earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Rüdiger Baldauf - ow... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rüdiger Baldauf - own style, Feat.: Till Brönner, Andy Haderer, Nils Landgren, Max Mutzke, Ack van Rooyen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rüdiger Baldauf - own style, Feat.: Till Brönner, Andy Haderer, Nils Landgren, Max Mutzke, Ack van Rooyen

13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 4. Juni 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 15,90
EUR 15,90 EUR 11,60
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch J A Z Z w o r k s und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 15,90 1 gebraucht ab EUR 11,60

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Rüdiger Baldauf - own style, Feat.: Till Brönner, Andy Haderer, Nils Landgren, Max Mutzke, Ack van Rooyen
  • +
  • Trumpet Night (+ bonus dvd)
Gesamtpreis: EUR 34,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mons Records (New Arts International)
  • ASIN: B003CFX9KI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.223 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Rüdiger Baldauf Own Style Dass Stefan Raab etwas von Musik versteht, wissen Fachleute nicht erst seit seinem fullminanten Erfolg mit Lena Meyer-Landrut. In seine Band, den Heavytones, sind die Besten gerade gut genug. Seit Jahren setzt Stefan Raab auf die zuverlässigen ´High Notes´ des Trompeters Rüdiger Baldauf. Jetzt kommt Rüdiger mit seiner ersten Solo CD. Der Trompeter und Flügelhornist Rüdiger Baldauf ist wohl einer der vielseitigsten Instrumentalisten seines Fachs. Als Leadtrompeter tourte er mit George Duke, Ray Charles, Bob Brookmeyer, John Scofield, James Brown, Liza Minelli, Dionne Warwick und und und... Seine Wurzeln fest im Jazz verankert, doch immer einem Flirt mit anderen Genres zugeneigt, ist der charismatische Musiker vielen ein Begriff aus Zeiten der RTL-Allstars und dem United Jazz&Rock Ensemble. Dass aus diesem Flirt eine dauerhafte Affäre als Mitglied der Heavytones (Hausband von Stefan Raab s TV Total) wurde, tut seiner Liebe zum Jazz und zur Klassik keinen Abbruch. Mit seinem ersten Soloalbum Own Style lädt er dann auch die Crème de la Crème der Blechbläserriege zu sich ein und entzündet gemeinsam mit Größen wie Ack van Rooyen, Till Brönner, Nils Landgren und Andy Haderer sein ganz persönliches Soundfeuerwerk und beweist ganz nebenbei, dass Jazz so vielfältig und weit reichend ist, wie die Menschen, die ihn spielen...! Fazit: Trumpet at it's best: Own style Soundqualität Die groovigen Beats entstauben jede Hifianlage Humor: Vorsicht : ermuntert beim Autofahren zur Geschwindigkeitsüberschreitung


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kate am 16. November 2010
Format: Audio CD
Dieses Album hält für mich absolut, was es verspricht. Funky & Groovy - Yeah...Einlegen und gute Laune bekommen. Es ist eben nicht nur was für eingefleischte Jazzer, zu denen ich mich sicherlich zählen kann. Hier klingt kein Titel wie der andere. Auch das gute alte "Endless Love" ist erfrischend neu interpretiert. Die schönen Vocals sind gut akzentuiert und angenehm sparsam gesetzt.
Kurzum: man merkt, hier haben sich einfach Freunde getroffen und viel Spaß und Lust an der Sache gehabt.

Das harte Urteil "überbewertet" kann ich ehrlich nicht nachvollziehen. Auch erkenne ich nicht, dass dies hier ein Till Brönner-Album sein soll, der mir bisweilen zu weichgespült und seicht spielt. (Trotzdem steht er in meiner umfangreichen Sammlung, was ich völlig okay finde...;-)) )
Der Titel "Own Style" trifft es m.E. recht gut. R. Baldauf war mir bislang nur vom Namen her ein Begriff, aber ich glaube als geübte Hörerin wahrnehmen zu können, dass er seinem Album wirklich seinen ganz eigenen Stempel aufdrückt und sich nicht verbiegen lässt, gefällig ist für mich was Anderes. - Gerne mehr davon...
Stan, John, Miles und Co. sind ja ohne Frage klasse, bedienen aber einen ganz anderen Sound, den wir an dieser Stelle hier doch gar nicht vergleichen brauchen. Dies ist ein sehr kreatives Album mit vielen Überraschungen. Ideal, wenn Partygäste im Haus sind oder man selbst einfach nur gute Laune bekommen möchte.

Ideales Geschenk für Freunde, die mit Jazz sonst wenig am Hut haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hefeweizen-Fan am 13. Juni 2010
Format: Audio CD
Wow! Einfach nur geil! Eine echte Überraschung! Nach der enttäuschend einfallslosen und flachen Heavytones CD "Freaks of Nature" bin ich von Rüdiger Baldaufs CD und deren "Eigenständigkeit" und Sound wirklich begeistert! Funkig und modern, sie erinnert mich etwas an späte Herb Alpert CDs.. aber das ist nur positiv gemeint! In perfekter Sound-Qualität, beim ersten Hören voll musikalischer Überraschungen! Cool, eine echte Empfehlung! Darauf habe ich lange gewartet! Modern trumpet at it`s best!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jimi am 27. Dezember 2010
Format: Audio CD
Achtung, diese CD ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein excellenter Musiker, der Rüdiger Baldauf nun mal ist, eine herausragende Produktion herausbringt, die frei von Egotripps aller Beteiligten - und das sind eine ganze Menge - auslotet, wie unverschämt schön Fusionmusik sein kann. Hier stimmt einfach alles: Die Kompositionen wie die Produktion. Wer auf Marcus Miller und ähnliche Protagonisten aktueller Fusionmusik steht, der wird diese CD öfter hören, als er sich bei dieser Lektüre vielleicht vorstellen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bettina am 21. September 2010
Format: Audio CD
Zugegebenermaßen finde ich die Platte an einigen wenigen Stellen etwas gewöhnungsbedürftig. Man muß sie ein paar mal gehört haben. Max Mutzke ziegt hier endlich mal eine weitere Facette seines Könnens. Von Till Brönner und Nils Landgren nicht zu sprechen, daß sind eh meine Favourites. (Mark Medlock sollte übrigens auch mehr auf die Jazz-Schiene übergehen, daß nur am Rande...) Ich fänds schöner, wenn man mal nur eigene STücke herausbrächte. Es gibt schon zu viel Nachgemachtes. Alles in allem ist die Platte aber sehr gut arrangiert. Ich werde mich auch an die einigen, wenigen Stellen noch gewöhnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rüdiger Baldauf versteht es, die Fans von fetzigem Funk-Jazz wie kein zweiter mitzureißen. Knackiger Bass, ein super Schlagzeug mit Drive und die anderen Musiker runden das Ganze auf höchstem Niveau ab. Gefällt mir sehr gut!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.Black am 19. Oktober 2010
Format: Audio CD
Ich kann es eigentlich gar nicht fassen, dass diese Platte dermaßen gut bewertet wird. Sie ist nicht das was sie hier in Form von Rezessionen widerspiegelt. Sie abgedroschen und altbacken. Das ist der LoungeJazz der 90er und Mutzke quetscht sich da einen ab - da gibt es weitaus besseres. Till Brönner wird ja auch immer hoch gelobt und ich denke, dass sein Mitwirken hier auch zu den hohen Bewertungen beträgt. Nur ist Brönner auch nicht der Trompeter der publiziert wird. Alles kantenlos und unanspruchslos. Es ist eigentlich das sich seichte Vermächtnis der Nora Jones, die zwar auch sehr geleckt daher kam, aber dennoch sehr viel Innovation und Musikverstand im Sinne von "neu" mitgebracht hat. Das hier ist 1000 mal gehört und 5000 mal besser in Form eines Millers, Getz, Tab2, Altgötter und vor allem, und ich denke den wollen sie einfach nur abkupfern, le grand Erik Truffaz. Wer auf Trompetensounds mit viel Luft steht das aber in extraklasse Kontexten erleben will, der sollte sich the Dawn von Truffaz und auch sonst alle Alben anhören - denn das ist das wo die Jungs hier hinwollen aber es diesmal nicht geschafft haben.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc-Andre Behrens am 17. August 2010
Format: Audio CD
Bisher nur 5-Sterne-Rezensionen. Da schließe ich mich mal an. :-)

Bin ganz begeistert von dem Album. Die einzelnen Gastmusiker beeindrucken.

Das Duett "Endless Love" klingt wirklich schnulzig. Ja, aber so muss es sein. :-))
Man könnte auch sagen: Schöne Ballade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden