Quantum Mechanics: The Theoretical Minimum und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Quantum Mechanics: The Theoretical Minimum auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Quantum Mechanics: The Theoretical Minimum [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Leonard Susskind
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 17,95
Jetzt: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 1,00 (6%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,95  

Kurzbeschreibung

25. Februar 2014
From the bestselling author of The Theoretical Minimum, a DIY introduction to the math and science of quantum physics First he taught you classical mechanics. Now, physicist Leonard Susskind has teamed up with data engineer Art Friedman to present the theory and associated mathematics of the strange world of quantum mechanics. In this follow-up to The Theoretical Minimum, Susskind and Friedman provide a lively introduction to this famously difficult field, which attempts to understand the behavior of sub-atomic objects through mathematical abstractions. Unlike other popularizations that shy away from quantum mechanics' weirdness, Quantum Mechanics embraces the utter strangeness of quantum logic. The authors offer crystal-clear explanations of the principles of quantum states, uncertainty and time dependence, entanglement, and particle and wave states, among other topics, and each chapter includes exercises to ensure mastery of each area. Like The Theoretical Minimum, this volume runs parallel to Susskind's eponymous Stanford University-hosted continuing education course. An approachable yet rigorous introduction to a famously difficult topic, Quantum Mechanics provides a tool kit for amateur scientists to learn physics at their own pace.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Quantum Mechanics: The Theoretical Minimum + The Theoretical Minimum: What You Need to Know to Start Doing Physics + Classical Mechanics: The Theoretical Minimum
Preis für alle drei: EUR 46,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 364 Seiten
  • Verlag: Basic Books (25. Februar 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0465036678
  • ISBN-13: 978-0465036677
  • Größe und/oder Gewicht: 21,1 x 14,2 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 617 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"[T]he book will work well as a companion text for university students studying quantum mechanics or the armchair physicists following Susskind's YouTube lectures." --Publishers Weekly "This is quantum mechanics for real. This is the good stuff, the most mysterious aspects of how reality works, set out with crystalline clarity. If you want to know how physicists really think about the world, this book is the place to start." --Sean Carroll, physicist, California Institute of Technology, and author of The Particle at the End of the Universe "Susskind does a wonderful job of carefully going through in great detail the story of the simplest quantum system. As advertised, it's the theoretical minimum, but a great place for someone to start on the road to a serious understanding of the mysteries of quantum physics." --Peter Woit, Professor of Mathematics, Columbia University, and author of Not Even Wrong: The Failure of String Theory and the Search for Unity in Physical Law

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leonard Susskind has been the Felix Bloch Professor in Theoretical Physics at Stanford University since 1978. He is the author (with George Hrabovsky) of The Theoretical Minimum, as well as The Black Hole War and The Cosmic Landscape. He lives in Palo Alto, California. Art Friedman is a data consultant who previously spent fifteen years at Hewlett-Packard as a software engineer. A lifelong student of physics, he lives in Mountain View, California.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sheldon würde sagen: großartig... 1. März 2014
Von Dr. T.
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Die US- Sitcom "The Big Bang Theory" erhöhte nach ihrer Ausstrahlung in Großbritannien die Zahl der Physikstudienanfänger um 17% -- aber auch in Stanford gibt es Enthusiasten, die außerhalb des üblichen akademischen Umfelds, tiefer in die Grundlagen der modernen theoretischen Physik eintauchen wollen. Im Rahmen der 'Stanford Continuing Studies Courses' hält Leonard Susskind hier seit 2007 Vorlesungen für 'Laien', die viel Interesse an Physik und ein wenig mathematische Vorbildung mitbringen. Diese Kurse stehen unter dem Thema "The Theoretical Minimum" - nicht ungewollt mit Bezug auf das zehn bändige Standardwerk von Landau und Lifschitz - sollen doch hier nichts geringeres, als die Voraussetzungen vermittelt werden, moderne Physik tatsächlich Verstehen zu können, das auf möglichst einfachem und direktem Wege, aber exakt.

Der letzte Zyklus dieser Kurse begann 2011 mit Klassischer Mechanik, es folgten Quantenmechanik, Relativitätstheorie, Kosmologie und Statistischer Mechanik, bis zur 'Advanced QM' im Herbst 2013. Die Vorlesungen sind als Videostream auf den Webseiten des Projekts öffentlich zugänglich. Dankenswerter Weise gibt Leonard Susskind, in Kooperation mit seinen Zuhörern, die überarbeiteten Vorlesungsskripts nun auch in Buchform heraus, 2013 erschien bereits der Band zur 'Classical Mechanics', der nun vorliegende zweite Band korrespondiert in etwa mit den zehn Vorlesung zur Quantenmechanik.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein außergewöhnliches Buch für Physikfreunde 14. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Wer, wie in diesem Buch gezeigt bekommt, wie einfache Grundregeln und gesunder Menschenverstand auch scheinbar sehr "theoretische" physikalische Aussagen verständlich machen, muss einfach begeistert sein. Ein Physikstudium - auch wenn es lange zurückliegt - schadet dabei natürlich nicht und es werden viele Zusammenhänge jetzt klar, die damals wohl nur "gefühlt" verstanden wurden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Wer das Buch "Quantum Mechanics: The Theoretical Minimum " mit Gewinn lesen will, sollte mit der Quantenmechanik und ihren mathematisch-physikalischen Grundzuegen vertraut sein. Bringt man etwas Grundwissen mit, und sei es auch etwas eingerostet, dann ist das Buch sehr empfehlenswert, weil es haelt was es verspricht: die Eingenartigkeit der Quantenmechanik herauszuarbeiten, ohne die Physik durch mathematische Formalismen dabei in den Hintergrund treten zu lassen. In diesem Sinne ist das Buch sehr gelungen.

Die Physik der Qauntenmechanik wird am einfachsten quantenmechanischen System, dem Elektronenspin, durchdekliniert. Der mathematische Formalismus wird dabei mitentwickelt, was fuer das Verstehen weiterfuehrender Literatur sehr hilfreich ist. Neben dem Spin wird noch auf das EPR Paradoxon (verschraenkte Zustaende) eingegangen, die Zeitentwicklung quantenmechanischer Systeme und der harmonische Oszillator behandelt. Uebungsaufgaben helfen das Erlernte zu vertiefen und Verstaendnisdefizite aufzuspueren.

Insgesamt eine sehr empfehlenswerte, klar geschriebene Wiedereinstiegslektuere zur Quantenmechanik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen spärlicher Wortschatz 12. April 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Nicht besonders gut für Ausländer, wie ich bin.
Ziemlich oft muss ich zu meinem eigenen Wörterbuch greifen.
Ich empfhele es nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.8 von 5 Sternen  18 Rezensionen
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen dirac bracket notation.... 27. Februar 2014
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
This book covers a lot of ground in a very creative way. However, I am extremely puzzled how the kindle version was distributed with typesetting issues associated with the Dirac bracket which make it difficult to read. There was obviously no review of the electronic version. Amazon should republish a correction ASAP.
44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen IT'S ALL IN THE MIND OF EACH INDIVIDUAL READER 26. Februar 2014
Von Robert Steven Thomas - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
This is an extremely difficult book to review. Though a layman in this field, fortunately, I have researched quantum mechanics and read enough books over the last few years on the subject to do a reasonably informed job of covering the salient points:
1) I have no doubt the author feels he has attempted to construct this book in a manner that can be understood fairly easily by many. Not to be insulting to anyone, but this book is definitely not for the novice.
2) Even with some background in quantum theory, there are many portions of the dialog that went way over my head, as I suspect, it will for many.
3) If you are an average reader interested in quantum physics, I have found several other books that cover this suject in a more readily understandable way. I suggest Machio Kaku or Bernard Haisch.
4) If you are a science student - college level or above, this book could be very insightful and of value for you.

So why Four Stars??? While the ultimate value of this book will be determined by each individual reader, it is critically important that a more widespread understanding of the scientific importance of quantum mechanics is shared by a larger audience. This book contributes to that cause and contains valuable information.
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Difficult- but exactly what I was looking for 4. März 2014
Von rickzz - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
After a few years of reading math-free QM popularizations, I decided to try to learn the math. Finding a book that bridges the vast gap between the popularizations and textbooks, though, has been a real challenge.

Thankfully, this book is now available. Yes, it's difficult but it's far more accessible than a textbook. The authors have really made an effort to offer insight into what is inherently a very abstract and mathematical subject. Like FLP-III (Feynman's Lectures on Physics), the approach is to start with "spin-first" and then work "backwards" to the Schrodinger equation, which is the starting point for most textbooks (that way, the harder math is deferred until later). However, QM:TM is more modern and easier than FLP, which is after all, meant for future physicists.

If you don't know any advanced math (calculus, complex numbers, etc.) then you should pass on this book. But the "math-divide" has now been bridged by this book, which is destined to be a classic.

Note: I didn't care much for TM: volume I (it was too rushed and brief) but that's not the case with volume II. The only con is there's no companion site (as far as I know) with solutions to the exercises.
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Good introduction 28. Februar 2014
Von A. Ali - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
I like the book. I can follow the discussion. But it's not for a lay reader. The ideal reader should have some background in classical mechanics (particularly the Hamiltonian formulation), some background in linear algebra, and not faint when he or she hears "Hilbert space." It would probably be a good companion text to a standard quantum mechanics text. There's definitely a niche for this book -- I don't know of any other book with this kind of careful yet verbose explanation. I particularly like the first example Susskind gives for the Schrodinger equation.
23 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Don't buy the Kindle version! 26. Februar 2014
Von Frank Paglia - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
This is a great book, but get a print copy as there are serious problems with the typesetting in the Kindle version. Right and left brackets <> are shown as boxes in the main text(although they are correct in equations) As the brackets are used for Dirac’s notation throughout the text, this typo is more than just an minor annoyance. Dirac's bra and kett notation is a major part of quantum mechanics and having them printed incorrectly means confusion. I am surprised that this slipped past proof reading. This really is too bad, I really enjoyed Dr Susskind's 1st book and his videos so much and was looking forward to this new book. I'm sorry that this excellent content is ruined by this error. Again, buy the print copy.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ce7924)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar