oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

ROHKOST: Himmlische Vital-Rezepte für Gourmets [Broschiert]

Doreen Virtue , Jenny Ross
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

10. Januar 2010
Genießen Sie alle gesundheitlichen Vorzüge einer an Frischkost reichen Ernährung! Erfreuen Sie sich an der Geschmacksvielfalt einer hochrangigen Küche! Mit einer Fülle von Rezepten zeigen Ihnen Doreen Virtue und Jenny Ross, wie Sie öko-köstliche Gourmetgerichte vollständig aus rohem Obst und Gemüse, aus Keimen, Kräutern, Nüssen und vitalisierenden Superfoods zubereiten können. Mexikanische, italienische, asiatische und amerikanische Geschmacksnuancen machen stets aufs Neue Appetit darauf, vom körperlichen, spirituellen und emotionalen Gewinn einer der besten Ernährungsrichtungen zu profitieren. Sobald Sie begonnen haben, die leicht nachzuvollziehenden Rezepte umzusetzen, erkennen Sie: Es ist eine Lust, lebendige Nahrungsmittel ganz einfach in den Alltag zu integrieren!

Wird oft zusammen gekauft

ROHKOST: Himmlische Vital-Rezepte für Gourmets + Rohköstliche Gourmet-Rezepte - für Genießer + So schmeckt Rohkost! Cracker, Brote und Aufstriche
Preis für alle drei: EUR 43,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 200 Seiten
  • Verlag: Koha (10. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867281130
  • ISBN-13: 978-3867281133
  • Originaltitel: The Art of Raw livinh Food
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 19 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 196.150 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Engel - die unbekannten Wesen? Nicht für Doreen Virtue. Die Amerikanerin, die in Kalifornien lebt, ist Psychologin, Familientherapeutin und Autorin. Sie hat sich der Metaphysik verschrieben und knüpft damit über ihre wissenschaftliche Ausbildung an die hellseherischen Begabungen an, die ihrer Familie nachgesagt werden. Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet Virtue weltweit Workshops, in denen sie Menschen mit der Bedeutung von seelischer Gesundheit und Spiritualität vertraut macht. Ihre Bücher - insgesamt veröffentlichte die Autorin über 20 - finden auch in Deutschland ein Millionenpublikum.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Metaphysikerin Doreen Virtue arbeitete früher als Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Essstörungen. Sie hat bereits vier Bücher über Ernährung verfasst: Doreen lebt seit 1996 vegan und nimmt zu 80 bis 90 Prozent Rohkost zu sich.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie in Ihre tägliche Ernährung mehr Rohkost einbauen, werden Sie schnell merken, dass es sich dabei mehr um eine Lebensweise als um einen Diätplan handelt. Manche Rohköstler werden darüber ein bisschen fanatisch: Sie fühlen sich berufen, der Welt die Augen zu öffnen für die vielen emotionalen und spirituellen Vorzüge des Verzehrs von ungekochter Nahrung. Zu diesen Vorzügen gehören: - Optimale alltägliche Gesundheit: Wenn unser Körper optimal ernährt wird, geht damit ein Gefühl des Friedens, der Gelassenheit und der Harmonie einher. Morgens kommt man besser in Gang, man hat den Tag über mehr Energie und fühlt sich mental klarer und leistungsfähiger. In einer Studie des Southern Medical Journal von 1985 wurde festgestellt, dass Rohkost-Ernährung deutlich Bluthochdruck-senkend wirkt, das Gewicht reduziert und 80 Prozent der Teilnehmer half, sich von Alkohol und Nikotin fernzuhalten. Andere Studien zeigen eine positive Wirkung für Menschen, die unter Rheuma, Arthritis und Fibromyalgie leiden. Und weil eine vegane Rohkost-Ernährung völlig cholesterinfrei ist, leidet auch das Herz nicht darunter. Rohkost-Ernährung zeigt sehr schnell, wie gut sie tut! In einer finnischen Studie von 1992 wurde festgestellt, dass chronisch kranke Menschen schon nach einer Woche Rohkost-Ernährung statistisch signifikante Verbesserungen ihrer Gesundheit zeigten. Bei einem (allerdings ethisch verwerflichen) Experiment in China stellte sich heraus, dass bei Ratten, die mit viel tierischem Fett gefüttert wurden, Tumore wuchsen; doch diese Tumore bildeten sich wieder zurück, nachdem das tierische durch pflanzliches Fett ersetzt worden war. Man hat auch eine Verbindung von Brustkrebs und Diabetes zu tierischen Proteinen festgestellt. Und 1990 bewies eine deutsche Studie, dass eine vegane Rohkost-Ernährung das Immunsystem deutlich stärkt. - Umweltfreundlich und gewaltfrei: Jede Form von Vegetarismus mindert die Umweltverschmutzung und die Grausamkeit gegenüber Tieren, die um ihres Fleisches, ihres Fells oder ihres Leders willen geschlachtet werden. Im Vergleich zu Fleisch, Milchprodukten, Eiern und anderen tierischen Produkten bedeutet eine vegane Ernährung weniger Wasserverbrauch, weniger Kohlendioxid, weniger Luftverschmutzung und weniger Belastung der Gewässer, vor allem wenn sie auf biologisch und regional erzeugten Produkten beruht. 2 Tassen frische Feigen 1 TL kalt gepresstes, hochwertiges Olivenöl 4 EL Agavennektar 2 TL gemahlene Bourbon-Vanille oder 1 ganze Vanilleschote 2 TL Zimt 1 Prise Himalaya-Salz Vorsichtig die Stiele der Feigen abschneiden und die Früchte der Länge nach in gut ½ cm dicke Scheiben schneiden. [8 Scheiben für die Tahini-Frischkäse-Feigen (S. 31) beiseite legen!] Alle übrigen Zutaten im Mixer vermischen und dann in einer Schüssel über die Feigenscheiben gießen. Auf Backpapier in den Dörrapparat geben und 4 Stunden bei 46°C dörren. Vorsichtig vom Papier nehmen und zur Seite legen. Die Zimt-Feigen schmecken am besten, solange sie noch warm sind.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne neue Rohkost-Welt! 15. September 2013
Von Sasa
Format:Broschiert
Man kann die Sachen auch im Backofen dörren. Dann ist der wenigstens auch noch für was gut. Mein Zauberstab war mit dem Zerkleinern von den Nüssen allerdings wirklich überfordert, dafür ist er ideal für die Smoothies. Zum Glück hab ich noch so ein altes Moulinexgerät, damit klappt das Mahlen und Zerkleinern der eingeweichten Nüsse und des gekeimten Getreides ganz wunderbar.

Mal schnell was aus dem Buch zubreiten ist tatsächlich nicht ganz einfach.

Ich mach zwei Mal die Woche Brote, Wraps, Nussmilch, Frischkäse und Käse auf Vorrat und hab dann immer was im Kühlschrank, womit ich mein Gemüse und meine Salate anreichern kann.
Es bereitet mir grosses Vergnügen alles direkt aus den Rohstoffen Nüsse und Getreide selber herzustellen und so bei meinem Essen genau zu wissen, was drin ist.

Es gibt einen grossen Dessert- und Kuchenteil, aber davon hab ich bisher noch nichts ausprobiert, weil ich erstmal abwarten wollte, ob ich zunehme bei den vielen Nüssen. Das ist aber nicht der Fall und ich esse jetzt 10 Tage nur Rezepte aus dem Buch.

Die Rezepte laden zum Experimentieren ein, so daß man nicht immer alle Zutaten da haben muss und auch mal einzelne Zutaten ersetzen kann.

Ich liebe dieses Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aufwendige Rohkostmenus 4. März 2011
Von Smartlady
Format:Broschiert
Das Buch ist sehr schön gestaltet, auch farblich sehr ansprechend. Für den Alltag sind die Rezepte oft etwas zu kompliziert und aufwendig konzipiert, vor allem wenn es schnell gehen soll.
Es ist die Haute Gourmet-cuisine, wunderbar sicher in dem Restaurant der Verfasserin. Alltagstaugliche Rezepte finden sich eher bei Christian Opitz und Urs Hochstrasser.
Einzelnes ist jedoch durchaus brauchbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% Bio 17. Dezember 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wer hätte gedacht was nicht alles so lecker schmeckt und in Kombination eine Gaumenfreude :-) Tolle Ideen und wirklich gesund !!! Auch gut zum verschenken :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach Himmlisch :) 2. März 2010
Von sk
Format:Broschiert
Dieses Buch ist wirklich klasse. Es enthält viele tolle Rezpeptideen vor allem auch für frische Säfte. Allerdings wäre ein Dörrgerät von Vorteil. Meistens koche ich diese Rezepte nur für mich, da sie meiner kleinen Tochter nicht so gut schmecken. Also meiner Meinung nach nicht so gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Deshalb nur 4 von 5 Sternen. Ansonsten wirklich super!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte..... 11. August 2012
Von VenusMars
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
....aber was für "Eingefleischte". Erstmal sind einige Dinge Grundvoraussetzung: Dörrautomat, Entsafter und eine Portion "Mumm" sich auf Rohkost einzulassen. Wer das mitbringt, ist mit diesem Rezeptbuch bestens versorgt. Lecker.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, tolle Rezepte, günstig, einfach sensationell!!! 12. September 2010
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wir sind total begeistert, erst waren wir skeptisch, da wir immer erst die Rezensionen angucken, bevor wir was kaufen, aber wie so oft, ist es besser, man macht sich sein eigenes Bild.
Die Rezepte sind ausgefallen und raffiniert, obendrein spart man eine Menge Geld, und Zeit. Das Buch ist sehr gut und einfach erklärt und selbst, wer noch nie was mit Rohkost zu tun hatte, bekommt Lust darauf, unsere Verwandschaft, liebt es!!!
Eine gesunde alternative zu der sonstigen oftmals ungesunden "normal" Kost.
Wir finden ein super spitzen Buch, mit einfachen, aber raffinierten Rezepten, die man schnell zubereiten kann und die einfach mega lecker schmecken, vor allem für den schmalen Geldbeutel bestens geeignet!
Ein Top Buch für alle, die gerne mehr über Rohkost erfahren wollen und eine gesündere Lebensweise, vor allem ist das Buch wieder der Beweis, dass Rohkost nicht langweilig ist.
Rohkost ist mega gesund und macht mit dem Buch noch mehr Spaß!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viele neue Ideen 30. November 2012
Format:Broschiert
Die Gestaltung des Buches finde toll, manche Bilder gefallen mir weniger gut.
Am hilfreichsten waren für mich die Dressings.
Auch die Hinweise am Anfang fand ich gut verständlich und hilfreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super
jederzeit gerne wieder, tolles buch, kann ich sehr empfehlen, obwohl ich am anfang sehr skeptisch war. es macht sehr viel spaß damit zu "kochn"
Vor 12 Monaten von Sylvia Sciannimanica veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rohkost himmlische Vital-Rezepte für Gourmets
Ein absolut empfehlenswertes und super schönes Buch.
Für mich ist dieses Buch eine Offenbarung der Möglichkeiten
in der Kunst, Nahrungsmittel zu... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von lolita Bathon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön gestaltet...
... ist dieses Buch ;-) Mit ganz vielen Rezepten! Mir gefällts und ich würds auch wieder kaufen! Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Deva veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr schöne Rezepte
Habe schon ein paar ausprobiert und sie sind wirklich gut, und eine schöne Abwechslung im Rohkostleben.
Kann es nur weiter empfehlen für alle Einsteiger.
Vor 16 Monaten von Michael veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte, wunderschoene Fotos, aber...
Ich bin seit ueber 20 Jahren Vegetarier und habe nun den Wunsch, Milchprodukte zu reduzieren und mehr Rohkost zu essen. Ich habe mir dieses Buch gekauft um Anregungen zu erhalten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2011 von Topolina
2.0 von 5 Sternen Für Neugierige nicht geeignet: Ohne Dörr-Automaten und...
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich Lust hatte, ein bißchen in eine über Salate hinausgehende Rohkost-Küche reinzuschnuppern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Mai 2011 von Sonja
5.0 von 5 Sternen Restlos überzeugend!!!!!
Hier ist ein überzeugendes Rezeptbuch für Rohköstler! Sehr abwechslungsreich und vor allen Dingen mit tollen Wraps und Dessertcreationen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Juli 2010 von Amazon Customer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar