In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück: Roman [Kindle Edition]

Lauren Weisberger , Martina Tichy , Regina Rawlinson
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (123 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
MP3 CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, MP3 Audio EUR 12,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Teufliches Comeback.“ (Vogue)

„Genauso spannend wie ‚Der Teufel trägt Prada‘ ist nun die Fortsetzung.“ (Woman)

"Die Fortsetzung des Bestsellers 'Der Teufel trägt Prada' ist nicht nur ein Höllenspaß, sondern auch ein Muss für alle Fashionistas!" (OK!Magazin)

"Lauren Weisberger hat sich an die Fortsetzung ihres erfolgreich verfilmten Bestsellers gewagt. (...) Die Kritiker sind begeistert - und wir gespannt!" (Jolie)

"Ein Muss für Fans und für alle, die Vergnügen an ordentlichen Zickereien haben." (Madonna Society)

„‚Die Rache trägt Prada‘ ist eine amüsante Fortsetzung für alle, die New York und Mode lieben“ (Frankfurter Rundschau)

Kurzbeschreibung

Der Teufel ist zurück ...


Acht Jahre sind vergangen, seit Andrea Sachs dem glamourösen Modemagazin Runway und vor allem dessen teuflischer Chefin Miranda Priestly den Rücken kehrte. Inzwischen ist Andrea Herausgeberin von The Plunge, dem derzeit angesagtesten Brautmagazin, und arbeitet dort mit ihrer ehemaligen Konkurrentin und derzeitigen besten Freundin Emily zusammen. Alles könnte so schön sein, zumal auch noch Andreas Hochzeit mit dem umwerfenden Max, Spross eines einflussreichen Medienunternehmers, bevorsteht. Doch ihre Zeit bei Runway verfolgt Andrea noch immer. Und sie ahnt nicht, dass all ihre Versuche, sich ein neues Leben aufzubauen, sie direkt in ihr altes zurückführen – und in die Arme von Miranda Priestly.



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1050 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (16. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BHY6WBY
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (123 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #12.166 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Lauren Weisberger hat an der Cornell University studiert und danach für die Modezeitschrift VOGUE gearbeitet. Sie war dort die persönliche Assistentin der Herausgeberin Anna Wintour. Ihr von eigenen Erfahrungen inspirierter Debütroman "Der Teufel trägt Prada" machte die junge Autorin über Nacht zum Star, und auch die Verfilmung des Buches mit Meryl Streep und Anne Hathaway in den Hauptrollen wurde zum Welterfolg. Es folgten die Bestseller "Die Party Queen von Manhattan" und "Ein Ring von Tiffany". Lauren Weisberger lebt und arbeitet in New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung aber schwächer als der 1. Teil 15. Oktober 2013
Von Sunshine
Format:Taschenbuch
Acht Jahre sind vergangen, seit Andrea sich selbstständig gemacht hat. Sie ist die Herausgeberin von "The Plunge", einem sehr gut laufenden Brautmagazin. Dort arbeitet sie mit Emily, ihrer ehemaligen Konkurentin und mittlerweile besten Freundin zusammen.
Ihr Leben scheint perfekt zu sein, da auch noch die Hochzeit mit ihrem Freund Max bevorsteht. Doch ihre Zeit bei "Runway" lässt sie nicht los. All ihre Versuche sich ein neues Leben aufzubauen führen sie direkt zurück in ihr altes, und zu Miranda Priestly.

Mein Fazit:

Oh was hab ich mich gefreut, als ich dann wirklich zu denen gehört habe, die das Buch zum Rezensieren bekommen haben und auch das Cover ist wieder genial und passt zum Vorgänger. Gerade die Schriftmischung mit den unterschiedlichen Schriftgrößen finde ich sehr ansprechend!
Nun gut, kurz bestaunt und dann musste ich natürlich sofort mit dem Lesen anfangen.
Es beginnt gewohnt lustig und Andrea ist immer noch genauso tollpatschig wie wir es gewöhnt sind.
Auch der Schreibstil ist gewohnt locker, jedoch sind die Kapitel sehr lang weshalb ich mir gerade abends schwer getan habe das Buch aus der Hand zu legen. Jedoch nicht weil ich unbedingt weiterlesen wollte sondern weil ich das Gefühl hatte es zu müssen. Mitten im Kapitel abzubrechen kam mir irgendwie abgehakt vor. Kürzere Abschnitte hätten dem Buch definitiv gut getan.
Auch ist mir aufgefallen, dass das Buch zwar sehr gut anfängt aber mitten drin an Schwung verliert. Es ist witzig, versteht das nicht falsch, aber viel passieren tut nicht. Gut, Andreas Privatleben wird von vorne bis hinten durchleuchtet aber die angekündigte Rache bleibt aus. Generell steht Miranda eher im Hintergrund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschende Fortsetzung - leider! 9. Januar 2014
Format:Taschenbuch
Ich habe das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und war begeistert! - bis ich anfing zu lesen.

Von der üblichen Ironie und dem Zynismus aus der "Der Teufel trägt Prada" sind bestenfalls Schatten übrig geblieben.
Das komplette Buch scheint sich nur darum zu drehen wie Andys Leben im Sekundentakt zwischen undglaublich toll und wahnsinnig schrecklich hin und herschwankt...und das ohne nachvollziehbare Gründe.

Ich gehe mal davon aus dass jeder der dieses Buch kauft und liest auch den Vorgänger gelesen hat:
Natürlich wissen wir alle wie sehr Andrea mit Anfang 20 unter ihrer furchtbaren Chefin Miranda bei Runway gelitten hat, aber daraus ein beinahe 10 Jahre andauerndes Trauma zu konstruieren finde ich persönlich doch etwas weit hergeholt, vorallem da sie inzwischen eine erfolgreiche Geschäftsfrau, Autorin und Magazin-Gründerin ist, man sollte meinen sie wäre langsam aber sicher doch soweit dass sie eine Reportage über Miranda ansehen kann ohne quasi einen Zusammenbruch zu bekommen.

Störfaktor Andy:
Sie heult geradezu ununterbrochen rum.
Sei es weil sie herausfindet dass ihre Schwiegermutter sie nicht leiden kann (wow, wie unerwartet), dass ihr Mann Max es gewagt hat zufällig auf den Bermudas seine Ex zu treffen, die Tatsache dass sie schwanger ist, die ständigen Auftritte von irgendwelchen Ex-Freunden die keinen mehr interessieren,oder auch nur der Gedanke dass sich Miranda in einem 5km-Radius um sie herum befinden könnte.
Außerdem scheint sie allein der Gedanke an Miranda so fertig zu machen das sie anscheinend sogar komplette Parties in einer Art Wach-Koma-Zustand verbringt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von C. Blott
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wie bereits der Titel dieser Rezension aussagt, empfinde ich diese Fortsetzung von "Der Teufel trägt Prada" als schwächer als das geniale erste Buch der Story über Andy. Schlecht ist das Buch aber definitiv nicht und auch durchaus lesenswert. Einzig Schwung und Witz können nicht mit dem ersten Buch mithalten. Dafür wird man tiefer in Andys Leben mitgenommen, was ganz gewiss seinen Reiz hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christina Liebeck (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
"Die Rache trägt Prada" ist die lang erwartete Fortsetzung von Lauren Weisbergers Debütroman "Der Teufel trägt Prada", welcher mit Meryl Streep und Anne Hathaway in den Hauptrollen verfilmt wurde. Wer sich am Film orientiert und einen ähnlich bissigen und satirischen Spaß mit vielen Seitenhieben auf die überkandidelte Modebranche erwartet, liegt hier jedoch falsch mit seinen Erwartungen - tatsächlich enttäuscht "Die Rache trägt Prada" sehr.

Das liegt unter anderem daran, dass Miranda Priestly, die interessanteste Figur im Roman, keine große Rolle mehr einnimmt und nur in einer Handvoll Szenen in Erscheinung tritt. Priestly ist hier, anders als im Film, wo Meryl Streep sie brillant als unausstehliche, aber doch einen Hauch menschliche und vor allem aberwitzig überzeichnete Figur verkörperte, schlicht und einfach unverschämt, soziopathisch und nervtötend. Es ist einfach nicht begreiflich und auch überhaupt nicht unterhaltsam, wenn erwachsene Frauen, die Kinder in die Welt gesetzt haben, beruflich erfolgreich sind und sich in der High Society bewegen, vor so jemandem zu kleinen stammelnden Kleinkindern mutieren und sich gnadenlos unterbuttern lassen. Eine unerträglich weinerliche Andy Sachs, die Albträume wegen eines fast zehn Jahre zurückliegenden Ereignisses hat und fast in Psychotherapie muss wegen ihrer bösen Chefin, sorgt für keinen Spaß beim Lesen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen hat gefallen
war ein Geschenk und wurde sehr gerne gelesen. Reicht jedoch nicht an den ersten Teil heran , schade . .
Vor 5 Tagen von Sylvia veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Für zwischendurch...
Endlich bin ich mit dem Buch durch... ich hatte schon gedacht, dass ich zu keinem Ende kommen würde... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Melanie Schreuer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilige Fortsetzung
Fortsetzung kann bei Weitem nicht mit dem Original mithalten, ist über weite Strecken extrem langatmig zu lesen, die Handlung vorhersehbar und einfach nur öd. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Sunny veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Erfüllt die Erwartungen nicht
Wenn man den ersten Teil gelesen hat und unbedingt wissen möchte wie es im Leben der Andrea Sachs weitergeht, kann man auch den zweiten lesen, sollte sich aber keine besonders... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Ana K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen mehrfach
Dieses Buch habe ich jetzt mehrfach beurteilt und es wäre nett wenn sie dieses auch anerkennen könnten, vielen Dank
Danke
Vor 27 Tagen von Sonne veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen das Gegenteil vom ersten Band
Wie heißt es immer so schön, "wenn Ihnen das gefallen hat, so gefällt Ihnen vielleicht auch..." genauso ist es in diesem Fall allerdings nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von S. Frevert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine schöne Fortsetzung
Andrea bleibt sich und ihrer abgrundtiefen Abneigung zu Miranda treu und zieht in jeglicher Hinsicht die Konsequenz bei der feindlichen Übernahme ihres geliebten Magazins.
Vor 3 Monaten von Claudia Weimann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schade
Es hätte ein knaller werden können. Aber leider leider wurder er verschossen. Langweilig nicht mehr zusammenhängend. Unschlüssig leider leider leider
Vor 4 Monaten von A.J veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung
Leider habe ich mir nach dem ersten Teil einen schönen Frauen Roman erwartet jedoch hat das Buch mich fast vollkommen enttäuscht und nicht wirklich was mit der... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von veronika Weiher veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen langweilig und zäh
der teufel trägt prada war ein lustiges buch welches sich super nach einem anstrengenden tag oder im urlaub lesen lies. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von marie veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden