Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,10 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rache für Jesse James


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 7,99

LOVEFiLM DVD Verleih


Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media im Angebot auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rache für Jesse James + Jesse James - Mann ohne Gesetz
Preis für beide: EUR 23,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Henry Fonda, Gene Tierney, Jackie Cooper, Henry Hull, John Carradine
  • Regisseur(e): Fritz Lang
  • Komponist: David Buttolph
  • Künstler: George Barnes, Darryl F. Zanuck, Sam Hellman, William Skall, Kenneth MacGowan
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.37:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 6. August 2010
  • Produktionsjahr: 1940
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003JP76K0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.824 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Teaser: Viel beachtetes Westerndebüt von Regie-Legende Fritz Lang mit Oscar®-Preisträger Henry Fonda ("Spiel mir das Lied vom Tod") in der HauptrollenInhalt: Der junge Outlaw Jesse James wurde von Ben Ford, einem Mitglied seiner Bande, hinterhältig erschossen, als er ihm den Rücken zuwandte. Statt am Galgen zu enden, werden der feige Mörder und sein Bruder in einem Scheinprozess freigesprochen und kassieren obendrein das Kopfgeld, das auf Jesse James ausgesetzt war. Doch damit sind die beiden noch lange nicht sicher: Denn auf ihrem Weg von Missouri in die Rocky Mountains ist ihnen Frank James, Jesses Bruder, dicht auf den Fersen, der das Gesetz selbst in die Hand genommen und tödliche Rache geschworen hat. (1 DVD)nDVD-Film_Infos: Regie: Fritz Lang; Darsteller: Henry Fonda, John Carradine, Gene Tierney u.a.; Originaltitel: The Return of Frank James; Produktionsland und -jahr: USA, 1940; Filmdauer in Min.: ca. 89; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ab 16; Laendercode: 2nUSK: ab 16nVerpackung: DVD VerpackungnCover: dvm000663d.jpg

VideoMarkt

Jesses James' älterer Bruder Frank versucht nach dem Mord an seinem Bruder, ein normales Leben unter einem neuen Namen zu führen. Aber da er im Herzen natürlich immer noch ein Outlaw ist und bleiben wird, sattelt Frank eines Tages erneut sein Pferd, um die Männer zu jagen, die Jesse James auf dem Gewissen haben - die Ford-Brüder. An seiner Seite: der junge Clem und eine ehrgeizige Reporterin.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Ahlborn am 6. Juli 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Fritz Lang, bekannt durch insbesondere Metropolis, inszeniert hier seinen ersten Western und Farbfilm. 1940 gedreht, ist ein wesentlicher Inhalt die Freundschaft und Selbstopferung Frank James, grandios differenziert von Henry Fonda dargestellt, zu seinem schwarzen Rancharbeiter Pinky - das war 1940 in den USA noch alles andere als sozial selbstverständlich! Der Rachegedanke wegen der Ermordung seines Bruders Jesse durch die Ford Brüder tritt hier zurück und dient lediglich als Handlungsgerüst.
Der Film hat seine stärksten Momente in der zweiten Hälfte, der Gerichtsverhandlung. Hier bewegt sich Lang auf gewohntem Terrain und beweist sein ganzes Können.
Dieser Western ist tatsächlich eine in Vergessenheit geratene Perle. Dank an Koch Media für die liebevolle Restauration und Veröffentlichung.
Das Bildmaterial ist ordentlich restauriert. Schließlich sind auch schon wieder 70 Jahre (!) vergangen. Nicht nur als überzeugter Sammler der Westernveröffentlichungen durch Koch Media, sondern auch, oder auch insbesondere, als Freund alter Filmklassiker, kann ich dieses Werk uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 23. Januar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Robert und Charlie Ford werden für den Mord an Jesse James verurteilt, aber nach dem Prozess wieder begnadigt. Jesses Bruder Frank, der mittlerweile unter anderem Namen auf einer Farm lebt, will Jesse nun rächen. Das Geld welches er dazu benötig, stiehlt er der Eisenbahngesellschaft. Bei dem Überfall kommt es zu einem Todesfall.

Rache für Jesse James ist ein interessanter Western, der allerdings in einigen Passagen ein wenig zu theatralisch wirkt. Gemeint ist hier die Gerichtsverhandlung zum Ende des Films, die eher einer Comedy-Inszenierung, als einem authentischen Prozess gleicht. Was Lang hier allerdings einbringt sind einige Spitzen gegen die Nordstaaten. Ständig wird vom Anwalt auf die einst plündernden Yankees hingewiesen. Franks Freispruch feiert er dann auch mit den Worten, dass der Süden über den Norden gesiegt hat. Dieses scheint wohl in der damaligen Zeit gefragt gewesen zu sein. Zumindest in den Teilen der Südstaaten, wo man sein Gedankengut auch viele Jahrzehnte nach dem Bürgerkrieg nicht geändert hat.

Schwierig zu sagen, welche Absichten Fritz Lang hatte und ob eventuell die Geldgeber ihn dazu brachten eine Lanze für den Süden zu brechen. In einigen Sequenzen hat es nämlich stark den Anschein.

Was Lang weiterhin einbringt sind Werte wie Freundschaft und Loyalität. Ferner wird auch auf die Emanzipation angespielt, ist es doch letztendlich Frank James, der Eleanor Stone kaum abnehmen will, dass sie Reporterin sei. Diese ihn allerdings belehrend auf ihre Berufung hinweist und abstreitet, dass es sich um einen reinen Männerberuf handelt.

Fazit: Rache für Jesse James ist ein unterhaltsamer und leicht verdaulicher Western, der allerdings lang nicht mit den großen Filmen des Genres mithalten kann.

Qualitativ ist die DVD Topp. Die Erstauflage ist im Mediabook mit einem eingeklebtem Bootleg erscheinen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kathiwine87 am 28. November 2011
Format: DVD
Ein wirklich toller Western, den man sich nicht nur einmal anschauen kann. Handlung, Kulisse und Schauspieler sind wirklich überzeugend und schön anzusehen.
Den Kauf dieser DVD bereue ich absolut nicht.
Deshalb volle Punktzahl!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen