oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 25,24
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Queen - Live at Wembley Stadium [2 DVDs]

Queen    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Wir bleiben zusammen, bis wir sterben! Derart beschied Freddie Mercury 1986 alle Gerüchte über eine angeblich bevorstehende Trennung von Queen. Wer hätte gedacht, dass es tatsächlich so kommen würde und die beiden Konzerte im Juli 1986 im Londoner Wembley-Stadion zu den letzten Live-Auftritten der Band zählen sollten. Wer Queen noch live erleben durfte, kann mit diesem grandiosen Konzertmitschnitt in glorreichen Erinnerungen schwelgen. Wem das Live-Erlebnis nicht vergönnt war, bleibt zumindest der Trost, sich die Band mit einem ihrer besten Konzerte in DVD-Qualität nach Hause holen zu können.

Queen – Live at Wembley Stadium ist ein in jeder Hinsicht gigantisches Konzert. Am 11. und 12. Juli 1986 füllten Queen das zirka 100.000 Menschen fassende Wembley-Stadion und beeindruckten mit rundherum gelungenen Shows. Die Band überzeugt -- trotz strömenden Regens am 11. Juli -- mit hundertprozentigem Einsatz, allen voran natürlich Frontmann Freddie Mercury. Dies beweist, dass vier Musiker, die ihr Handwerk perfekt beherrschen, völlig ausreichen, um eine riesige Bühne und damit auch das Publikum komplett in der Hand zu haben. Queen und ihre Fans feiern eine einzige große Party, auf der Freddie Mercury die absolute Stimmungskanone ist. Wie ein Irrwisch rast und tobt er unermüdlich über die Bühne und dirigiert die Massen in seinen legendären Mitsingarien, die er -- ebenso wie sein Publikum -- wie kein anderer meisterte. Die Setlist liest sich wie ein Best Of, ohne dass die Songs dabei auch nur im Entferntesten angestaubt wirken.

Aber damit nicht genug! Während die erste DVD das komplette 110 Minuten lange Konzerte vom Samstag, dem 12. Juli 1986 enthält, das bislang nur gekürzt auf Video erschienen war, beinhaltet die zweite DVD bislang unveröffentlichtes Material. Neben aufschlussreichen Interviews mit Brian May und Roger Taylor aus dem Jahr 2003, in dem May die Wembley-Auftritte als Höhepunkte ihrer Karriere bezeichnet, geben Regisseur Gavin Taylor und Tour Manager Gerry Stickells weitere Einblicke in Konzept und Aufbau der Shows. Taylor hat übrigens bereits 1983 U2 bei ihrem Konzert in Red Rocks für Under A Blood Red Sky gefilmt. Außerdem gibt es eine kleine Hommage an das 1924 eröffnete und 2002 abgerissene Stadion, die mit den Klängen von "These are the days of our lives" unterlegt ist.

Ein Höhepunkt des Zusatzmaterials ist ohne Zweifel die Dokumentation "A Beautiful Day" von Rudi Dolezal und Hannes Rossacher -- auch bekannt als DoRo Productions --, die in gewohnter Qualität Interviews und Backstage-Aufnahmen präsentiert. Ein einmaliges Dokument sind die Aufnahmen vom Freitag, dem 11. Juli 1986, die Regisseur Gavin Taylor ursprünglich als Kameratests aufgezeichnet hatte und die nun erstmals veröffentlicht worden sind. Ein weiteres Highlight sind die Probeaufnahmen für die Tour in einem Londoner Studio sowie eine Fotogalerie der Konzerte. Wer danach immer noch nicht genug hat, kann sich die Songs "One Vision", "Under Pressure", "Now I'm Here" und "We Are The Champions" wahlweise aus den jeweiligen Kameraperspektiven der vier Band-Mitglieder ansehen.

Fazit: Die Wembley-Konzerte, denen nur noch vier Live-Auftritte bis zum Tod von Freddie Mercury am 24.11.1991 folgen sollten, vereinen noch einmal die Vielseitigkeit und die musikalische Bandbreite von Queen sowie das geniale Showtalent von Freddie Mercury. Der Ton liegt wahlweise in Stereo oder dts vor und muss sich -- wenn man das Alter der Aufzeichnung bedenkt -- nicht hinter neueren Produktionen verstecken. Was bleibt, ist die grandiose Performance von Queen zu genießen. --Birgit Schwenger

Kurzbeschreibung

- Brighton Rock - One Vision - Tie Your Mother Down - In The Lap Of The Gods - Seven seas Of Rhye - A Kind Of Magic - Yeah Yeah Yeah - Under Pressure - Another One Bites The Dust - Who Wants To Life Forever - I Want To Break Free - Is This The Word we Created - Tutti Frutti - Bohemian Rhapsody - Hammer To Fall - Crazy Little Think Called Love - Radio Ga Ga - We Will Rock You - Friends Will Be Friends - We Are The Champions - God Save The Queen

Synopsis

Der absolute Wahnsinn!! So kann man die gigantische Show von Queen in Wembley von 1986 beschreiben. Es gilt als das wohl beste Konzert, was je in Wembley stattgefunden hat und jeder, der sich die Show ansieht, wird dem zustimmen.

25 Jahre nach diesem legendären Ereignis erscheint "Live At Wembley" zum ersten Mal mit den Shows beider Abende. Das heisst zum ersten mal ist die bis dato ungesehen Show des Freitages im Package enthalten. Der Sound wurde neu gemastert mit einem brandneuen Stereo Mix und 5.1 Sound. Die Extas enthalten "The Magic Tour", ein kurzes Feature mit neuen Interviews von Brian May und Roger Taylor.

Tracklisting:

Disc 1 - Saturday, 12. July 1986:
01 One Vision
02 Tie Your Mother Down
03 In The Lap Of The Gods ... Revisited
04 Seven Seas Of Rhye
05 Tear It Up
06 A Kind Of Magic
07 Under Pressure
08 Another One Bites The Dust
09 Who Wants To Live Forever
10 I Want To Break Free
11 Impromptu
12 Brighton Rock Solo
13 Now I'm Here
14 Love Of My Life
15 Is This The World We Created
16 (You're So Square) Baby I Don't Care
17 Hello Mary Lou (Goodbye Heart)
18 Tutti Frutti
19 Gimme Some Lovin'
20 Bohemian Rhapsody
21 Hammer To Fall
22 Crazy Little Thing Called Love
23 Big Spender
24 Radio Ga Ga
25 We Will Rock You
26 Friends Will Be Friends
27 We Are The Champions
28 God Save The Queen

Disc 2 - Friday, 11. July 1986:
01 One Vision
02 Tie Your Mother Down
03 In The Lap Of The Gods ... Revisited
04 Seven Seas Of Rhye
05 Tear It Up
06 A Kind Of Magic
07 Under Pressure
08 Another One Bites The Dust
09 Who Wants To Live Forever
10 I Want To Break Free
11 Impromptu
12 Brighton Rock Solo
13 Now I'm Here
14 Love Of My Life
15 Is This The World We Created
16 (You're So Square) Baby I Don't Care
17 Hello Mary Lou (Goodbye Heart)
18 Tutti Frutti
19 Gimme Some Lovin'
20 Bohemian Rhapsody
21 Hammer To Fall
22 Crazy Little Thing Called Love
23 Big Spender
24 Radio Ga Ga
25 We Will Rock You
26 Friends Will Be Friends
27 We Are The Champions
28 God Save The Queen
29 The Magic Tour, The Wembley Weekend, Rehearsal (Bonuscontent)

Titelverzeichnis

Tracklisting DVD 1
1. One Vision
2. Tie Your Mother Down
3. In The Lap Of The Gods
4. Seven Seas Of Rhye
5. Tear It Up
6. A Kind Of Magic
7. Under Pressure
8. Another One Bites The Dust
9. Who Wants To Live Forever
10. I Want To Break Free
11. Impromptu
12. Brighton Rock Solo
13. Now I´m Here

Tracklisting Compact Disc 2
1. Love Of My Life
2. Is This The World We Created
3. (You´re So Square) Baby I Don´t Care
4. Hello Mary Lou (Goodbye Heart)
5. Tutti Frutti
6. Gimme Some Lovin´
7. Bohemian Rhapsody
8. Hammer To Fall
9. Crazy Little Thing Called Love
10. Big Spender
11. Radio Ga Ga
12. We Will Rock You
13. Friends Will Be Friends
14. We Are The Champions
15. God Save The Queen

Produktbeschreibungen

NOTICE: Polish Release, cover may contain Polish text/markings. The disk DOES NOT have German audio and subtitles.
‹  Zurück zur Artikelübersicht