Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Räuchern: Die besten Rezepte für Fisch, Fleisch, Gemüse und Co [Gebundene Ausgabe]

-
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

22. August 2012

Räuchern — das neue kulinarische Trendthema!

♦ Die Grundlagen des Kalt-, Warm- und Heißräucherns: übersichtlich, fundiert, praxisnah
♦ Praktische Informationen über Räucheröfen, Räuchermittel und das nötiger Equipment
♦ Das Buch zur Renaissance des Räucherns für Einsteiger und Grillmeister

Ganz gleich ob Fisch, Fleisch und Geflügel, Gemüse oder Käse: Räuchern verleiht jedem Lebensmittel ein unvergleichliches Aroma. Und das Beste daran: Gartengrill oder Wok reichen fürs Erste völlig aus, um nachhaltig auf den Geschmack zu kommen.
Das Buch führt einfach und praxisnah in die Grundlagen des Kalt-, Warm- und Heißräucherns ein. Es stellt sowohl die wichtigsten Räuchermittel als auch das notwendige Zubehör ausführlich vor und erläutert zudem die Prozesse, die beim Räuchern vonstattengehen.
Ob kalt geräucherter mild-zarter Schinken, warm geräucherte Würstchen für den Eintopf oder goldgelbe Fischfilets aus dem Heißrauch: Mit dem umfangreichen Rezeptteil lassen sich aus den einfachsten Lebensmitteln die köstlichsten Delikatessen zaubern. Mit zahlreichen Profi-Tipps und durchgehend brillant bebildert gelingt der Einstieg in die Räucherwelt garantiert!


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Fackelträger Verlag Gmbh (22. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3771645034
  • ISBN-13: 978-3771645038
  • Größe und/oder Gewicht: 26,6 x 21,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.463 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Räuchern leicht gemacht 8. April 2014
Von BeGe
Verifizierter Kauf
Ein sehr informatives, umfassendes Buch zum Thema Räuchern. Unser 1. Versuch, 30 ! geräucherte Forellen, war ein Erfolg. Und wir haben gestaunt, was man alles räuchern kann und wird sicher weiter ausprobiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Das Kochbuch „Räuchern von Annerose Sieck, erschienen in der Edition Fackelträger, ist ein tolles Standardwerk zum Thema Räuchern.
Nicht nur Fisch und Fleisch, sondern auch Gemüse und sogar Eier lassen sich Räuchern.
Die verschieden Räucherarten wie Kalt-,Warm-, und Heißräuchern werden ausführlich erklärt. Genauso die verschieden Räucheröfen und Räuchermittel mit ihrem Verwendungszweck.
Spitzenreiter der Beliebtheitsskala zum Räuchern ist Schweinefleisch, aber auch Rind, Kalb und Geflügel gewinnen an Beliebtheit. Auch Würste sind allseits geschätzte Räucherwaren, die erst durch den Rauch ihr spezifisches Aussehen, Struktur und Geschmack bekommen.
Wichtig ist das die Qualität des Fleisches stimmt. Dasselbe gilt auch für Fisch,
durchs Räuchern verbessert sich nicht die Qualität des Räuchergutes.
Die Qualität bestimmt das Endprodukt.

Zum Räuchern von Salzwasserfischen eignen sich besonders gut Scholle, Dorsch/Kabeljau, Seezunge, Seelachs, Dornhai und Rotbarsch.
Von den Süßwasserfischen sind Aal, Barsch, Forelle, Renke, Schleie, Goldbrasse, Hecht, Zander, Plötze und Karpfen gut geeignet.

Die Fische müssen gut vorbereitet, ausgenommen und gewaschen werden, da Schleim, Blutreste und Innereien Bitterstoffe enthalten.
Auch Gemüse wie Spargel, Pilze, Kartoffeln, Zwiebeln und Zucchini um nur einige Sorten zu nennen, eignen sich zum Räuchern. Hierfür verwendet man am besten einen Kugelgrill.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch 22. Januar 2014
Von Anja
Verifizierter Kauf
In dem Buch sind Grundlagen als auch Fortgeschrittenen Kenntnisse enthalten. Die Rezpte sind sehr vielfältig und originell. Auch die Qualität von dem Buch an sich ist hervorragend, ebenso die Lieferung. Top!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Verifizierter Kauf
würde ich allen meinen Freunden weiter empfehlen.
rezepte und angaben sehr verständlich und gelingen perfekt.
ideal für alle, die was neues ausprobieren wollen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Geschenk 2. März 2013
Von Angelika
Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich einem Räucherfan geschenkt. Beim durchblättern des Buches haben mir persönlich die tollen Aufnehmen der Speisen und die Rezeptvorschläge gut gefallen.
Ich würde es wieder verschenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar