EUR 32,71 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 41,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Queen of Siam+Bonus


Preis: EUR 32,71
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 32,71 2 gebraucht ab EUR 32,72 1 Sammlerstück(e) ab EUR 17,95

Holy Moses-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Holy Moses-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Queen of Siam+Bonus + Master of Disaster
Preis für beide: EUR 44,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Armageddon Music Gmbh (Soulfood)
  • ASIN: B000C1XIKQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 556.230 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Necropolis
2. Don't Mess Around With The Bitch
3. Devils Dancer
4. Queen Of Siam
5. Road Crew
6. Walpurgisnight
7. Bursting Rest
8. Dear little friend
9. Torches For Hire
10. Walpurgisnight (Demo) (Intro)
11. Walpurgisnight
12. Bursting Rest
13. Torches For Hire
14. Queen Of Siam
15. Death Bells
16. Heavy Metal

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Nowak am 30. November 2005
Format: Audio CD
"Queen of Siam" ist das Debut-Album der Aachener Thrash Metal Band Holy Moses. Es wurde 1986 auf Vinyl veröffentlicht und ist nun endlich nach 19(!) Jahren erstmalig als CD erschienen. Die Aufmachung dieser Veröffentlichung ist absolut vorbildlich; Liebevoll sind nicht nur sämtliche Texte abgedruckt wurden, es gibt auch ein paar alte Foto´s . Obendrein gibt´s noch Linernotes von Sabrina Classen höchstpersönlich. Klasse!
Zur Musik: Mit dem Anthrax/S.O.D. orientierten Gitarren-Riffing, welches ab dem zweiten Album "Finished with the dogs" zum Markenzeichen der Band wurde, hat "Queen of Siam" wenig zu tun.
Offensichtlich waren Venom und Slayer da noch große Vorbilder was ganz besonders beim Titelsong "Queen of Siam" nicht zu überhören ist. Überhaupt wurde noch nicht so derbe auf´s Gaspedal getreten, was jetzt aber nicht negativ gemeint ist! Auf jeden Fall kommen alle 9 Songs absolut kultig rüber, allen voran "Roadcrew"! Wer also auf die ersten Veröffentlichungen von Sodom, Kreator und Destruction gut kann, wird "Queen of Siam" sicherlich mögen.
Als Bonus gibt´s noch das "Walpurgisnight" Demo von 1985, welches ebenfalls absolut kultig ist. KAUFEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 666hellawaits am 11. Juli 2008
Format: Audio CD
ich glaube es waren an dem abend nicht mal 50 zuschauer da ! aber das war auch nicht entscheidend. sabi sah wirklich aus wie ein engel und man würde eigentlich nicht drauf gekommen sein, dass die frau ein organ wie cronos in besten tagen hatte. queen of siam ist vom technischen her keine gute scheibe ! ganz klarer fall ! aber auch die ersten scheiben von sodom oder kreator waren vom sound nicht viel besser. holy moses waren aber an einer wunderbaren bewegung beteiligt ! trash metal unters volk zu bringen ! ganz ehrlich ! ohne die 80iger und ohne bands wie holy moses, kreator, sodom, destruction, deathrow, tankard würde es bands wie deicide immortal usw gar nicht geben ! danke sabi und dem rest der band für tolle momente und richtig gutem alten trash metal!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen