erzeugt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Patrick Martinkewitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Thriller
Sehr spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Gänsehaut pur, kann man wirklich empfehlen.
Der Autor versteht es.
l
Vor 3 Monaten von sonja hüther veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ausserordentlich guter Thriller
Mein 2. Roman von Andreas Gruber, und ich muss sagen, dieser Autor gehört ab nun zu meinen liebsten! Sein Stil ist toll zu lesen, und zieht einen sofort in seinen Bann. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Gruber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr kurzweilig
Spannung von der ersten bis zur letzten Seite sehr zu empfehlen die Bücher Andreas Gruber
Rachesommer kann man zu jeder Jahreszeit lesen.
Vor 4 Monaten von Christine Rauch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Rachesommer von Andreas Gruber 16 12.04.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar