Neu kaufen
EUR 11,19 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,89

oder
 
   
Alle Angebote
Music-Club In den Einkaufswagen
EUR 11,16
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Quiet!

Inchtabokatables Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,19
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Mehr von Ariola finden Sie im Shop.


Inchtabokatables-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Inchtabokatables-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Quiet! + White Sheep + Mitten im Krieg
Preis für alle drei: EUR 38,60

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • White Sheep EUR 19,62
  • Mitten im Krieg EUR 7,79

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. April 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hansa K&P (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B000024H0Z
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.305 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Listen The Quiet
2. Übertrieben
3. Sleep Tight
4. Keep In Mind
5. Die Taube
6. Color Me Once
7. Jessika
8. Mountain Man
9. In The Fields
10. Nothing Is Important
11. The Cat
12. Love Song

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach ihrem Ausrutscher Ultra haben The Inchtabokatables mit dem 97er Nachfolger Quiet! die Kurve rechtzeitig gekriegt und erneut ein vorzügliches Freak-Alternative-Folk-Werk abgeliefert. Nun prickelt es wieder wohlig am ganzen Körper, wenn die Teufelsgeigen klingen und das ruppige Cello rockt. Die Inchtis entführen den Hörer charmant, aber mit Nachdruck in eine Soundwelt voller Magie, erstmals mit dezenten Samples und Loops -- eine akustische Version des Zuckerbrot-und-Peitsche-Prinzips. Die englischsprachigen Stücke packen, weil sie musikalisch überzeugen und mitreißen - man höre den Opener und inoffiziellen Titelsong "Listen The Quiet". Das ist Gänsehaut pur! Und die deutschsprachigen Stücke rufen erneut gleichermaßen Begeisterung und Unverständnis hervor. Wie heißt es in "Übertrieben"? "Ich bin fremdgegangen. Das riecht nach Schlägerei. Doch du hast dich erhangen. Das finde ich übertrieben...". Willkommen in der Gedankenwelt von The Inchtabokatables! --Wolf-Rüdiger Mühlmann

Rezension

'We don't sell us, we sell our lies.' Die Gruppe mit dem unaussprechbaren Namen steht für klare Fronten, so glänzt die Platte vor allem durch ein klares, stringentes Konzept, plakative Arrangements und intuitive Improvisationen. Eine Klangmauer lebensfroher Melancholie - ohne Platitüden oder allegorisch ausgewalzte Metaphern. Schräg scheppernde Punkgitarren, brachiale Bassläufe, dynamisch dröhnende Drum-Beats, surreal sirrende Geigen und eine Stimme, die auf 'Übertrieben' ohne pathologisches Pathos lapidar verkündet: 'Ich werde in absehbarer Zeit keinen Geschlechtsverkehr mit dir vollziehen - und das macht gar nichts.' Herz, was willst du mehr?

© Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

Die Berliner garnieren düsteren Wave mit Geigen und Violoncello. Und weiterhin üben sie völligen Verzicht auf Gitarren - die wären bei dem mörderisch verzerrten Baß-Sound auch überflüssig. Dazu gibt's deutsche und englische Texte mit dem Charme eines Kettensägen-Massakers. Sehr eigen, diese Herren. ** Musik: 03-04

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste von den [insch-tabok-täbbels] <-- Lesehilfe !! 14. September 2002
Format:Audio CD
Ich kam das erste mal durch eine Magazin-interne Compilation-CD mit den "Inchies" in Kontakt. Das dort enthaltene Stück "Die Taube" hat mich wirklich umgehauen. Diese perfekte Mischung aus Grusel-Stimmungs-Sound á la Nine Inch Nails, verbunden mit Flüstersprechgesang durch eine Gänsehaut-Stimme und pulsierenden Lärmwänden hatte ich zuvor in dieser Intensität selten gehört. Die Krönung des Stückes ist jedoch der Text, der eine solche Wut ausdrückt, wie sie eigentlich nur entstehen kann, wenn eine unerfüllte Liebe für definitiv verloren erachtet wird.
Dennoch ist "Die Taube" nicht der alleinige Höhepunkt dieser CD. Meine weiteren Favoriten sind "Übertrieben", "Mountain Man" (mit seiner lustigen Einleitung "Jessika") und "In The Fields". Auch das reduzierte "The Cat" ist eine gelungene Abwechslung im Platten-Kontext. Das letzte Lied, "Love Song", geht mit seinem eindringlichem Instrumental am Schluß perfekt unter die Haut...
Im Vergleich zu den Vorgängern ist ihr Sound härter und ausgefeilter geworden; die englischen Texte sind weniger peinlich als noch beim Debüt "Inchtomanie". Um mit eigenen Augen zu sehen, wie ein solch satter mitreißender Sound auch ohne (!) Gitarren funktioniert, ging ich in ein unglaublich gutes Konzert an das ich mich immer noch gerne erinnere. Meiner Meinung nach ist und bleibt "Quiet" die beste CD der Inchtabokatables und eine unbedingte Kaufempfehlung für all diejenigen, die Folk mögen, denen es jedoch auf Dauer zu langweilig geworden ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar