Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Quantum: Moderne Physik zum Staunen Gebundene Ausgabe – 14. Juli 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,99
6 gebraucht ab EUR 34,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 1 (14. Juli 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827415748
  • ISBN-13: 978-3827415745
  • Originaltitel: Quantum. A Guide for the Perplexed
  • Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 19,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 734.161 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Professor Jim Al-Khalili nimmt den Leser an die Hand und führt ihn behutsam durch die faszinierende Welt der Quanten. Eine profunde Einführung in dieses äußerst spannende Gebiet der modernen Naturwissenschaft für alle, die schon immer mal mehr darüber wissen wollten, ohne erst einen Doktor der Physik ablegen zu müssen. Lichtfokus, 18/2007
Über das Thema Quantenphysik wurde schon viel geschrieben. Was Khalilis Buch auszeichnet, ist, dass es einen sehr schönen Überblick gibt und dazu die neuesten Ergebnisse der Forschung präsentiert. Bild der Wissenschaft
Die Quantenphysik gilt den meisten Menschen noch immer als ein Buch mit sieben Siegeln. Sie erscheint zu weit weg von der Alltagswelt und vollkommen unverständlich. Doch eine Reise in die Quanten ist auch für Nichtphysiker möglich - und sie kann faszinierend sein. Die gelungene graphische Darstellung des Buches spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Welt
An vergleichbaren Titeln fehlt es zwar nicht, doch zeichnet dich dieses Werk durch anschauliche Darstellung und zahlreiche Illustrationen aus. (...) Das thematisch relativ breit angelegte Werk bietet einen gut lesbaren Einblick in einen wichtigen Zweig der modernen Physik. ekz-Informationsdienst

Buchrückseite

Die Quantenphysik ist, fast 100 Jahre nach Ihrer Entstehung, immer noch eine Wissenschaft zum Staunen - eine fundamental neue Sicht in Wissenschaft und Technik, die immer noch schockiert oder zumindest unverständlich bleibt. Aber ist die Welt der Quanten wirklich so befremdlich wie ihr Ruf? Und lässt sich das Paradox der Schrödingerschen Katze, deren Quantenzustand eine Mischung aus tot und lebendig zu sein scheint, lösen? Quantum lädt den Leser zu einer Reise in die Quantenwelt ein und beginnt dort, wo auch die Physiker die erste fundamentale Überraschung erlebten: beim Doppelspaltexperiment. Es sieht einfach aus - atomare Teilchen treffen wie Miniaturbälle auf ein Hindernis mit zwei Durchlassspalten, aber es hat es in sich. Denn anders als Bälle, die entweder durch einen oder durch den anderen Spalt fliegen, verhalten sich Atome wie Wellen, die hinter zwei Spalten ein Überlagerungsmuster bilden. Dieses Interferenzmuster bedeutet quantenphysikalisch, dass einzelne Teilchen durch beide Spalte getreten sind - wie eine Welle, die an beiden Spalten durchgelassen wird und dann zwei sich überlagernde Komponenten aufweist. Aber wie kann ein einzelnes Atom an den zwei Orten der beiden Spalte gleichzeitig erscheinen? Heisenbergs Unschärferelation und Schrödingers Katze sind nur der Anfang zu einer spannenden und anschaulichen Reise mit bildlichen Eindrücken von Quantengenen, Quantencomputern und Verschränkungen von Quantenzuständen, die wie wie Science-Fiction anmuten, wenn für Lichtquanten einfach mal herübergebeamt werden können. Jim Al-Khalili ist Professor für theoretische Physik an der Universität von Surrey im britischen Guildford, wo er einen Lehrstuhl für Kern- und Teilchenphysik hat. Seit vielen Jahren hat er öffentliche Vorträge zu verschiedensten Themen der modernen Physik gehalten. Al-Khalili arbeitet im Europäischen Komitee, das die Kernforschung im öffentlichen Bewusstsein zu seiner Aufgabe gemacht hat, aktiv mit und hat sich als Wissenschaftspublizist mit seinen BBC-Sendungen (gemeinsam mit Roger Penrose) einen Namen gemacht. Er erhielt den angesehenen Institute of Physics Public Awareness of Physics Award 2000 für sein Engagement für Physik in zahlreichen öffentlichen Vorträgen und Fernseh- und Radiobeiträgen, war 1989 und 2000 für den Faraday-Preis für Wissenschaftspublizistik der Royal Society nominiert und ist seit 2003 Vorstandsmitglied der British Association for the Advancement of Science. "Nimmt den Leser mit auf eine fantastische Reise. Al-Khalili schreibt einfach und verständlich und bietet exzellente Illustrationen. Das ist Pflichtlektüre für Abiturienten und Studienanfänger, die sich naturwissenschaftliche Grundkenntnisse anlesen möchten." Library Journal "Mit eindrucksvollen Illustrationen folgt Al-Khalilis Buch verlässlich den klassischen Entdeckungen von Planck, Einstein, Bohr und Heisenberg bis hin zu den modernen Debatten und Experimenten des 21. Jahrhunderts." Chemistry World "Perfekte Interpretation für Laien, die mit Witz und Kompetenz durch die faszinierende Welt der Quantenphysik geführt werden." Discovery

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

  • Quantum
    EUR 12,64

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Valentin am 16. Mai 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Al-Khalili ist mit vorliegendem Buch in der Tat ein ausgezeichnetes Werk gelungen. Der Autor versteht es, nicht ausschweifend zu werden und einem roten Faden in der Strukturierung des Textes zu folgen. Quantenphysikalische Sachverhalte und Fragestellungen werden verständlich dargestellt, Unklarheiten zumeist bereits im Vorfeld geklärt. Durch geschichtliche Hintergründe und Berichte aus dem Alltag wird das Buch aufgelockert und komplettiert, und auch der ein oder andere Übersetzungs- bzw. Schreibfehler vermögen das Lesevergnügen nicht zu trüben - zumal "Appetithäppchen" (beispielsweise zu Gebieten aktueller Forschung), in den Text eingestreut, keine Langeweile aufkommen lassen. Die erfrischenden Illustrationen und das Layout des Buches unterstreichen die Aktualität des Werkes. So manches populärwissenschaftliches Buch dieser Tage erscheint geradezu misslungen, vergleicht man es mit diesem.

Folgernd lässt sich sagen, dass das vorliegende Buch von keinem wissenschaftlich interresierten Menschen ungelesen bleiben sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nils Steinbrück am 20. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ich war erst voreingenommen von diesem Buch. Es sah mir zu populärwissenschaftlich aus. Doch es ist wirklich eins der besten Bücher über Quantenphysik, dass es auf dem Markt gibt.
Es ist nicht nur gut lesbar, sondern fasst alle wichtigen Inhalte der Quantenmechanik ausführlich zusammen und macht sie für Leihen, wie auch für schon belesene Menschen sehr faßbar.
Ich empfehle jedem Interessierten mal in dieses Buch reinzuschauen.

Einfach ein unglaublich gutes Buch :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Marschall am 28. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
...eigentlich schreibe ich keine Rezensionen - lese sie aber gerne :-)

Ich beschäftige mich jetzt über 20 Jahre mit den verschiedenen Theorien zu unserem physikalischen Weltbild.
Ich bin immer wieder aufŽs neue hin.- und hergerissen, was nun die schwierigere Theorie ist - ART oder QM ? Der interessierte Laie wird sicherlich auf Anhieb sagen: die kontra-intuitive Quantenmechanik mutet nicht nur schwieriger an, sie ist es auch ! Schaut man sich die ART allerdings etwas genauer an, findet man auch dort Verständnisgrenzen die ein Studium ( und ausreichend Intellekt ) zwingend vorraussetzen.
In der Tat ist die QM aber diejenige unter den Theorien, die einem das "Verstehen" umso schwieriger macht, da sie sich dem Eindruck unserer Alltagserfahrung komplett entzieht und so magisch daherkommt, dass es nicht wenige Menschen und Wissenschaftler gibt und gegeben hat, die sie für falsch und fehlinterpretiert hielten und noch immer halten.

Viele gute Bücher habe ich bereits darüber gelesen, aber keines war wie dieses - Volltreffer Herr Khalili und ein großes Dankeschön dafür, dass ich wieder einen Verständnisschritt gehen durfte !

An alles Interessierten : kaufen und lesen !!! ( der Preis war abschreckend und deshalb habe ich es gebraucht gekauft - im Nachhinein kann ich sagen:"... es ist mindestens das Doppelte wert!" )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von galileo am 8. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt viele populärwissenschaftliche Bücher die mehr oder weniger erfolgreich die Physik erklären wollen. Warum noch ein weiteres solches Buch, wo doch kaum ein solches Buch tatsächlich Verständnis wecken konnte und stattdessen eine gewisse Frustration hinterließ?

Weil »Quantum« so viel mehr ist als nur ein staubiger Text über ferne Phänomene. Al Khalili erklärt geschickt, engagiert und anschaulich all das, was wie er sagt, kaum in Worten erklärbar ist. Dabei hat man nie den Eindruck ein Physikbuch in den Händen zu halten, große Illustrationen, schöner Textsatz und hochwertiges Papier erinnern mehr an einen Kunstband und laden zum Blättern, schauen und stöbern ein. Auch wenn man als Leser nicht alles versteht legt man so das Buch nicht vollständig aus der Hand.

Das ist das, was Khalilis Buch so einzigartig macht: Es lässt den Leser Teilhaben an der Faszination der Physiker, ganz ähnlich wie ein Bildband ihn teilhaben lässt an der Faszination des Photographen. Ob man nun fotographieren kann oder nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen