Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rabensturm ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: lese-gebrauchsspuren..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Rabensturm Taschenbuch – 2. Mai 2007

3.6 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,95
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 0,27
51 neu ab EUR 9,95 32 gebraucht ab EUR 0,27

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Rabensturm
  • +
  • Rabengott: Roman
  • +
  • Die Sturmreiterin: Roman
Gesamtpreis: EUR 28,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lady Midnight: Die Dunklen Mächte 1
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„909 Seiten mißt der Umfang von Bernhard Hennens Rabensturm. Und keine davon ist zuviel. Die Geschichte von Omar und Melikae, Fendal und Neraida, Gwenselah und Abu Dschenna ist voller guter und böser Magie, halsbrecherischem Mut, herzzerreißender Liebesgeschichten. Und beeinhaltet eine der atmosphärischsten Kampfszenen der der Rezensentin bekannten Fantasyliteratur.” (www.phantastik-couch.de)

„Bernhard Hennen erschafft eine bildgewaltige und fesselnde Welt, in die der Leser vollkommen eintaucht. Ein Fantasy-Großereignis!“ (Bild am Sonntag) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Als Journalist bereiste er den Orient und Mittelamerika, bevor er sich ganz dem Schreiben fantastischer Romane widmete. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Hennen lebt mit seiner Familie in Krefeld.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Inhaltlich kann ich meinem Vorredner nur zustimmen: 1001 Nacht in Aventurien - vom Feinsten, Stimmung, Spannung, Gefühl. Was mir allerdings an der Erscheinungpräsentation missfällt ist, das ein Hinweis darauf fehlt, dass es sich um eine Neuauflage der bereits 1995/1996 erschienen Trilogie "Drei Nächte in Fasar" (Tanz der Rose, Die Ränke des Raben, Das Reich der Rache) handelt. Für diesen üblen Marketing-Trick, dem Sammler gerne aufsitzen, habe ich einen Stern abgezogen!
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nun wie schon von anderen beschrieben ,handelt es sich bei diesem Buch lediglich um eine Neuauflage der Triologie "Drei Nächte in Fasar" ,was auf dem Buchcover keinesfalls erwähnt wird ! Wer also schon frühere Bücher von Bernhard Hennen besitzt sollte vorher gut nachschauen ob er diesen Dreiteiler schon hat oder einen Teil davon . Die Titel sind :
1. Der Tanz der Rose
2. Die Ränke des Raben
3. Das Reich der Rache
Dies gilt übrigens nicht nur für dieses BUCH ,sondern auch für andere Bücher von Bernhard Hennen die ebenfalls einfach nochmal unter neuem Namen erschienen sind (was ich persöhnlich für BETRUG halte).
Ansonsten ist diese Triologie absolute Spitzenklasse (auch wenn sie schon 10 Jahre alt ist! )
Wer also auf Märchen aus 1001 Nacht steht und nicht auf das klassische Happy-End angewiesen ist ,sollte sich dieses Buch unbedingt kaufen!
Kommentar 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zu Beginn des Buches war ich sehr gespannt und den ersten Teil empfand ich auch als temporeich und spannend. Das Setting in der Wüste Khom war mal etwas anderes und sowohl Omar als auch Melikae. Da kommt auch durch die bunt gemischte Gruppe richtiges DSA-Feeling auf!

Den zweiten Teil des Buches fand ich dann nicht so gut. Irgendwie wurde immer wieder am Ende noch etwas angefügt, noch ein Rückschlag, noch eine neue Wendung, noch ein Kampf. Immerhin ging es noch nach Al'Anfa.

Der schwächste Teil des Buches ist Teil 3. Hier war ich echt kurz favor das Buch wegzulegen und nicht zu Ende zu lesen! Habe ich noch nie gemacht und bei einem Hennen-Buch kam mir das bisher auch niemals in den Sinn. Die Geschichte wurde immer langweiliger und unlogischer.

Letztlich habe ich doch bis zum Ende durchgehalten. Aber ich war von dem Buch ehrlich gesagt etwas enttäuscht.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich bin sowieso absoluter Bernhard Hennen Fan, aber mit Rabensturm übertrifft er wieder einmal meine Erwartungen, die ich bei diesem Buch ziemlich hoch gesetzt habe, trotz mehrerer negativen Bewertungen. Die Neuauflage kommt übrigens mit einer sehr schönen Aufmachung daher, die die 7 Euro absolut wert ist.

Zur Handlung sei gesagt, dass diese weit viel mehr verspricht, als nur die Flucht Omars und Melikaes vor dem Sultan Abu Feisal. Diese ist nämlich eher als Einleitung zu einer sehr viel spannenderen Story zu sehen, die ich hier aber natürlich nicht verraten werde.

Der Schreibstil von Bernhard Hennen ist und bleibt für mich unangefochten. Durch seine Schreibweise fliegt man nur so über die Seiten. Auch schweift der Autor nicht so sehr übertrieben ab wie manch anderer Fantasyautor. Damit meine ich Beschreibungen der Landschaft, Gedanken der Protagonisten usw. Zudem hält Herr Hennen die Spannung permanent hoch bis zum Schluss, der in mir beinahe ein wahres Feuerwerk ausgelöst hat. Gerade deswegen, weil der Autor damit aus der Reihe fällt, um nicht zu viel zu verraten.

Ich muss Rabensturm daher also unbedingt weiterempfehlen!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist "nur" eine Neuauflage der Bücher `Der Tanz der Rose`, `Die Ränke des Raben` und `Das Reich der Rache`.

Drei Bücher aus der Serie 'Das Schwarze Auge` geschrieben von B. Hennen bereits um 1995.
Kommentar 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Meinem Mann zuliebe war ich vor kurzem mit ihm auf einer Lesung von Bernhard Hennen. Da ich nichts zum signieren hatte kaufte ich mir kurzentschlossen "Rabensturm". War doch ein wenig skeptisch als ziemlicher Fantasy- bzw. DSA Neuling und dann umso überraschter wie sehr mich die Geschichte von Omar und Melikae in ihren Bann gezogen hat. Toll geschrieben, spannend und einfach MÄRCHENHAFT!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zunächst sei gesagt, dass es sich bei Rabensturm um eine Neuveröffentlichung von "Das Schwarze Auge/Drei Nächte in Fasar" (veröffentlicht 2002)handelt. Dies wird auch sofort klar wenn man sich die Rückseite des Buches durchliest, sofern man die Geschichte schon einmal gelesen hat.

Mahmut der Geschichtenerzähler erzählt die Geschichte vom Sklaven Omar und der Tänzerin Melikae.
Omar rettet einem reichen Kaufmann das Leben. Dieser schenkt ihm aus Dankbarkeit die Freiheit und gewährt ihm einen Wunsch. Nachdem Omar erklärte, dass alles was er begehrt die Tochter des Kaufmanns ist, lässt dieser Omar einsperren. Melikae, die einem alten Mann versprochen ist, befreit Omar und flieht mit ihm in die Wüste.

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen. Sprachlich nicht allzu schwer zu verdauen und vor allem interessant gehalten. Es passieren immer wieder Dinge, mit denen nicht zu rechnen ist. Auch die Sprünge zwischen den einzelnen Protagonisten ist gut gelungen. Die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz und nach 900 Seiten ist es schon ein wenig traurig, dass die Geschichte vorbei ist.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden