Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Tradinio
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Queer as Folk - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs]


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 15,98 5 gebraucht ab EUR 8,99

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Queer as Folk - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs] + Queer as Folk - Die komplette vierte Staffel [4 DVDs] [Limited Edition] + Queer as Folk - Die komplette dritte Staffel [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 58,02

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michelle Clunie, Robert Gant, Thea Gill, Gale Harold, Randy Harrison
  • Regisseur(e): David Wellington, Alex Chapple, Michael DeCarlo, Kelly Makin, Bruce McDonald
  • Komponist: Mitch Magonet, Shirley Manson, Tom Third
  • Künstler: Ingrid Jurek, Jason Schafer, Sheila Hockin, Ross Clydesdale, Patrick Antosh, David K. Grant, Ron Cowen, Russell T. Davies, Shawn Postoff, Efrem Seeger, Thom Best, Bill Goddard, Lisa Grootenboer, Daniel Lipman, Del Shores, Jonathan Tolins, Michael MacLennan, Tony Jonas, Wendy Hallam Martin, Mike Lee, Michael Berns, Matt Pyken, Bree McDonogh, Richard Kramer, Garth Wingfield, Blair Fell, Drew Z. Greenberg, Doug Guinan, Karen Walton
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Hungarian (Dolby Digital 2.0 Stereo), German (Dolby Digital 2.0 Stereo), English (Dolby Digital 2.0 Stereo), French (Dolby Digital 2.0 Stereo), Spanish (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Französisch, Spanisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Ages 16 and over
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 650 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001DX9FW2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.404 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Taschentücher raus, denn es heißt Abschied nehmen. Die finale Staffel der Kultserie hält aber zuvor noch einiges an Überraschungen bereit: Als Michael erfährt, dass sich Lindsay und Mel getrennt haben, flippt er komplett aus und schon bald finden sich alle drei in einem Sorgerechtstreit wieder. Hunter wird in der Schule wegen seiner HIV Erkrankung gemobbt und geht einfach nicht mehr hin. Ted findet vielleicht doch noch die große Liebe. Ausgerechnet eine Katastrophe bringt Mel und Lindsay einander näher. Es gibt einen Abschied - und eine Hochzeit. Man darf gespannt sein...

VideoMarkt

Die schwulen Freunde Brian, Justin, Michael, Ted und Emmett gehen gemeinsam in Pittsburg durch dick und dünn. Neben den ewig aktuellen Themen wie Diskriminierung und AIDS sind es vor allem die unerwarteten Wendungen des Lebens, die die Fünf zusammenschweißen. Playboy Brian lässt sich auf eine Affäre mit dem minderjährigen Justin ein. Als dessen Vater den Jungen zuhause rausschmeißt, nimmt Brian ihn bei sich auf. Durch eine Samenspende ist Brian zusätzlich Vater eines Kindes geworden, das bei einem befreundeten lesbischen Paar aufwächst.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shutterfly am 10. November 2008
Format: DVD
Brian Kinney steht auf dem Catwalk des geschlossenen Babylon und sieht auf die Sterblichen hinab. Er hält seinem Freund Ted eine nette kleine Ansprache, die Brians ganzes Universum beinhaltet. Seine Art zu denken und zu leben. Ohne Rücksicht, ohne Bedauern, ohne Entschuldigungen. "Was wäre deiner Meinung nach praktisch, Ted? Zu heiraten und in die Vorstadt zu ziehen? Eine, ihr Heim liebende, Kinderzüchtende, gottesfürchtige Hetenimitation zu werden? Und zu was? Dass ich eine weitere tote Seele werde, die in die Einkaufszentren geht, meine Kinder an der Schule absetzt und Barbecues im Garten abhält? Das ist IHR Tod - nicht meiner...."

Brian wehrt sich mit Händen und Füßen ein für ihn verachtenswertes, "erwachsenes" Leben zu führen, was Justin im Verlauf der fünften und letzten Staffel schmerzhaft zu spüren bekommt. Aber auch er ist nicht ganz unschuldig an dieser Situation...

Staffel fünf ist keineswegs eine Verflachte. Im Gegenteil. Sie rast dahin im ICE-Tempo und lässt uns am Ende außer Atem zurück. Ich hätte sehr gerne auf einige Plots verzichtet zu Gunsten der letzten drei, vier Episoden, die ich auf das doppelte, wenn nicht gar dreifache erweitert hätte, um uns nicht gar mit so vielen Fragezeichen zurückzulassen.

Cowlip geht mit aller Konsequenz zu Werke. Sie verstricken Michael, Melanie und Lindsay in einen Streit, der mit rationalen Mitteln nicht mehr zu lösen ist. Michael verkracht sich mit seinem besten Freund, weil der nicht auf seine Kuschelschiene aufspringen will während Brian lauter denn je auf seine Unabhängigkeit pocht. Träume werden entfacht und beendet. Für einige gibt es Happy Endings, für andere nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riders on the storm am 17. Dezember 2009
Format: DVD
..aber es ist die letzte Staffel.
Und das ist auch gut so.
Ich hätte es nicht gut gefunden, wenn noch eine sechste oder sogar siebte Staffel produziert worden wäre.
So bleibt die gesamte Serie eine in sich abgeschlossene Geschichte ohne in's Belanglose abzurutschen.
Obwohl, man weiß heute ja nie- vielleicht gibt es in zwei Jahren eine neue Staffel, "queer as erwachsen"..

Man soll ja immer eine eigene Meinung bilden, wollte ich doch schon auf einige andere hören, die mir sagten, dass die letzte Staffel langweilig und überflüssig sei.
Ist sie nicht, dramatischer und bombiger im warsten Sinne des Wortes, ich möchte nicht zuviel verraten, geht es nicht.

Es gibt in dieser Staffel eine Versöhnung an die keiner mehr geglaubt hat, eine Hochzeit, die man sich nie hätte vorstellen können, ein Unglück, das man nicht für möglich gehalten hätte und einen Heimkehrer den man schon verloren glaubte- lasst euch überraschen!

Wo es in den ersten Staffeln noch um Jugendlichkeit und Spaß ging, klopft hier immer mehr das Erwachsenwerden an die Tür und viele, denen man es nie zugetraut hätte, machen sich Gedanken über Heirat und Eigenheim.

Also QaF ohne Staffel sechs geht nicht, ist wie Wein ohne Geschmack oder Eis ohne Süß, man muss sie gesehen haben!

Und ich sehe sie bestimmt nicht das letzte Mal, werde jetzt anfangen alle Folgen noch einmal zu sehen.
Jetzt geht's auf zur letzten Folge der letzten Staffel- bin schon traurig, snief.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Jacobs VINE-PRODUKTTESTER am 12. Januar 2010
Format: DVD
Oh Mann, leider war es das mit der Serie. Ich fand, dass sie von Staffel zu Staffel besser wurde, einige der Charaktere sind mir wirklich ans Herz gewachsen. Das Ende... anders als erwartet, ober konsequent... Genau richtig? Vielleicht!

Die Staffel kommt in der zehnen Folge zu einem traurig/tragischem Höhepunkt, der alles verändert. Einfach eine tolle Folge, Gänsehaupt und Drama pur, habe so etwas selten in einer Fernsehserie erlebt!

"So geht das Humpa Humpa immer weiter, und das wird es auf Ewig, und da kann kommen was will!"... Nur leider ohne uns. Ein tolles Ende einer tollen Serie, die wegen ihrer Thematik leider zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Sockel am 1. August 2009
Format: DVD
Ich habe alle 5 Staffeln förmlich eingesogen. Die On-OFF Beziehung zwischen Brian und Justin hat mich über die gesamte Staffel fasziniert und gefesselt // Ich musste es einfach wissen, GEHT ES DIESMAL GUT ODER TRENNEN SIE SICH WIEDER.
Die bedingungslose Liebe zwischen Mike und Ben trotz aller Schwierigkeiten mit dem Tabu-Thema der Welt HIV / AIDS hat meine Hoffnungen und Träume insperiert (Lass es in der Wirklichkeit auch so etwas geben )

Und wie in jeder Clique hatte man auch hier Trauer und Leid, Freude und Erstaunen mit dem Außenseiter ( Ted) und dem Paradis-Vogel und Mode-Püppchen ( Em) teilen können.

Auch für die Mutti's, solche die den Mittelpunkt im Leben ausmachen und immer eine Anlaufstelle bieten, wurde gesorgt. Aber eben auf Pitsburg-Art ( Mel und Lins)

Danke an den Drehbuchschreiben für die tollste Serie seit langem. Ich bin nunmal eine bekennende Liebhaberin der Leidenschaft in all ihrer Form und Farbe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina am 18. November 2008
Format: DVD
QaF- die welt-beste Serie ever!
Ich kann die Serie nur empfehlen und vor allem auch die letzte Staffel. Zwar finde ich das Ende ziemlich beknackt aber dann lässt man halt die letzten 10 minuten weg...
Schade finde ich es nur, dass die DVD-Box so teuer ist.
In dieser Serie geht es endlich mal nicht nur um das eine oder um die total bescheuerten Darsteller, die sowieso alle gleich sind, NEIN bei QaF gibt es total unterschiedliche Rollen, die ihre eigenen Probleme haben und sich auch mit Dingen wie HIV und Probleme in der Schule und in der Liebe befassen. Dadurch wird die Serie eigentlich nie langweilig und sie ist ein muss für jederman

BJ forever ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
QUEER AS FOLK wieder im TV zu sehen! (neuer schwul-lesbischer Sender TIMM) 4 12.07.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen