Gebraucht kaufen
EUR 7,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch) Taschenbuch – 23. Dezember 2009

18 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99 EUR 7,34
4 neu ab EUR 14,99 4 gebraucht ab EUR 7,34

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 249 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 3., erw. Aufl. 2010 (23. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3642052711
  • ISBN-13: 978-3642052712
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 20,8 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 230.058 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von filbiacci am 20. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Ich will gar nicht allzu viele Worte verlieren und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Dieses Buch, sowie der dazugehörige 2. Band, sind meiner Meinung nach die hilfreichsten und verständlichsten Ergänzungen zu gängigen Statistik-/Methodenlehrwerken wie etwa dem Bortz. Fast möchte ich behaupten, sie sind für die Prüfungsvorbereitung geeigneter als eben erwähntes Lehrbuch - klar, der Bortz ist viel umfassender, aber eben eher als Nachschlagewerk geeignet denn als wirklich praktische Hilfe fürs Lernen und Rechen üben ...
Anders dieses Buch - kurz und knapp, aber eben doch nie zu knapp bringt es das Wichtigste auf den Punkt, auch die Übungsaufgaben inklusive Lösungen im Anhang sind natürlich sehr nützlich.
Ich hatte die ersten Semester mit Statistik ziemlich zu kämpfen und habe in sehr vielen Büchern herumgelesen, um dem Abhilfe zu schaffen - "Quantitative Methoden" (1+2) scheint mir da ungeschlagen und ich kann es jedem Studenten der Psychologie oder auch der Sozialwissenschaften weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 9. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Diese Rezension bezieht sich auf die Bücher Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch) und Quantitative Methoden 2. Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (Springer-Lehrbuch)
Meine Erfahrung mit den Büchern war sehr positiv.
Bei den ganzen anfallenden Klausuren zum Semesterende, fällt es manchmal nicht leicht, schnell die passenden Informationen zu finden, die man für die Klausur als wichtig erachtet, ohne sich durch Seitenweise Herleitungen von Formeln und verquer ausgedrückten Definitionen zu blättern, was im Endeffekt, dann eher noch mehr frustriert.
Anders sind da die beiden Bücher "Quantitative Methoden" 1 und 2 aufgebaut.
Sie verzichten auf Herleitungen von Formeln und geben einen sehr strukturiert genau die Informationen, nach denen man sucht und erklären diese anhand von Beispielen.
Die einzelnen Kapitel sind übersichtlich aufgebaut. Definitionen sind am Rand einzeln hervorgehoben, sowie im Glossar nachschlagbar und jedes Kapitel wird zum Ende zusammengefasst. Außerdem lässt sich das zuvor gelesene durch beigelieferte Übungsaufgaben, samt Lösung, vertiefen.

Einen kleinen Kritikpunkt muss ich dennoch loswerden. Die Statistik scheint einige Probleme damit zu haben, sich auf nur einen Fachterminus zu beschränken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xaragoth am 2. Dezember 2011
Format: Taschenbuch
Bei vielen Statistikbüchern, die ich im Laufe meines Studiums in die Hand genommen habe, war ich schon beim Anblick von kleiner Schrift, ellenlangen Formeln und unverständlichen Erklärungen so abgeschreckt, dass die Texte schnell wieder im Schrank landeten. Jetzt weiss ich: Es geht auch anders! Ich habe heute zum ersten Mal entspannt Statistik gelernt und es ist auch noch hängen geblieben. Toll und übersichtlich strukturiert. Merksätze an den Seiten und SPSS-Übungsaufgaben. Für eine gute Einführung alles was man braucht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von i_train_wugs am 13. Oktober 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich bald meine Bachelorarbeit in der Sprachwissenschraft schreiben werde und ich es dort durchaus mit statistischen Daten zu tun bekommen könnte. Leider gibt es aber in meinem Studiengang keine Seminare à la "Statistik für Geisteswissenschaftler," sodass ich ein Buch komplett zum Selbststudium nutze. Aufgrund der Rezensionen und den Einschätzungen, dass es sich hierbei um einen guten Einstieg handeln soll, habe ich mich dann für dieses Buch entschieden.

Das war durchaus eine gute Wahl. Die Beschreibungen sind ausreichend klar, und wenn ein paar Feinheiten nicht bis ins kleinste Detail erklärt werden (müssen sie ja auch nicht, denn wir sind ja Geisteswissenschaftler und keine Mathematiker), kann man immer noch Wikipedia fragen, um sich weiter zu informieren. Vieles erinnert mich deutlich an meinen Leistungskurs in Mathematik von vor ein paar Jahren, und in den Anfangskapiteln habe ich mir öftmals an den Kopf gefasst und mich gefragt, wie ich das schon vergessen haben konnte, aber so ist das nun mal, wenn man Wissen Jahrelangt nicht benutzt... Ich bin mir aber so gut wie sicher, dass man sich dieses Buch auch gefahrlos zulegen kann, wenn man nicht unbedingt einen Mathe-Leistungskurs besucht hat. Besonders gut gefällt mir, dass das Buch nach jedem Kapitel Aufgaben mit Lösungen zum Selbstüberprüfen bereithält. Zum Lösen der Aufgaben benutze ich PSPP, die open-source-Variante von SPSS, und habe in den wenigen Tagen, in denen ich mit dem Buch arbeite, schon eine ganze Menge dazugelernt.

Zum (Wieder-)Einstieg finde ich das Buch sehr gut geeignet, vielleicht wird allerdings für etwaige Feinheiten irgendwann ein detaillierteres Buch nötig sein. Aber bis dahin ist ja noch Zeit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen