oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,02 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Quantenphilosophie und Spiritualität - Der Schlüssel zu den Geheimnissen des menschlichen Seins [Gebundene Ausgabe]

Ulrich Warnke
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

10. Mai 2011
Die alten Mysterienschulen wussten es schon vor Jahrtausenden: Wir verfügen über unermessliche Möglichkeiten, über weit mehr, als uns die traditionellen Wissenschaften zugestehen. Wenn wir die Wirkweise des Bewusstseins verstehen, können wir diese Ressourcen aktivieren - und zu bewussteren und leistungsfähigeren Menschen werden.

Wird oft zusammen gekauft

Quantenphilosophie und Spiritualität - Der Schlüssel zu den Geheimnissen des menschlichen Seins + Quantenphilosophie und Interwelt: Der Zugang zur verborgenen Essenz des menschlichen Wesens + Die geheime Macht der Psyche: Quantenphilosophie: Die Renaissance der Urmedizin
Preis für alle drei: EUR 51,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Scorpio Verlag (10. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942166178
  • ISBN-13: 978-3942166171
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.531 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. rer. nat. Ulrich Warnke, Jahrgang 1945, studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Als Universitätsdozent hatte er Lehraufträge für Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventiv-Biologie und Bionik. Seit 1969 forscht er auf dem Gebiet »Wirkungen elektromagnetischer Schwingungen und Felder, einschließlich Licht, auf Organismen«; seit 1989 leitet er die Arbeitsgruppe Technische Biomedizin. Darüber hinaus ist Warnke akademischer Oberrat an der Universität des Saarlandes (seit März 2010 pensioniert), Gründungsmitglied der Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik e. V. und ein gefragter Referent und Vortragsredner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
184 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quantenphilosophie und Spiritualität 11. Juni 2011
Von Uwe Todt
Format:Gebundene Ausgabe
Der Verfasser, Dr. rer. nat. Ulrich Warnke, Jahrgang 1945, ist ausgewiesener Naturwissenschaftler. Er studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Als Universitätsdozent hatte er Lehraufträge für Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventivbiologie und Bionik (Entschlüsselung und technische Umsetzung von Erfindungen der belebten Natur).

In diesem Buch zieht Warnke die spirituellen Konsequenzen aus der Quantenphysik. Bewusstsein, früher nur ein Inhalt der Philosophie und Psychologie, wird inzwischen auch von der Quantenphysik erforscht und bearbeitet. Der Bereich, in dem sich Philosophie und Quantenphysik überschneiden, wird offiziell mit dem Begriff Quantenphilosophie umschrieben.

Warnke folgt der sogenannten - insbesondere von Niels Bohr und Werner Heisenberg entwickelten - Kopenhagener Deutung der Quantenphysik. Diese besagt, dass Quantensysteme vor der Messung und Beobachtung keine festen Eigenschaften haben, und dass die Wirklichkeit erst dadurch in Erscheinung tritt, dass sie von einem Bewusstsein wahrgenommen wird. Vorher befindet sie sich gleichsam in einem latenten Zustand, sozusagen in einem 'Meer aller Möglichkeiten', wie es Warnke nennt.
Daraus folgt, dass Raum und Zeit vom Bewusstsein geschaffene Erscheinungen sind. Das Universum besteht als Bewusstseinserfahrung. Überhaupt existiert nichts auf der Welt ohne Bewusstsein. Dieses ist wohl die Kernaussage des Buches.
Unser Körper besteht nur zu einem Milliardstel Teil aus Masse, alles übrige ist leerer Raum.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
103 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Uli
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch geschenkt bekommen, da es rein vom Titel und vom Klappentext her sehr gut in meine Interessensgebiete fällt. Ich bin selbst Physiker, interessiere mich auch für Spiritualität und bin durchaus auch offen für unkonventionelle Gedankengänge.
Das Buch hat mich leider gänzlich enttäuscht.
Aus meiner Sicht kann man es in drei Teile einteilen:

Das erste Drittel:
Der Einstieg ist noch ganz ordentlich. Man bekommt Lust auf das Thema. Der Autor zeigt ganz klar auf, wohin er gehen will: Es geht um die hauchdünne aber unglaublich schwer zu erfassende Grenze zwischen den Gedanken (ein rein informatives also immaterielles Konstrukt) und den materiellen Abläufen in der Welt. Dies reduziert er wunderbar anschaulich auf folgendes Problem: Meine Gedanken fassen den Entschluss, dass ich meinen Arm heben will. Kurz danach folgt mein Arm dieser Idee, indem er sich hebt. Was genau passiert dazwischen? Der Autor macht klar, dass quantenmechanische Phänomene hier eine wichtige Rolle spielen müssen und schlägt somit eine Brücke von der Philosophie zur modernen Naturwissenschaft. Allerdings zeichnet sich in diesem Teil schon ab, dass der Autor es nicht so genau nimmt mit der Philosphie. Er stellt z.B. im einen Satz zwei Ansätze gegenüber (Entweder das Gefühl ist vor der Ausschüttung von Hormonen vorhanden, oder es ist andersherum.) Im nächsten Satz sagt er dann OHNE BEGRÜNDUNG dass man ganz sicher davon ausgehen muss, dass Ansatz Nummer Eins der richtige ist. Diesen Ansatz nimmt er in der Folge dann als Grundlage für seine Hypothesen. Das grenzt schon an mutwilliger Unterschlagung von Argumenten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
58 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denkgrenzen überwinden 20. September 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Nach dem Lesen dieses Buches raucht einem der Kopf vor lauter Quanten, Spins, Strings, Protonen, Dekohärenzen und longitudinaler Wellen - aber trotz allem ist das sehr beeindruckend zu lesen. Ulrich Warnke versucht dem Bewusstsein (und damit dem Geheimnis des Universums) mittels naturwissenschaftlicher Fakten und Folgeschlüsse auf die Spur zu kommen. Aber er ist eben auch Philosoph genug und zudem Kenner fernöstlicher Weisheitslehren, um das Ganze in einen tatsächlichen relevanten Zusammenhang für unser Leben zu stellen.

Letztendlich kommt er zum selben Schluss wie der Buddhismus und Taoismus seit rund 2500 Jahren: Nur durch grosse Achtsamkeit können wir unsere Wahrnehmung derart verfeinern, dass unser Bewusstsein so subtil wird, damit es alle Grenzen zu überwinden vermag und sieht, wie das Universum und das Leben wirklich sind - und damit eben auch: Wie wir selbst sind. Ulrich Warnke sagt es auf Seite 236 so: "Alle Menschen sind in der Lage, sich intuitiv an das universelle Informationsfeld anzukoppeln. Dabei eröffnen sich 'absolute Wahrheiten".

Er selbst sieht das Universum als Informations- oder Bewusstseinsfeld, von dem wir nur durch unsere subjektive und damit limitierte Wahrnehmung abgekoppelt sind. Durch bewusste Beobachtung können wir das rein potenziell Vorhandene in Reales verwandeln: Das ist in etwa die Quintessenz. Und gleichzeitig der Prozess der Meditation. Indem wir unsern Geist absolut ruhig werden lassen, weitet sich unsere Wahrnehmung (die so an nichts mehr gebunden ist), und wir können unsere normale Begrenztheit hinter uns lassen und uns quasi in das Informationsfeld des Universums einloggen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch sollte jeder lesen.
Endlich mal jemand der über den Tellerand schauen kann und Mut genug hat Spiritualität mit einzubeziehen.
Ein sehr gutes Buch. Danke Ulrich Warnke
Vor 2 Monaten von marion pape veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch ...
... aber nicht ganz leicht zu lesen, wenn man gar keinen wissenschaftlichen Hintergrund hat. Die aus dem amerikanischen übersetzten Bücher von Joe Dispenza... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von ChrisH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessant
Dieses Buch ist einfach nur wahnsinnig interessant!
Meiner Meinung nach ein Muss!
Sollte jeder mal gelesen haben.
Es gibt unglaubliche Einblicke! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Linus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen interessante Gesichtspunkte
mit sehr plausiblen aber auch kontroversen Argumenten, denen man kritisch folgen kann. Ein spannend geschriebener Ratgeber, der auch dem Nichtfachmann verständlich ist.
Vor 6 Monaten von J. Ehrhardt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Brillianter Geist
Einer der größten Denker der Neuzeit hat alle Mystik ,verbunden mit Wissenschaft, in Einklang gebracht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Helmut veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weltklasse Buch
Respekt Herrn Warnke!
Ich bin begeistert und froh und dankbar, dass ich so ein Buch lesen dürfte. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Nader Zargarelahi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach genial - DIE Essenz aller Philosophie
Ich kann es kaum in Worte fassen und das würde wohl auch nichts bringen. Ich als Physiker finde die Ausführungen von Prof. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Windpferd veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Paradigmenwechsel in der Wissenschaft
Ulrich Warnke hat hier ein Buch vorgelegt, das seinesgleichen sucht. Nachdem Fritjof Capra in den siebziger Jahren mit seinem Buch "Das Tao der Physik" erstmals auf... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von bauerman veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klar, verständlich und ohne Tabus!
Nachdem ich mich sehr intensiv mit den Erkenntnissen der führenden Forscher der Quantentheorie, Quantenmechanik und Kosmologie beschäftigt habe rundete das Werk meinen... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Manfred Pfaff veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Realität wird durch Beobachtung geschaffen....
Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage verschlungen, das zweite ist schon bestellt.
Da ich mich schon lange mit Quanten & Co beschäftige, fand ich dieses Buch ein... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von sweet shellfish veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar