earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rabenwelt ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Rabenwelt Taschenbuch – Oktober 2000

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,22
EUR 12,22 EUR 2,41
4 neu ab EUR 12,22 2 gebraucht ab EUR 2,41
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: MindQuest.de (Oktober 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934195040
  • ISBN-13: 978-3934195042
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,9 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.602.004 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Psychedelische Achterbahnfahrt postmodernen Irrsinns
Rog der Rabe schwingt sich auf, die Welt vor Rudeln irrer Hobbyjäger zu retten und entdeckt dabei, daß die Menschheit von einer scheinbar außerirdischen Macht beherrscht wird. Währenddessen widmet sich der frustrierte Internetmillionär Rasmus Deison der systematischen Vernichtung guten Rotweines und fliegt anschließend ziemlich unmotiviert nach Hawaii, wo er versehentlich über den Sinn des Lebens stolpert. Rasmus und Rog treffen sich im Traum und haben akute Verständigungsprobleme.

Und dann sind da noch die machtlosen Weingeister, leblose Glastürme, Meister Makani und eine seltsame hawaiianische Pilotin namens Kipikoa Kalani, genannt Kia. Sie beherrscht die nützliche Kunst, am Wind vorbeizureden und will auf keinen Fall Kipi genannt werden. Tun wir ihr halt den Gefallen...

Rabenwelt ist ein Roman über die Sinnsuche im Zeitalter der Globalisierung. Ein völlig verrücktes Buch über eine vollkommen wahnwitzige Zeit in einer aus der Bahn geratenen Welt. Die Erde torkelt wirr durch das All, aber was soll das alles?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Thiesen ist Astronom und Geograph und studierte in Deutschland, England und Hawaii. Er schreibt seit dem zehnten Lebensjahr und beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Zukunftsforschung.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "asgaldh" am 22. November 2003
Format: Taschenbuch
Lange hat dieses Buch auf dem Stapel "noch zu lesen" sein Dasein gefristet, viel zu lange, wie ich feststellen muß. Dieses kleine Buch, auf den ersten Blick nur ein in Länge und Breite etwas überdimensioniertes Taschenbuch, dagegen aber reichlich dünn, enthält alle Fragen, die wir Menschen uns über unser Dasein und den Sinn des Ganzen schon immer gestellt haben. Ohne Oberlehrerhaft zu werden, hält der Autor uns in einer fast schon bitter sarkastischen Art einen Speigel vor, der mehr als nur zum Nachdenken anregt. Er gibt keine echten Antworten, denn die Antworten können nur wir selbst alle für uns und jeder für sich finden. Aber er stellt Fragen, unbequeme Fragen, die die meisten von uns wohl nicht lesen, hören oder gar denken wollen. Malt dieses Buch einfach nur schwarz? Nein, ich glaube nicht, es ist die Antwort, das beste Resümee, was man aus ein paar Tausend Jahren Menschheit ziehen kann, und neben all dem bitteren Beigeschmack lädt es doch zum Denken ein, zumindest diejenigen, die noch nicht komplett der Welt der Plastiktitten und der gierigen weltfressenden Vergeldlichung zum Opfer gefallen sind.
Schade das dieses Buch ein so stillen Dasein als Book on Demand in den Weiten von Amazon fristen muss. So bitter es auch klingen mag, dem Autor scheint die kritisierte Geldmaschine mit diesem Buch zum Verhängnis zu werden. Ein Buch das die "Ismen" dieser Zeit angreift und sich dabei besonders am Kapitalismus nicht gerade schadlos hält, läßt sich, das ist ein Paradoxon des Buches ebenso wie der Zeit, schlecht vermarkten!
Trotzdem 5 Sterne, denn das Buch ist jeden Cent den es kostet wert, Lesen, denken und verstehen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von falkj.info am 4. April 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Rasmus ist reich und das ist absurd. Von einem Tag auf den anderen gaben sie ihm diese Unmenge an Geld (die Bezahlung für eine seiner Erfindungen), und nun hängt er einfach so rum und egal was er gestern bestellt hat: noch bevor er gegen Mittag aufgestanden ist, haben die Zinsen automatisch alles bezahlt. Er verdient mehr als je zuvor, und krümmt doch keinen Finger dafür. Dann erscheint Rog der Rabe in seinem Traum und erzählt ihm, daß die Raben über die Entwicklung der Menschheit sehr besorgt sind. Wurden die Menschen von bösen Mächten unterwandert? ...
Der Roman enthält sehr viel ausgezeichnete Gesellschaftskritik, geht aber am Ende (auf Hawaii) dann etwas ins Esoterische. Dennoch ein sehr empfehlenswertes Buch, mit reichlich (schwarzem) Humor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Gross am 10. März 2003
Format: Taschenbuch
Auf meinen Ausflügen im Internet macht mich ein Gästebucheintrag von Stefan Thiesen neugierig, der dort Rabenfreunde einlädt, sein Buch "Rabenwelt" näher kennenzulernen. Gespannt klicke ich mich weiter auf die Page des Autoren und dann in die Rezensionen von Amazon.
Alsbald wird die Sicht klarer, das Bild nimmt langsam Gestalt an:
Dort ist offenbar ein weiterer Flieger unterwegs, der sich in seinen Träumen mit seinem Freund Rog dem Raben trifft.
Er erwacht und findet sich hoch über den Wolken auf dem Fluge nach Hawaii. Meine grauen Zellen werden noch munterer, spucken Erinnerungsbilder aus und bilden Assoziationsketten zu eigenen Erlebnissen. Als sich die Flugkapitänin dem Hauptdarsteller Rasmus Deison mit ihrem Namen "Kipikoa Kalani" vorstellt, da klingelts regelrecht in meinen Ohren:
War Kalani nicht auch der Name jenes seltsamen Ortes auf Hawaii, wo der . der Traumforscher Stephen Laberge Träumern das Bewusstsein schärft und ihre Schnäbel himmelwärts ausrichtet, damit sie in ihren luciden Träume schliesslich abheben können ?
Also rein in Stefan Thiesen's Rabenwelt.
Als erstes fällt jene seltsame Augenkonstruktion auf, mit der Rog auf dem Cover seinen menschlichen Gegenüber fokussiert. Deutlich tritt das Weiss des Augapfels hervor. Es kommt mir seltsam vor, dass Vögel einen weissen Augapfel haben sollen aber vielleicht sind Raben da anders.
Auch im Buchinneren bleiben Rogs Rabenaugen auf die menschliche Welt fixiert - nur wenige Ereignisse vermögen ihn in seiner Konzentration zu stören: Nichtswissende Spatzen, die ihm auf den Kopf kacken und geisteskranke Amseln, die mehrfach gegen das Wohnstubenfensterglas flattern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Antman am 31. August 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich kann mich in aller Kürze der Begeisterung für dieses Buch nur anschließen! Ich habe ganze Passagen gefunden, die ich als Zitate herausgeschrieben habe und nutzen kann. Die gesellschaftliche Form wird hier so treffend wie selten beim Schopfe gepackt und aus dem Schatten ins Licht gezogen...

Man sollte öfter mal auf einen schlauen Raben hören...

Toller Geheim-Lese-Tipp!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden