EUR 49,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Qualitative Sozialforschu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 20,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Qualitative Sozialforschung: Lehrbuch. Mit Online-Materialien Gebundene Ausgabe – 20. September 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95
EUR 49,95 EUR 39,39
58 neu ab EUR 49,95 9 gebraucht ab EUR 39,39

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Qualitative Sozialforschung: Lehrbuch. Mit Online-Materialien + Einführung in die qualitative Sozialforschung (Beltz Studium) + Qualitative Inhaltsanalyse: Grundlagen und Techniken (Beltz Pädagogik)
Preis für alle drei: EUR 84,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Mit seinen mehr als 800 Seiten trägt nun dieses - erstmals zusammengefasst in einem Band erschienene - Werk genau diesem Bedarf auf eine äußerst einladende Art und Weise Rechnung: Mit vielen Beispielen und guten Fazits didaktisch schön aufbereitet, lädt es als Lehrbuch so richtig zum Forschen ein!" Socialnet

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. em. Siegfried Lamnek, Lehrstuhl für Soziologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Claudia Krell, Jg. 1979, Dr. phil., ist Leiterin des Referats Gleichstellung an der Universität Passau. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Alter(n)s-, Sexualitäts- und Familiensoziologie, Soziologie abweichenden Verhaltens und sozialer Probleme, Geschlechterforschung sowie qualitative Methoden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JSI am 25. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die negativen Kommentare über dieses Buch kann ich NICHT nachvollziehen. Ich habe dieses Buch für meine Masterarbeit gekauft und bin davon überzeugt. Den Kritikpunkt er "schwierigen Formulierungen" kann ich nicht verstehen. Vielleicht sollten diese Leute dann doch eher auf Bilderbücher mit Großbuchstaben und leicht verständlichen Texten zurückgreifen. Es handelt sich hier um ein wissenschaftliches Buch und da wird nunmal etwas kognitive Leistungsfähigkeit vorrausgesetzt. Falls dieses Buch als schwer verständlich bezeichnet wird, dann empfehle ich erstmal das Buch "Qualitative Forschung" von Uwe Flick zu lesen, denn DAS ist wirklich schwer verständlich.
Also zusammengefasst, kann ich dieses Buch weiter empfehlen. Es bietet einen guten Überblick und weitere Literaturvorschläge. Die Online-Materialien haben mir auch gut geholfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von St No am 7. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Lamnek gibt eine sehr ausführliche, theoretische Übersicht über die verschiedenen Formen der qualitativen Sozialforschung. Er bleibt dabei aber in vielen Kapiteln abstrakt bzw. kommt eine konkrete methodische Verfahrensbeschreibung m.E. zu kurz. Er beschreibt auch keinerlei Methoden zur Überprüfung der Reliabilität/Validität/Objektivität der Verfahren. Insgesamt eine dennoch gute Übersicht, aber weniger für konkrete Anwendungsfragen zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianca am 28. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Lamnek gelingt es mit diesem Werk die Grundprinzipien der qualitativen Sozialforschung spannend, anschaulich und didaktisch sinnvoll vorzustellen. Hierbei schafft er es eine klare Trennlinie zu quantitativen Ansätzen zu ziehen, die er nutzt um in einem Kapitel über die Beziehungen von quantitativen und qualitativen Ansätzen die Möglichkeiten der Ergänzung beider Verfahrensweisen hervorzuheben.
Gerade wegen seiner aufwendigen Illustrationen, genauen Anleitungen, dem hilfreichen Glossar und vielen Anwendungsbeispielen sehe ich Lamneks Werk als besonders geeignet für Studium und Beruf an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hapke am 18. Mai 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ok Bianca, erzähl mal, wer hat dich bezahlt und hat es sich gelohnt? Wenn man dieses Buch liest bekommt man das Gefühl als würde man etwas über Quantenphysik lesen, dabei ist es nur simples Sozialwissenschaftszeug. Der Autor hat sich richtig Mühe gemacht es so schwer verständlich wie möglich zu schreiben mit vielen Synonymen für die einfachsten Worte und ich musste mich für das Studium da durch kloppen. Also wer keine Wahl hat (so wie ich) viel Spaß damit, für alle andern -> großen Bogen drum machen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Serumo am 2. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Ware wurde innerhalb weniger Tage geliefert.
Qualitative Sozialforschung ist eine gut strukturierte Fachliteratur, die leicht verständlich ist und sich optimal als Begleitlektüre für das Studium eignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen