Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Quietly Import


Preis: EUR 20,76 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 6,06 1 gebraucht ab EUR 5,14

Mouth of the Architect-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Mouth of the Architect-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Quietly + The Ties
Preis für beide: EUR 46,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Ties EUR 26,10

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Juli 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Translation Loss
  • ASIN: B001AQYPXG
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 181.830 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy Titus on 10. Februar 2010
Format: Audio CD
Man könnte meinen, dass gesamte Gebiet des Post-Metal und seiner Unterarten wäre schon längst abgeerntet und ausgelaugt. Viele Bands sind mittlerweile dazu übergegangen, sich schlichtweg selber zu kopieren.
Eher zufällig bin ich auf Mouth Of The Architect gestoßen, einer Band aus Daton, Ohio in den USA. Und die haben mich dabei äußerst überraschend von meinem Stuhl geblasen. Der Titeltrack war das erste Lebenszeichen, welches in meine Gehörgänge kam und seit dem nicht mehr gehen will.
Zunächst ein leiser, unbeschwerter Aufbau. Passend zum Covermotiv stellt man sich eine karge, ruhige Winterlandschaft vor. Mehrere Keyboardlines führen einen hinein. Man hat das trotzige Bedürfnis zu sagen: ach ja, auch der Winter hat seine guten Seiten.....wäre da nicht der Bulldozer, der nach kurzer Zeit über eben diese Landschaft braust und alles niedermäht. Die Produktion und die Kraft der einzelnen Lieder haut einen förmlich um. Dennoch werden in gut platzierten Momenten gekonnt ruhigere Parts in die Lieder eingewoben, sodass man auch mal atmen darf, bevor alles wieder überrollt wird. Der Gesang ist durchgehend rau, kräftig, fast anklagend brutal und erweist sich als gutes Wechselspiel zu den leisen Keyboardtönen. Alle Musiker spielen wunderbar zusammen und ergeben ein homogenes gutes Komponieren. Was ihnen an mancher Feinfühligkeit fehlt, machen sie durch die bereits beschriebene Kraft wieder wett. Dem einen oder anderen Kenner dieses Musikgengre wird garantiert ein Vergleich mit Bands wie Ne..... oder Is... einfallen, darauf möchte ich jedoch hier verzichten. schließlich möchte man als Koch auch nicht immer mit Lafer/Lichter verglichen werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Frahm on 7. März 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf "rosettaband.com" liest man zum Thema "Post Metal": "...It denotes "what comes after metal". But most bands that play the style are, in fact, metal. It's a mostly-instrumental hybrid of sludge/doom, ambient, prog-rock, and space rock. ...". Ja, ja, die ewige Kategoriendiskussion. ROSETTA haben daraus eine Art Steckenpferd gemacht und nennen ihre Musik "Metal For Astronauts". Mouth Of The Architect klingen nicht wie eine Metalcombo und trotzdem wie eine Band aus Leuten, die sich intensiv mit Metal befasst, womöglich auch mal Metal gemacht haben. Früher. Insofern geht das mit dem "Post..." schon in Ordnung. Andere sagen "Steel" dazu. Das ist konkreter als der Oberbegriff "Metal", bringt die Sache aber eher noch weniger auf den Punkt. Der Stahl, den Mouth Of The Architect auf "Quietly" präsentieren, ist rostig, geborsten und an den Rändern schartig. Man schneidet sich dran, aber das ist dem Material vollkommen gleichgültig. Musik wie leckgeschlagene Supertanker, die über hunderte von Jahren auf irgendeinem Felsgrat verrotten.
Manches im Gesamtsound dieses Albums erinnert natürlich an die unantastbaren ISIS: Der teppicharme Snaresound; ein nicht zu überhörender Hang zum gelegentlichen Mandolinenspiel auf verzerrten Elektrogitarren (gern auch mit stundenlang angelassenem Delay-Pedal). Aber damit hat es sich dann auch bald. Im Gegensatz zu ausgesprochenen stream-of-consciousness-Alben wie "Panopticon" oder "Wavering Radiant" streben Mouth Of The Architect eher nach Vielfalt; womit keinesfalls gesagt werden sollte, daß auf den genannten Isis-Alben alles gleich klingt. Aber vielleicht ist es auch Zeit, hier und jetzt von den Isis-Vergleichen wegzukommen...und statt dessen noch mal die mächtigen NEUROSIS ins Gespräch zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden