Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Qstarz GPS Travel-Recorder BT-Q1300S nano

von Qstarz
3.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Speicherplatz für über 200.000 Trackpunkte
  • 66 Kanal-Parallelempfang
  • hochempfindlicher MTK-Chipsatz
  • bis zu 12h Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: BT-Q1300S; Aufladbarer Akku; Autoladegerät; QSports Auswertungssoftware; QStarz Software Utility; Bedienungsanleitung
Ratgeber GPS-Geräte
Ratgeber GPS-Geräte
Sie interessieren sich für GPS-Geräte zum Wandern, Radfahren oder Geocaching? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Holux Qstarz GPS Travel-Recorder BT-Q1300S nano

Produktbeschreibung des Herstellers

Qstarz stellt mit dem BT-Q1300S der nano Serie den dünnsten, kleinsten und leichtesten GPS-TravelRecorder der Welt vor. Mit 21g ist der BT-Q1300S keine Belastung für den Schlüsselbund, Tasche oder Halskette. 

Der empfindliche MTK Chipsatz kann selbst ohne direkte Sicht zu GPS Satelliten, GPS Signale empfangen. Der 66 Kanal Parallelempfang ermöglicht den besten Empfang, der in der GPS-Geschichte zu verzeichnen ist. Durch die bis zu 5 Hz. einstellbare UpdateRate ist die Navigation flüssiger und stabiler wie noch nie zuvor. Die automatische ON/OFF Funktion verlängert die Akkulaufzeit und verhindert den unnötigen Stromverbrauch. Durch ein kurzes Betätigen der Multifunktionstaste können auch manuell Wegpunkte gesetzt werden.

Die genauen Positionsdaten werden via Bluetooth übertragen. Eine Reichweite von 15 m sorgt für mehr Flexibilität im Einsatz. Die eingebaute empfindliche Antenne (165dBm) zeichnet das Produkt ebenfalls aus.

Gehäuse
Der BT-Q1300S ist klein und handlich (62 x 38 x 7 mm) Auf der linken Seite des Empfängers findet man die Multifunktionstaste und Mini-USB Anschluss. 4 LED Anzeigen, informieren über den Status von GPS-Empfang, Bluetooth-Verbindung Logger und Batterie.

GPS-Datenlogger
Der BT-Q1300S kann bis zu 200.000 Wegpunkte aufzeichnen. Das Intervall der Aufzeichnung kann manuell variiert werden. Die Aufzeichnung kann in Strecke, Zeit und Geschwindigkeit erfolgen. Um unnötige Speicherplatzbelegung zu vermeiden, ist eine Auto log Option vorhanden, in der das Gerät erst dann eine Position loggt, wenn es wirklich nötig ist, wobei man dieseutomatik-Funktion auch manuell beeinflussen kann. Es kann ein Fahrzeugmodus, Fahrradmodus oder Fußgängermodus eingestellt werden. Die einzigartige Moduseinstellung ermöglicht den Einsatz des Loggers in unterschiedlichen Aktivitäten. Die im Speicher abgelegten Aufzeichnungen können in Google® Earth und Google® Maps angezeigt werden. Die dafür nötige Software ist im Lieferumfang enthalten. Exporte in andere Formate wie GPX, NMEA, PLT, CSV oder TEXT ist möglich.

Die genauen Positionsdaten werden via Bluetooth übertragen. Eine Reichweite von 15 m sorgt für mehr Flexibilität im Einsatz. Die eingebaute empfindliche Antenne (165dBm) zeichnet das Produkt ebenfalls aus.

Gehäuse
Der BT-Q1300S ist klein und handlich (62 x 38 x 7 mm) Auf der linken Seite des Empfängers findet man die Multifunktionstaste und Mini-USB Anschluss. 4 LED Anzeigen, informieren über den Status von GPS-Empfang, Bluetooth-Verbindung Logger und Batterie.

GPS-Datenlogger
Der BT-Q1300S kann bis zu 200.000 Wegpunkte aufzeichnen. Das Intervall der Aufzeichnung kann manuell variiert werden. Die Aufzeichnung kann in Strecke, Zeit und Geschwindigkeit erfolgen. Um unnötige Speicherplatzbelegung zu vermeiden, ist eine Auto log Option vorhanden, in der das Gerät erst dann eine Position loggt, wenn es wirklich nötig ist, wobei man dieseutomatik-Funktion auch manuell beeinflussen kann. Es kann ein Fahrzeugmodus, Fahrradmodus oder Fußgängermodus eingestellt werden. Die einzigartige Moduseinstellung ermöglicht den Einsatz des Loggers in unterschiedlichen Aktivitäten. Die im Speicher abgelegten Aufzeichnungen können in Google® Earth und Google® Maps angezeigt werden. Die dafür nötige Software ist im Lieferumfang enthalten. Exporte in andere Formate wie GPX, NMEA, PLT, CSV oder TEXT ist möglich.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 531 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 181 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 033-7000221
  • EAN/UPC: 0133588227689
  • ASIN: B002DK9FAG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. August 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 398.729 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Der BT-Q1300 ist angenehm klein und kann durch sein niedriges Gewicht eigentlich überall befestigt werden (z.B. eine Öse der Umhängetasche oder am Rucksack). Über das Design läßt sich sicherlich streiten, aber man kann es nicht allen Leuten recht machen.

Das Gerät hat (leider nur) eine Eintastenbedienung, die ich persönlich, nicht nur bei diesem Gerät, als nicht wirklich "top notch" empfinde. Durch einen viersekündigen Tastendruck wird der BT-Q1300 eingeschaltet, durch einen ebenso langen Tastendruck wieder abgeschaltet. Bei eingeschaltetem BT-Q1300 muß die Taste dann zwei Sekunden gehalten werden, um das Logging zu aktivieren. Auf die gleiche Weise wird das Logging wieder deaktiviert, wobei man allerdings aufpassen muß, nicht zu lange auf die Taste zu drücken, da sonst das ganze Gerät abgeschaltet ist.

Die vom Gerät gelieferten Positionsdaten sind akkurat (es fehlt mir jedoch der direkte Vergleich zu anderen Geräten). Man kann aber auch einen kurzen Abstecher zu Fuß z.B. zu einer Hinweistafel im Log erkennen. Erstaunlicherweise funktioniert die Positionsbestimmung auch in geschlossenen Räumen (jedoch nur, wenn der BT-Q1300 vor dem Betreten der Räumlichkeit schon einen Kontakt zu Satelliten hatte), was z.B. in einem Supermarkt eine doch recht interessante Routenaufzeichnung ergibt. Der erste Kontakt zu einem Satelliten nach dem Einschalten des Geräts dauert gut und gerne eineinhalb Minuten, was ich jedoch nicht als Manko ansehe.

Auf ein Display wurde komplett verzichtet, jedoch zeigt das Gerät über vier Lämpchen an der Front die Betriebszustände an (z.B. Logging aktiv, Satelitt gefunden, Bluetooth aktiv etc).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 26 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nutze den Logger hauptsächlich beim Joggen als Ersatz für Stoppuhr und Kilometerzähler (Schrittzähler) bei wechselnden Strecken. Durch die witzig gemachte Software wird Tagebuch mit Kalorienverbrauch usw. geführt. Die "Sports" Software ist für meine Anwendung genial. Die Erfassung der Zeit und Strecke ist absolut korrekt. Eine Analyse der gelaufenen Strecke ist im Detail möglich. Nach dem zweiten Update (z.Zt. Version3.51) sind bis auf die absoluten Höhenmeter beim Höhenprofil alle bekannten Sofwarefehler behoben.
Die Ein-Knopfbedienung ist nach kurzer Eingewöhnung völlig OK.
Sehr gut, die kleine Bauform und nach meiner Meinung recht gute Empfang. Schwierigkeiten mit leichtem Versatz der Streckenaufzeichnung gibt es z.B. in der Nähe von Felswänden und im Wald mit hohen Bäumen. Dies lässt sich aber durch das korrekte Tragen am Oberarm weitestgehend minimieren.
Insgesamt eine schöne Sache um seine Laufstatistik zu führen.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir den GPS Logger für eine anstehende Australien Reise gekauft um zum einen unsere Reiseroute zu bloggen und zum anderen meine Bilder mit Geodaten zu versehen (Geotagging).

Sehr positiv fällt mir bei dem BT-Q1300 nano (sport) das sehr geringe Gewicht und das, in meinen Augen, hübsche Aussehen auf. Ich werde ihn wahrscheinlich einfach an den Rucksack hängen zum Aufzeichnen meiner Route.

Die mitgelieferte Software macht einen erstaunlich soliden Eindruck, die meisten Funktionen die man sich so wünscht sind enthalten. Erwähnenswert ist, dass man die Daten von offensichtlichen Ausreißern automatisch bereinigen kann.

Geotagging kann die Software auch, allerdings nicht für RAW, dafür aber neben JPGs auch für TIFF und PNG, was schon besser ist als bei anderen Anbietern.

Ich werde aber wohl trotzdem meine RAW Bilder direkt mit GeoSetter taggen, dafür kann ich die Tracks sehr einfach in der Software exportieren.

Einziges Manko ist, dass die Genauigkeit doch teilweise etwas besser sein könnte, allerdings habe ich keine Erfahrung mit anderen Geräten, somit schiebe ich das jetzt mal allgemein auf GPS und nicht auf den BT-Q1300.

Bluetooth habe ich nicht getestet, da ich das nicht benötige.
1 Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der QStarz BT-Q1300S incl. mitgelieferter Software funktioniert bei mir unter XP sehr gut. QSports habe ich aber noch nicht genutzt.

Die von der Herstellerseite downloadbare neuere Version der QStarz PC Suite enthält das neue QTravel in einer Beta Version. Diese ist noch nicht ganz ausgereift. Damit kam es beim Eintrag von GPS-Koordinaten in Fotos zu Zeitverschiebungen, die auf eine noch fehlerhafte Auswertung der Sommerzeit schließen lassen. Durch Verwendung einer entsprechend "falschen" Zeitzone lassen sich die Probleme lösen.

Die Empfindlichkeit des BT-Q1300S ist sehr viel höher als bei einem bestimmt nicht schlechten hTC Touch HD.

Hilfreich ist auch, dass zur Verbindung mit (fast?) jeder GPS Software die immer noch üblichen COM-Ports zur Verfügung stehen. Ich habe das Gerät bisher unter XP mit Fugawi Marine ENC 4.5 und unter WM5 mit PathAway GPS 5 sowie Navigon Mobile Navigator 7 verendet. Es gab keinerlei Fehlfunktionen.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden