Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Quantum Field Theory in a Nutshell by Zee, A. published by Princeton University Press (2003) [Gebundene Ausgabe]

A. Zee
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Gebundene Ausgabe, 0100 --  

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Princeton University Press (0100)
  • ASIN: B00E32HGFI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
Quantum field theory arose out of our need to describe the ephemeral nature of life. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Locker geschriebene Einführung 24. Februar 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Diese in einer Art "Lesebuch"-Stil geschriebene Einführung in verschiedene Aspekte der Quantenfeldtheorie ist durchaus lesenswert!
Für mich persönlich war die Lektüre (neben einem Standardwerk wie dem Peskin/Schroeder!) deswegen ausserordentlich hilfreich, da die behandelten Themen stets motiviert und die zugrundeliegenden Ideen deutlich gemacht werden. So wird verhindert, dass man sich schon zu Anfang in allzu kompliziertem Formalismus verliert. Die Auswahl der Themen ist sehr vielfältig ("Dirac Fermions" bis "Grand Unification" und "Gravity") und macht Lust auf mehr.
Quantenfeldtheorie gilt als schwierig. A.Zee kann den Einstieg erleichtern. Man muss natürlich dazusagen, dass der Zee kein klassisches Lehrbuch ist. Es ist wohl eine Typfrage, ob einem der Stil des Buches gefällt. Wer lieber ein nüchternes, strenges Lehrbuch vorzieht, ist vielleicht kein "nutshell"-Typ.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mein Geschmack 15. Februar 2005
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses ambitionierte Buch von Zee moechte beides sein: Lehnstuhllektuere und Lehrbuch. Es befasst sich mit verschiedenen feldtheoretischen Oberthemen, nach einer Einleitung und Motivation geht es um Symmetriebrechung, um kondensierte Materie, um das kosmologische Konstanten-Problem, aber auch um Renormalisierung, Amplituden, Feynman-Regeln, und dies alles keinesfalls auf populaerwissenschaftlichem Niveau, sondern durchaus auf dem Niveau eines Studiums der Theoretischen Physik in den oberen Semestern.
Dabei besteht ein Kapitel meist aus dem Oberthema und fuenf Unterthemen, die in Form eines Gespraeches ueber die Physik, dabei aber trotzdem auch exakt und mit Formeln und Graphen unterlegt, behandelt werden.
Mir persoenlich war das Buch zu chaotisch, zu ungeordnet.
Wenn ich etwas so Komplexes lesen und verstehen moechte, dann nehme ich mir lieber Schwabls "Fortgeschrittene Quantenmechanik" oder ein strenges QFT-Buch und lese langsam und detailliert, statt hin und her zu schweifen.
Man hat mir gesagt, das Buch sei auch nur zur Wiederholung gedacht, wenn man alles schon einmal gelesen und gelernt haette. Durch dieses Buch erhielte man dann einen besseren Ueberblick.
Mir persoenlich ging es nicht so, das Buch ist stark in eine Betrachtungsrichtung (naemlich Feynman-Amplituden und Renormalisierung) ausgerichtet, ich habe lieber ein neutrales Lehrbuch, bei dem ich selbst Schwerpunkte setzen kann, auch beim Wiederholen.
Dieses Buch also kann ich, wegen der Unuebersichtlichkeit und der Eingeschraenktheit der Themen und dem mich stoerenden Gemisch aus Unterhaltungssprache und strengen schwierigen Formeln, nur eingeschraenkt empfehlen. Andererseits weiss ich aber, dass andere dieses Buch nett fanden, eben weil sie es genossen, unterhalten zu werden, aber mit Anspruch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar