Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Questions of Life Import


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 13,04 1 gebraucht ab EUR 8,88

Shamall-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Shamall

Fotos

Abbildung von Shamall
Besuchen Sie den Shamall-Shop bei Amazon.de
mit 14 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Questions of Life + Is this human behavior 2 CD (digipak) + Ambiguous Points of View 2CD mediabook
Preis für alle drei: EUR 53,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (14. Juli 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Laut + Leise Productions
  • ASIN: B001CE7ZOW
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 229.763 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. What Will Happen, Part I 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. What Will Happen, Part II 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. What Will Happen, Part III 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. What Will Happen, Part IV 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. What Will Happen, Part V 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Prospective Waves 1:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Life, Part I 6:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Life, Part II 6:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Exegesis 4:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Running and Falling 5:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Resurge 2:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. About a Totally Freakin' Out Moment In Life 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Adage, Part I 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Adage, Part II 5:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. The Power of Life, Part I 8:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Hall of 1000 Strings 1:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. The Terpsichorean Frisk of Creepy Crawlies 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. The Power of Life, Part II 3:27EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Rezension

Questions of Life ist bereits das elfte Studioalbum von Norbert Krüler alias Shamall. Der Bremer Musiker und DJ ist wieder mitsamt rasanter Floyd-Gitarre und vibrierenden Elektronik-Sounds auf kosmische Klangexpedition gegangen, diesmal, wie im Booklet nachzulesen, von Tausenden ungelöster Rätsel des Lebens inspiriert. Pathos und allzu viel Redundanz ist das Einzige, was man dem Musiker vorwerfen kann. Ansonsten darf man als Spacerockfan, Gitarrenfetischist und Floyd-Verehrer beglückt auf seinen langen, hypnotisch treibenden Tracks von Galaxie zu Galaxie eilen. In WHAT WILL HAPPEN fragt sich Shamall, was nach dem Kältetod des Universums geschehen mag. Das '2001-Odyssee im Weltraum'-Cover unterstützt dieses kosmologische Philosophieren. Meist werden lange Gitarrensoli aus dem Gilmourschen Lehrbuch gespielt, zuweilen aber auch, wie in WHAT WILL HAPPEN PART III, Synthiemelodien, die wunderbare Erinnerungen an 'Shine on you crazy Diamond' im Besonderen und an die Kunst des seligen Richard Wright im Allgemeinen wecken. Das ganze Album gleicht einem ungezügelten Rausch. Entweder man fliegt mit oder man hebt erst gar nicht darauf ab.

Wertung: 8/10. (c/o Eclipsed, Walter Sehrer, Nov. 2008)

Rezension von Musikzirkus-Magazin.de: Norbert Krueler aka Shamall, dessen erste Produktionen Ende der 80 er im Stile der elektronischen Musik gehalten waren, hat sich mittlerweile in die Richtung des Prog- und Melodicrock mit Anleihen an Pink Floyd, Eloy etc. entwickelt. Im Jahr 2006 erschien mit Ambiguous Point Of View sein bisher bestes Werk. Neben der wirklich herausragenden Musik waren auch das Artwork und die Verpackung vom Feinsten. Nicht leicht, einen würdigen Nachfolger zu schaffen. Zwei Jahre hat sich Norbert für sein Album Zeit gelassen. Es ist eine EinzelCD geworden, die zwar nicht so aufwändig gestaltet wurde, aber dennoch in einem sehr ansprechenden Digipack mit 12seitigem Booklet daher kommt. Musikalisch, und das ist ja schließlich das Wichtigste, macht er auf seiner neuen CD Questions Of Life da weiter, wo er auf Ambiguous Points Of View aufgehört hat. Wie schon bei seinen letzten Alben, so hat Shamall auch das neue Werk, bei dem es um die Fragen nach dem Leben geht, wie ein Konzeptalbum aufgebaut. Die 18 Stücke der CD gehen nahtlos ineinander über und sind auch musikalisch/thematisch sehr eng miteinander verbunden, so dass man die CD schon als ganzes betrachten muss. Los geht es mit dem fünfteiligen What Will Happen. Zunächst sehr elektronisch, aber schon an Pink Floyd erinnernd, startet Part I . Da machen sich sofort diese herrlichen Melodien und einschmeichelnden Sounds breit, die man von Shamall kennt. Das sorgt schon zu Beginn für Gänsehautfeeling. Neben den Flächen kommt dann die E-Gitarre zum Einsatz, die auf dieser CD klar die Oberhand behält. Das klingt dann sehr proggig und auch rockig. Zugegebenermaßen sind Norberts Stimme und sein Akzent schon etwas gewöhnungsbedürftig, ähnlich der von Herrn Bornemann bei Eloy, doch wenn man sie erst mal in Ruhe auf sich hat wirken lassen, dann brennt sie sich förmlich ein, denn sie passt gut zu der Musik. Sehr gut gefällt mir auch wieder das ausgefeilte Drumprogramming. Das zeigt, dass Shamall neben hervorragenden kompositorischen Fähigkeiten auch ein ausgezeichnetes Rhythmusgefühl besitzt. Neben neuen Sounds nutzt Shamall auch immer die warmen Synthieklänge der 70er und 80er Jahre, bei denen man sich als Rockfreund sofort zu Hause fühlt. Der Wechsel zwischen ruhigen und druckvoll rhythmischen Momenten ist ebenfalls gut gewählt, auch werden Melodielinien erneut aufgenommen und in anderer Form eingeflochten, was aus der CD ein sehr kompaktes Werk macht. Stilistisch tauchen einige Ähnlichkeiten zu Pink Floyds Division Bell auf. Aber auch Anleihen an frühere Alben wie zum Beispiel bei Prospective Waves, Life Part II oder Running And Falling, die auch von The Wall stammen könnten oder bei Exegesis, das zum Ende mit seinem Moogsound an Pink Floyds On The Run vom Jahrhundertalbum Dark Side Of The Moon erinnert, tauchen auf. Und in Resurge klingt das Keyboard ein wenig nach The Who zu ihrer Who Are You-Phase. Und trotz alledem haben wir es nicht mit einem Floyd-Clone zu tun, sondern mit einem Musiker, der genügend eigene Ideen in seine Musik einbringt. Mit Questions Of Life ist Shamall ein gelungener Nachfolger für sein Hammeralbum Ambiguous Points Of View geglückt. Wer sein 2006er Werk mochte oder auf Pink Floyd steht, der wird auch das neue Album förmlich verschlingen. Questions Of Life kann ich daher uneingeschränkt empfehlen, es wird in meiner Sammlung (wie schon der Vorgänger) wieder einen besonderen Platz einnehmen. Tolles Werk, das jetzt schon zu den Topalben des Jahres gehört!!!! Stephan Schelle, Juli 2008 (musikzirkus-magazin.de)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Müller am 15. Juli 2008
Format: Audio CD
Über Shamall habe ich ja nun schon lange nichts mehr geschrieben. Was eigentlich ungerecht ist, denn es gibt kaum ein Projekt, das sich in den letzten Jahren musikalisch so geschickt vom atmosphärisch getragenen Elektronik-Projekt a la Jean-Michel Jarre zum waschechten Prog-Rock Act gewandelt hat. Und das, ohne dabei den von mir so geliebten roten Faden in der Musik zu verlieren. Alle von mir so geliebten Spannungsbögen, auf's und ab's, theatralische und ruhende Momente sorgen auch auf dem neuen Album für ausreichend Gänsehaut. Gitarren und Keyboards ohne Ende. Und eine wirklich individuelle eindrucksvolle Stimme. (Die allerdings nicht im geringsten an Eloy/Bornemann erinnert. Der Vergleicht hinkt dann doch ein wenig.) Für dieses Shamall-Album ist wieder einmal typisch, wie man es sonst nur von Marillion oder Pink Floyd oder natürlich allen anderen Shamall-Alben kennt, die CD besteht eigentlich aus nur einem Track. Sie in der Mitte aufzulegen, wäre wie bspw. "Dark Side of the moon" bei "us and them" anfangen zu lassen. Man muss sie von vorne bis hinten hören, sonst macht sie keinen Sinn. Hervorzuheben ist auch der sozialkritische Hintergrund des Albums, wie es der Name "Questions of Life" schon andeutet. Was die Qualität der Musik anbelangt, kann ich mich nur der Produktbeschreibung anschliessen, die ja nun so viel von dem, was ich auch zu sagen hätte, beinhaltet, dass ich das hier jetzt nicht wiederholen muss. Kurz gesagt: Diese Cd macht einfach Spaß!! Egal, ob mit einer guten Anlage über Kopfhörer oder im Auto - für Fans von gutem Psychedelic und gut klingender Rockmusik ist dieses Album ein Pflichtkauf. Auch Fans von Tool und Porcupine Tree (die früheren Alben) sollten hier ebenfalls auf ihre Kosten kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Kirsch am 13. Juli 2008
Format: Audio CD
Seit ein paar Tagen bin ich stolze Besitzern der neuen CD von Norbert Krüler und bin begeistert.

Obwohl ich dachte Ambiguous Points (2006) ging nicht mehr an musikalischer Qualität zu toppen, legt Norbert bei Questions of Life nochmal einen drauf , und hat sich selber übertroffen.

79 Minuten lang genialen Gitarrensound und harmonischen Keyboardklängen.
Texte über das Leben , was kommt und was sein wird ,die zum Nachdenken anregen.

Für mich gehört Norbert Krüler , zu den besten Künstlern und Multi Instrumentalisten (denn jedes Instrument spielt er selbst) der progressiven Musik.

Jeder einzelne Song vom ersten What will happen part I bis zum letzten
The power of life part II ein Hochgenuss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Aschmann am 12. Dezember 2008
Format: Audio CD
Questions of Life
Wenn ein Band-Projekt so viele Alben vorlegt wie Shamall, muss man normalerweise befürchten, dass spätestens ab dem 5. Album Langeweile aufkommt. Umso überraschter war ich eigentlich schon beim Vorgänger "ambiguous points of view", dass dem Herrn N. Krüler scheinbar die Melodien und Gänsehaut-Atmos nur so aus den Fingern sprießen. Questions of Life setzt da noch einen oben drauf. Das absolute Hammer-Album 2008! Jedem Fan vom Psychedelic-Rock a la Pink Floyd mit offenem Ohr auch für neue Elemente kann ich dieses Album nur wärmstens ans Herz legen! Ein erfrischend positives Prog-Album im Zeitalter der eher düsteren Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hendrik Söhn am 13. Februar 2009
Format: Audio CD
Heute ist sie endlich eingetroffen: MEINE Questions of Life!

Wenn ich ehrlich bin, muss ich natürlich dem Magazin Eclipsed danken, ohne die ich Shamall gar nicht kennengelernt hätte! Aber nachdem ich Art of Sysyphus Vol.47 gehört hatte bekam ich einfach Apetit auf mehr!
Ich wusste gar nicht WIE VIELE Shamall Alben es überhaupt gibt und wie interessant es ist, sich die Veränderung des Stils von damals bis heute anzuhören! Die Discographie beschreibt wirklich ein gesamtes Lebenswerk.

Questions of Life erscheint mir als der momentane Höhepunkt von Shamall - Ein rundum gelungenes Konzeptalbum! Als Fan von Bands mit ausladenden Titeln - wie z.B Camel, King Crimson, Caravan, Pink Floyd, Porcupine Tree, Mike Oldfield etc. kann ich Questions of Life nur empfehlen!

Jeder Titel (eigentlich sind es ja nur 2 oder vllt. 3) wird filigran und exessiv ausgereizt.
Für mich das erste musikalische Highlight 2009 welches sich noch einige Wochen in meinem Player drehen wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen