oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 17,70
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rabid Death's Curse (Incl.Bonus Track) [Original Recording Remastered]

Watain Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Rabid Death's Curse (Incl.Bonus Track) + Casus Luciferi + Sworn to the Dark
Preis für alle drei: EUR 51,47

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Casus Luciferi EUR 12,50
  • Sworn to the Dark EUR 20,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (31. Oktober 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Season of Mist (Soulfood)
  • ASIN: B001F4YH5Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 158.601 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Limb Crucifiks
2. Rabid Death's Curse
3. On Horns Impaled
4. Life Dethroned
5. Walls of Life Ruptured
6. Agony Fires
7. Angelrape
8. Mortem Sibi Consciscere
9. Essence of Black Purity

Produktbeschreibungen

Rabid Death's Curse (Incl.Bonus Track)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Solides Debüt 10. August 2014
Von Ragin
Format:Audio CD
Das Debütalbum der Schweden klingt noch sehr roh und ungestüm. „The Limb Crucifix“ poltert richtig los. Und schon bald setzt der Gesang ein. Das ist noch Black Metal der alten Schule. Bald wird auf die Bremse gedrückt und eingängige Rhythmen sowie Melodien ertönen. Ein schnörkelloser Opener.
Danielssons Gesang war hier noch nicht so facettenreich wie es auf den neueren Erscheinungen der Band zu hören ist. Doch seine Stimme fügt sich gut in das gesamte Klangkonzept des Albums ein.
Der Titelsong beginnt mit verzerrten, verstörenden Gitarren. Dann geht es schleppend vorwärts. Doch dies geht nicht lange gut, bald schon geben die Jungs wieder Gas. Ein gelungener Song der besonders bei den schleppenden Parts zu überzeugen weiß.
Ein Fazit für das Album ist schnell gezogen. Watain waren zu ihren Debützeiten bei Weitem noch nicht so vielfältig und experimentierfreudig wie in den späteren Tagen. Das hier war noch unverkennbarer, roher und purer Black Metal. Keine Experimente. Die Gitarren klingen noch dunkel und schwer, mit einigen schönen, melodischen Momenten, in denen Dissection hin und wieder aufblitzen. Watain bedienen sich auf ihrem Debüt bei Vielen ihrer Vorgänger, besonders ihrer schwedischen Kollegen. „Rabid Death’s Curse“ ist unverkennbar beeinflusst worden durch frühe Bathory, Naglfar und eben auch Dissection. Hin und wieder blitzen auch Mayhem noch mit auf. Doch das Alles ist noch im Maße, so dass man Watain daraus keinen Strick drehen kann.
Vielleicht ist das noch nicht ganz das Maß der Dinge, hat sich die Band doch in den Anfangszeiten meiner Meinung nach noch zu sehr von den Genregrenzen einengen lassen. Und doch ist es gelungen. Die Jungs wissen ihre Instrumente einzusetzen, besonders das Schlagzeug sticht hier gut hervor. Alles in Allem sehr solide Handarbeit. Mein persönlicher Anspieltipp: Das kurze, knackige „Angelrape“.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Debut - DER Klassiker 10. Dezember 2009
Von muffy666
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Während die mittlerweile Rock Hard kompatiblen Watain auf ihrem letzten Album auf die vergleichsweise gefällige Dissection-Schiene setzen, präsentierten sie sich 2000 auf ihrem damals wie heute komplett anachronistischen Debut Rabid Death's Curse extrem ungehobelt und "undergroundig". Auch 2000 hätte die Scheibe locker 10-15 Jahre älter sein können. Watain gehören zur (schwachsinnigerweise so bezeichneten) dritten Generation des Black Metal und knüpfen vom Gesamtkonzept nahtlos am unvergessenen Klassiker "De Mysteriis Dom Sathanas" von Mayhem an und - um ein Fazit vorweg zu nehmen - gefährden diesen ganz gehörig.

Mit einer sehr bassigen, ranzigen und dennoch hinreichend transparenten Produktion wird neunmal derbe in allen und bevorzugt schnellen Geschwindigkeitslagen dem Zwiegehörnten gehuldigt, dass es eine Freude ist. Bathory, Venom, alte Kreator und Sodom blitzen immer mal wieder durch (weniger musikalisch als von der Attitude) und natürlich Venom. Der Dissection-Touch war damals noch nicht so ausgeprägt.

Im Gegensatz zu vielen Norwegern binden Watain immer wieder kleinere und größere Meldien in die Riffs ein (die ersten beiden Naglfar lassen grüßen) und gestalten ihr Songwriting äußerst variabel. Es gibt zwar amtlich auf die Kauleiste, aber nie inflationär wie etwa bei Setherial oder Dark Funeral.

Bei dem ganzen Namedropping mag man ausrufen: Aber das klingt doch wie ne ganz üble Rip-Off oder gar Coverband! Nein. Im Gegenteil: die Platte lebt und atmet Black Metal Geschichte und zwar von "The Return..." über "A Blaze in the Northern Sky" bis "Storm of the Light's Bane". Besser kann man das kaum machen und daher 5 Pentagramme.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar