oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,88 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

RED: Mein Leben unzensiert [Gebundene Ausgabe]

Sammy Hagar , Joel Selvin
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

3. November 2011
Ohne Sammy Hagars Stimme wäre die Rockszene um einige ihrer größten Hymnen ärmer. Der "Red Rocker" ist seit 40 Jahren im Geschäft und hat in dieser Zeit Maßstäbe gesetzt - nicht nur in der Musik, auch in Sachen Party und Exzess. In Red erzählt er nun seine Geschichte und lässt dabei kein Detail seines Rock-'n'-Roll-Lebens aus - von den musikalischen Anfängen mit der Band Montrose über seine Solokarriere bis hin zu der Zeit als Frontman der legen dären Band Van Halen. Dabei sind es nicht nur die Partys und Backstage- Eskapaden, von denen Hagar gekonnt zu berichten weiß. Auch die Strapazen von Nonstoptourneen und darüber zerbrochene Freundschaften lässt er nicht aus. Nach dem umstrittenen Ausstieg bei Van Halen und dem anschließenden Einstieg ins Tequilageschäft folgte 2008 die erfolgreiche Rückkehr zur Musik mit der Supergroup Chickenfoot. Weitere Hits werden folgen!

Wird oft zusammen gekauft

RED: Mein Leben unzensiert + Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren + Slash: Die Autobiografie
Preis für alle drei: EUR 57,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Edel Germany; Auflage: 1 (3. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841901174
  • ISBN-13: 978-3841901170
  • Größe und/oder Gewicht: 25,6 x 19,2 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.746 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Samuel Roy Hagar, geboren am 13. Oktober 1947 in Kalifornien, begann seine Karriere 1973 als Sänger der Band Montrose, war von 1985 bis 1996 sowie im Jahr 2004 Sänger bei Van Halen und gründete 2008 die Band Chickenfoot. Wegen seiner Vorliebe für die Farbe Rot erhielt er den Spitznamen "The Red Rocker". Im Jahr 2008 gründete Hagar mit seinem Ex-Bandkollegen aus Van Halen-Zeiten, Michael Anthony, dem Gitarristen Joe Satriani und dem Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers, Chad Smith, die Supergroup Chickenfoot. Das Debütalbum Chickenfoot erschien im Juni 2009. Am letzten Januarwochenende 2011 begann die Gruppe in Hagars eigenem Studio The Foot Locker mit den Aufnahmen für ihr zweites Album.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rockgeschichte! 26. November 2011
Verifizierter Kauf
Zweifelsohne hat Sammy Hagar ein sehr bewegendes Leben bis jetzt gelebt und einige Kapitel Rockgeschichte mitgeschrieben. Für mich als Van Halen-Fan war dieses Buch natürlich ein Pflichtkauf. Sehr interessant wie es so bei Rockbands zugeht und das trotz aller Millionen die so verdient wurden, auch jede Menge Probleme vorhanden sind/waren!
Der Titel: Red - Mein Leben unzensiert bringt das Ganze gut auf den Punkt - nicht nur diverse Bandmitglieder oder Zeitgenossen bekommen ihr Fett weg, auch er selbst räumt ein, nicht immer alles richtig gemacht zu haben und manchmal menschlich daneben gelegen zu haben - wie das eben bei Sex, Drugs & Rock'n'Roll eben so ist!

Manchmal hat man von ihm den Eindruck als sei er mehr Geschäftsmann als Rocksänger - Zahlen kommen sehr viele vor - aber das ist bei den Amis gundsätzlich so, das man damit protzt!

Das Buch lies mein Herz höher schlagen, wie das Abenteuer Van Halen begann und gewisse Songs (besonders amüsant: Finisch what you starded oder I can't drive 55) entstanden sind! Ich denke der Wahrheitsgehalt dürfte in dieser Bio sehr hoch sein, denn alle Angaben aus der VH-Zeit decken sich mit Interviews & Berichten meiner umfassenden Sammlung! Das gewisse Ansichten nie wirklich subjektiv sein können ist klar - aber es ist ja auch seine Biographie! Das Buch war in wenigen Stunden ausgelesen und startet von seinem Kindesalter bis in die heutige Zeit mit Chickenfoot.

Der Schreibstil ist recht schlicht und einfach!
Und genau deswegen gibt es von mir nur 4 Sterne: Das Buch ist nicht ganz so packend, wie die "Mutter aller Rockbiographien": The Dirt von Mötley Crüe!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessante Lebensgeschichte 27. November 2011
Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Dass ein langgedienter Rockstar wie Sammy Hagar so einiges an Anekdoten aus seiner Zeit als Frontman von Montrose, HSAS, Van Halen, Chickenfoot und eben auch als Solokünstler auf Lager haben dürfte, das ist wohl unstrittig. Nachzulesen gibt es die Anekdoten nun in seiner kürzlich erschienen Biographie Red - Mein Leben unzensiert.

Zusammen mit dem Co-Autor Joel Selvin führt Hagar den Leser chronologisch durch sein bewegtes Leben. Vom unter ärmlichen Verhältnissen Aufwachsenden, zum gefeierten Rockstar und ebenso erfolgreichen Unternehmer. Ein bisschen liest sich Red - Mein Leben unzensiert wie die Blaupause des amerikanischen Tellerwäscher Traums. Das Vorwort zum Buch stiftete Kumpel Michael Anthony bei, ehemaliger Band Kollege bei Van Halen und Mitglied bei Chickenfoot.

Das Kapital Van Halen bestimmt dann auch einen Großteil des Buches. In kurzen und schnellen Sätzen beschreibt das Duo Hagar / Selvin wie die anfangs sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit den Van Halen Brüdern immer schwerer wurde, was wohl zum Teil am immensen Alkoholkonsum von Eddie und Alex lag. Obwohl Hagar auch keinen Zweifel daran lässt, dass er in Bezug auf Drogenkonsum und Frauen auch kein Kostverächter gewesen zu sein scheint.

Wie dem auch sei, mein Gitarrenidol Eddie Van Halen hat durch die detailreichen Schilderung in Red - Mein Leben unzensiert ein wenig angefangen zu bröckeln.

Neben der musikalischen Karriere schildert Hagar mit großem Enthusiasmus auch seinen geschäftlichen Werdegang, welcher mit seiner eigenen Tequila Marke und dem Club Cabo Wabo Cantina in Mexico ebenfalls von Erfolg gekrönt war.

Red - Mein Leben unzensiert ist eine der unterhaltsameren Musikerbiographien, was auch an dem einfachen Schreibstil liegt, welcher dieses durchgängig prägt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Red Rocker at his best .... 5. April 2013
Von rock57
Verifizierter Kauf
Offenherzig und unverblümt schildert Sammy Hagar sein Leben und Schaffen und eröffnet uns dadurch erschreckende Einblicke in die kaputte Welt hinter der pollierten Fassade des Rock 'n' Roll. Die ist, wie auch von anderen beschrieben (siehe Steven Tyler zu "Aerosmith" oder Duff McKagan zu "G 'n' R") ziemlich bes*******. Vielleicht kann man es mit "Geld verdirbt den Charakter" erklären, jedenfalls, es regieren schonungslos Neid, Missgunst, Alkohol und Drogen. Da hält sich Sammy weitestgehend heraus und schildert, wie er seit Jahrzehnten mehr oder weniger gut durch die Haarnadeln des Business manövriert. Wir alle wissen, wie erfolgreich er auch als Unternehmer ist - Cabo Wabo mit seinem Tequila ist eine gnadenlose Merchandising Geldmaschine - aber wer ahnt, dass der Mann auch in "Immobilien", "Bikes" und "Sprinkleranlagen" unterwegs ist.... öhhh:-) Eine Bemerkung sei mir, als einem seiner größten Fans, gestattet: Gegen Ende des Buches schreibt er: "ich will kein Milliardär sein. Das wäre die bes********** Zeitverschwendung des Lebens". Ich schreibe: "Mit vollen Hosen ist leicht stinken!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Erwartungen bei weitem übertroffen! 19. Juli 2012
Nach sehr vielen Biografien die ich bisher gelesen hatte, waren meine Erwartungen an dieses Buch nicht sonderlich hoch.
Da ich Sammy Hagar erst ab Van Halen-Zeiten so richtig wahr genommen hatte war das Van Halen -Thema für mich auch der Hauptgrund zum Kauf dieses Buches
Umso mehr überraschter war ich von seiner sehr erfolgreichen Zeit vor Van Halen. Hut ab! Da habe ich wohl ganz viel verpasst!
Dieser Mann scheint einfach für alles ein goldenes Händchen zu haben und ist trotzdem komplett auf dem Boden geblieben. Schön das es so etwas noch gibt!
Allerdings ist durch dieses Buch der Stellenwert (menschlich gesehen, musikalisch nur zum Teil) einer meiner größten Gitarrenhelden (Eddie Van Halen) stark nach unten gefallen.
Schade, ich hatte Eddie immer mit ganz anderen Augen gesehen. Schön ist das David Lee Roth so dargestellt wurde wie ich ihn mir auch immer vorgestellt hatte. Ich mochte ihn sowieso nie wirklich. Sammy war eindeutig der viel bessere Van Halen Frontmann, was das Buch schon alleine anhand der Verkaufszahlen der Alben bestätigt! Er scheint ein wirklich netter toller Mensch zu sein. Denn möchte man wirklich gerne mal persönlich kennen lernen. Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen! Danke Sammy!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar