Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,72

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Quarks Urstoff unserer Welt [Taschenbuch]

Harald Fritzsch
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

März 2008
Quarks – das sind die kleinsten Teilchen der Materie. Über die aufregenden Erkenntnisse und neuesten Forschungen in der Elementarteilchenphysik berichtet Harald Fritzsch, ausgewiesener Experte und erfolgreicher Buchautor, in dieser Neuausgabe. Er lässt die Leser den spannenden Prozess mit erleben, wie Physiker mit unvorstellbar hohen Energien gearbeitet haben und so den geheimnisvollen Kräften im Inneren der Materie Schritt für Schritt auf die Spur gekommen sind.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Piper; Auflage: Aktual. (März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492246249
  • ISBN-13: 978-3492246248
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 504.211 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Harald Fritzsch hat es meisterhaft verstanden, ohne jeden Rückgriff auf mathematische Hilfsmittel einen lebendigen Einblick in die jüngsten Forschungsergebnisse der Teilchenphysik zu vermitteln.« Bild der Wissenschaft

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Harald Fritzsch, geboren 1943 in Zwickau, ist seit 1980 Professor für Theoretische Physik an der Universität München. Er arbeitete bei Werner Heisenberg und forschte am California Institute of Technology zusammen mit Richard P. Feynman und Murray Gell-Mann. Er ist ein herausragender theoretischer Physiker und zugleich – wie einst Feynman – ein großer Vermittler moderner Physik, über die er sechs erfolgreiche Sachbücher im Piper Verlag geschrieben hat, zuletzt »Sie irren, Einstein!«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und verstaendlich 3. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Ich habe dieses Buch unter anderen dafuer benutzt, um mich auf meine Physik-Diplompruefung im Fach Elementarteilchenphysik vorzbereiten. Das letzte Mal hatte ich es gelesen, als ich noch zur Schule ging. Beide Male war es fuer den Erwerb eines guten Verstaendnisses der Teilchenwelt sehr geeignet und hat mir viele herrliche Bilder und Ideen vermittelt.
Das Buch richtet sich sowohl an Laien, die ohne Grundkenntnisse einfach einmal lesen wollen, was es denn fuer Elementarteilchen gibt und was Quarks sind, als auch an Fachleute, die gerne noch einmal genauer wissen wollen, was Baryonen sind und was Hadronen, wo sich das Pion einsortieren laesst und das tau-Meson und viele weitere Teilchen, wie sich die Multipletts der Teilchen zusammensetzen, welche Elementarteilchen es gibt und in welche Familien nach welchen Klassifizierungsschemen sie sich anordnen lassen.
Der Laie wird ueber manches hinweglesen koennen und dennoch viel mitnehmen, da alles ausschliesslich durch Bilder und Worte erklaert wird, ohne Formeln, die mancher Laie (wie ich finde zurecht) fuerchtet. Und der Experte wird sich freuen ueber die Exaktheit und Detailliertheit der Beschreibungen, die auch die Erklaerung der wichtigsten Beschleuniger (mit Abbildungen) beinhaltet, neben vielen Uebersichten von Teilchen, Tabellen und Spezialkapiteln.
Ein schoenes Lese- und Lehrbuch, etwa 200 Seiten dick, informative Abbildungen, uebersichtliche Kapitelgliederung - ein ganz wunderschoenes informatives Buch, sehr lesenswert - fuer Laien, wie fuer Experten der Elementarteilchenpysik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal nicht ganz so elementar ... 14. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Es gibt Bücher die nur so an der Oberfläche kratzen und es gibt Fachbücher die man nur versteht, wenn man das Thema wirklich jahrelang studiert - einschließlich komplexer mathematischer Theorien und Systeme. Was fehlt sind Bücher, die die Lücke dazwischen füllen - hinreichend informativ daß sich das Lesen wirklich lohnt, aber noch verständlich, wenn man bereit ist mitzudenken. Das hier besprochene Buch wird diesem Anspruch gut gerecht. Was fehlt ist leider die ganze Mathematik - ein Anhang mit einer gewissen Zusammenfassung zu bestimmten mathematischen Aspekten wäre schön gewesen. Wer nicht will, muß es ja nicht lesen ... Aber angeblich halbiert ja jede Formel die Zahl der Käufer :) ... ist schon ein Jammer ... Anyway, good book !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliant für jemanden mit etwas Vorwissen 8. November 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Hier findet man ansprechende Erklärungen für komplizierte Sachverhalte. Etwas physikalisches Wissen sollte man mitbringen. Unter dieser Vorraussetzung ist dieses Buch absolut faszinierend. Die Erklärungen bieten zu vielen populärwissenschaftlichen Büchern den Vorteil, daß die Vereinfachungen nicht so weit gehen, bis die Sachverhalte nicht mehr korrekt sind. Für mich ein sehr gutes Buch, daß ich an einem Tag durchgelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unlesbar! 8. Juli 2008
Von Scott-CR1
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe vor ca.15 Jahren das Buch schon einmal gelesen. Nun habe ich mich noch einmal an dem Buch versucht.
Ich würde mich wissenschaftlich interessiert bezeichnen und habe ein Ingenieurstudium erfolgreich absolviert, bin also nicht unbedingt ein naturwissentschaftlicher Laie.
Die ersten Kapitel sind noch ganz gut lesbar, aber plötzlich wird es von einer Seite auf die andere unverständlich. Es wird ein bestimmtes Teilchen kurz vorgestellt und 50 Seiten später wieder Bezug darauf genommen. Natürlich weiß man dann nicht mehr, was es auf sich damit auf sich hatte.
Die letzten Kapitel sind vollkommen unlesbar und ich war froh diese irgendwann hinter mich gebracht zu haben. Mir fehlt der rote Faden in diesem Buch. Es fehlen anschauliche Analogien und Erkärungsversuche.
Fazit: Auch 15 Jahre später bin ich nicht durchgestiegen und kann für mich behaupten, dass es unlesbar ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes, verständliches Buch 21. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist der Beweis dafür, daß man in verständlicher, klarer Weise ein schwieriges Thema eingehend behandeln kann.
Ausführliche Darlegung der Hadronen und ihrer Quarkzusammensetzung.
Harald Fritzsch ist super!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar