Pushed (Sense Thieves Book 2) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Pushed (Sense Thieves) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Bear Books Germany
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gently used may contain ex-library markings, possibly has some highlighting, textual notations, and or underlining. Text is still readable.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Pushed (Sense Thieves) (Englisch) Taschenbuch – 26. November 2013

1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,45
EUR 7,14 EUR 6,40
9 neu ab EUR 7,14 4 gebraucht ab EUR 6,40

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Pushed (Sense Thieves) + Ignited (Sense Thieves) + Touched (Sense Thieves Novels)
Preis für alle drei: EUR 26,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Kensington -Teen (26. November 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0758273347
  • ISBN-13: 978-0758273345
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,3 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.579 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Corrine Jackson studierte Englische Literatur, bevor sie zunächst als Grafikdesignerin arbeitete und dann in eine große Marketingagentur wechselte. Sie war außerdem Chef-Redakteurin von zwei literarischen Online-Zeitschriften und ist Mitglied der SCBWI (Society of Children's Book Writers & Illustrators). Corrine Jackson freut sich über Besuche auf Ihrer Website unter www.corrinejackson.com.


Interview mit Querytracker (in Auszügen), Quelle: querytracker.net

Querytracker: Können Sie uns ein wenig über das Buch erzählen, um das sich die Agentur nun kümmern wird? Was hat Sie dazu inspiriert, es zu schreiben?

Touched ist ein Jugendroman über Remy, einen Teenager, der daheim misshandelt wird und Menschen mittels Berührung heilen kann. Als der Vater, der den Kontakt zu ihr abgebrochen hatte, sie zu sich nimmt, muss sie sich in einer neuen Stadt mit seiner neuen Familie auseinandersetzen. Sie begegnet Asher Blackwell, einem Jugendlichen aus dem Ort, der ebenfalls über besondere Fertigkeiten verfügt, darunter auch die, Remys wachsende Fähigkeiten auf aufreizende Weise zu prüfen. Die Geheimnisse, die die beiden voreinander haben, könnten beide das Leben kosten.

Im November 2008 las ich ein paar Jugendromane, deren weibliche Hauptfiguren grundsätzlich auf einen Mann zu warten schienen, der sie rettete. Die klassische "Jungfrau in Nöten". Ich sehnte mich nach Literatur über eine starke junge Frau, die Überlebenskünstlerin ist, eine, die andere rettet anstatt andersherum. Gleichzeitig wollte ich eine realistische Heldin, fast schon eine Heldin wider Willen. Dieses Mädchen hat durch ihre Familie Narben davongetragen, und ich wollte erforschen, wie schwierig es ist, genau die Menschen zu lieben, die einem den größten Schaden zugefügt haben. Und so wurde Touched geboren.

QT: Wie lange schreiben Sie schon?

So richtig ernsthaft seit ein paar Jahren, aber Kurzgeschichten habe ich auch schon im Grundschulalter geschrieben.

QT: Wie lange haben Sie an diesem Buch gearbeitet?

Die eigentliche Niederschrift ging ganz schnell. Im Dezember 2008 fing ich an und war im März 2009 fertig. Dann folgte die Überarbeitung, an der ich mehrere Monate saß.

QT: Hat es je eine Zeit gegeben, zu der Sie am liebsten aufgegeben hätten, und was hat Ihnen geholfen, dranzubleiben?

Ja, im Dezember. Das Manuskript wurde zwar achtmal angefordert, aber es schien sich nichts daraus zu entwickeln. User in den Foren von Absolute Write und die Freunde, die ich dort gefunden hatte, hörten nicht auf, mir zu schreirund um die uhrben, als ich aufgeben wollte. Außerdem war meine Familie fantastisch. Sie wusste, dass ich kämpfte, und sie überraschte mich zu Weihnachten mit zwei gebundenen Ausgaben meines Romans. Sie wollten mich daran erinnern, wie sehr sie an mich glaubten, und das hat auch geklappt.

QT: Ist Touched Ihr erstes Buch?
Ja.

QT: Haben Sie eine offizielle Schreibausbildung hinter sich?

Ich habe den Master-Grad in Englisch und bin dabei, einen Master of Fine Art in Kreativem Schreiben zu machen.

QT: Halten Sie beim Schreiben einen gewissen Zeitplan ein, oder haben dabei eine bestimmte Schreibroutine?

Neben dem Schreiben gehe ich einer Vollzeitbeschäftigung nach. Normalerweise arbeite ich acht bis zehn Stunden und mache mich dann zum hiesigen, rund um die Uhr geöffneten Starbucks auf, wo ich noch mal mehrere Stunde schreibe. Die Wochenenden sind gewöhnlich eine einzige Schreibveranstaltung. Als ich an Touched gearbeitet habe, habe ich an sieben Tagen in der Woche geschrieben. Es konnte mir gar nicht schnell genug gehen, die Geschichte fertig zu bekommen.

QT: Wie viele Male haben Sie Ihr Buch umgeschrieben/überarbeitet?

Wenn ich sowohl Finger, als auch Zehen benutze, kann ich sie alle zählen. Durchs Überarbeiten wird die Story besser.

QT: Hatten Sie Betaleser für Ihr Buch?

Natürlich! Jeder Leser geht anders an das Buch heran. Einige weisen auf Grammatikfehler hin, andere auf Probleme im Handlungsablauf, und wieder andere erzählen dir, was ihnen besonders gut gefällt. Eine Leserin las die Kapitel, sobald ich sie fertig hatte, und die Begeisterung dieser Leserin und ihr Hunger aufs nächste Kapitel hielt mich am Schreiben. Dann hatte ich auch Leser, die mich mit Fakten versorgten, als das Buch fertig geschrieben war und die Überarbeitung begann.

QT: Haben Sie zuvor einen Entwurf des Buches erarbeitet, oder haben Sie einfach losgelegt?

Die ersten 40, 50 Seiten habe ich ganz spontan geschrieben. Dann fing ich an, die Story in groben Zügen zu umreißen. Allerdings hielt ich mich nicht streng an diesen Entwurf. In erster Linie half er mir dabei, die Übersicht über die Handlung zu behalten, doch lasse ich mir gern noch Platz für Überraschungen. Um den Überblick über die Fähigkeiten meines Helden und meiner Heldin zu behalten, habe ich mir, als der Plot komplizierter wurde, mit Tabellen beholfen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Gabriele Adam am 28. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hat mich mitgerissen, ich habe es in einem Stück gelesen und bin von der Idee zu diesem Plott wirklich beeindruckt.
Kurz: das Jugendbuch ist auch für ältere Leser mit Hang zu surrealem bzw. SciFi sehr gut zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 25 Rezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
One heck of a ride 27. November 2013
Von A Book Obsession.. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I'm honestly at a loss where to begin with this review. The entire book is one giant spoiler in my opinion from the point where she travels to the Healer community on. I mean just the fact that Asher followed her there, should be warning enough, but let me just say it, this book is utterly heart breaking. And while I saw one of the twists coming, there were so many more that completely derailed me. These types of books are so incredibly hard for me to review as there are so many things I would love to talk about, one HUGE thing in my opinion that irrevocably changed a dynamic between the characters. Actually, this one twist is so huge at least to me that I'm going to break one of my rules and have a spoiler section below.

While the world behind this series is really interesting, especially now that more of the secrets behind the Healers have been revealed, it is honestly the characters that steal the show. Remy is so strong and has grown so much. Sure, she's still pretty niave, and quick to jump into the fray without thinking things through first, but honestly that's one of the things I love about her. While the others would prefer her to hold herself back, when someone is injured, she can't help but step up to help them, even though it costs her greatly. When I think back to everything she has endured in her life, it is utterly amazing to me that she hasn't snapped. Luckily now she has the support of her friends and family. From the fiercely protective Asher, to her sister, dad and step-mother, and even Asher's surly siblings, she has backup and the security she never had before. Sure things will never be easy for her because of what she is, but at least she's not alone anymore.

I enjoyed Touched even though it left me with a few frustrations, but PUSHED really took everything a step further, and really cemented my love for this series. In fact, the final installment is easily on my most anticipated list for next year, that's how excited I am for it. So, if you enjoyed Touched, then you will not want to miss this fantastic book as it is one heck of a roller coaster ride from start to finish!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Great sequel! 5. Mai 2015
Von Bekah @ WillBakeforBooks - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition
This sequel was something else. The action never stops, the questions keep coming, and relationships grow from the first. Seriously, this paranormal YA series is GOOD. There were a couple things that made me not like it as much as the first (like Remy's horrible decisions and hard-to-like attitude) but nitpicking aside, this is a great continuation of a much-loved story. Recommend to anyone who likes the genre.
Amazing Sequel to Touched by Corrine Jackson 3. Dezember 2013
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This is an absolutely fantastic sequel to Touched! This novel picks up right where the previous book left off, but if you have any worries about not remembering how the story ended, don't. There's enough of a summary to help you recall everything that happened, and you quickly get sucked back into the action packed thrill ride that is Asher, Remy, and Gabe's life. There are some major changes in store for all of the characters, and each of them are changed in irreversible ways.

One of my favorite aspects of this novel was the characters. Every character grows in a different way. Remy is no longer a weaker character. She charges at things full force, no hold's barred, and willing to fight with everything in her. She recognizes that she can't let her past define her. Instead, she has to use her past to help her push forward and become a stronger force. Asher changes greatly in this novel too due to events that happen over the course of the book, and his relationship with Remy is challenged in every way possible. I loved their relationship, and by the end, you know that no matter what happens, love will always find a way. However, one of the standout characters in this novel was Gabe. While the arrogant jerk is still present, we get to see a whole different side of him. We get to know him much better in this novel, and now I really really love him! He's hilarious and is there for Remy when times get extremely rough. Ms. Jackson introduces several new characters, specifically more Healers. Remy's grandfather comes into the picture, and without giving away any spoilers, I knew something was fishy with the entire situation.

The story overall was wonderful and a nice, long roller coaster ride. Full of ups and downs, twists and turns, you never know where the story was going next. There were so many surprises you were getting whiplash! I literally couldn't put this book down it was so good, and Ms. Jackson gets her hooks in you from the very first chapter. And Ms. Jackson certainly knows how to throw a wrench into a situation. When something tragic happens, I started panicking. I kept thinking, there's no way she would do this, it just can't be! As the story progressed, I just felt so bad for Remy. This poor girl just goes through so much, and the reader is right there along with her. I will spoil this...by the end, there's a bit of a love triangle. Hopefully, this is completely resolved in the next book, because I hate love triangles.

While some second books suffer what I term SBS (Second Book Syndrome), Pushed definitely isn't one of them. This book has it all; romance, action, adventure, and humor. The writing is flawless, with everything extremely well described, I felt like I was right there next to the characters. I can't wait to see what Ms. Jackson has in store for her characters next! Happy reading :)
I fell in love with Remy and Asher all over again 7. Februar 2014
Von Sophie Riggsby - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
*Review posted on Page Turners Blog on 2/7/2014*

I know you guys are aware of my impatience with second books in a series, and I think some of you feel the same way. You see, they sometimes just seem to be a slow bridge to the last book of the series. But a second book in Cory's hands is never, ever going to be slow. In fact, the pacing in Pushed's plot is faster than that of its predecessor, Touched. Yes, it's that fast-paced. Cory does not let Remy rest for long. Having said that, if you've read the excerpt in the above blog tour post, you know that she's written in these quiet moments of let's face it, absolute hotness. And I find myself falling in love with Remy and Asher all over again.

Okay, here comes the point where I need to decide whether or not to share spoilers, because there are some whoawhoawhoa moments in the story. I'll let you discover those on your own. Just realize you've been forewarned regarding action and yeah, "moments". I really hate keeping this spoiler-free, can you tell?

So with that, I'll let you know that Cory introduces some interesting new characters like Remy's grandfather and my favorite city, San Francisco. Her descriptions of the City by the Bay left me longing for a visit. But, as in Touched, the characters take center stage and you will feel so familiar with them that you'd expect to see them later in your day, rounding some corner and almost knocking you off your feet.

I can't seem to say this enough with this series, if you love a well told paranormal tale, these characters and world-building will leave you longing for more. Fortunately, the final book in the series, Ignite, comes out in May.
A Fabulous 2nd Book for a Series! 13. Februar 2014
Von Kimberly Sabatini - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I don’t say this very often, but this is one of those occasions where I liked the second book in the series even more than the first. (And I really enjoyed TOUCHED) Jackson has gone out of her way not to rush the development of the characters and the storyline as she dolled out the first two books in the Sense Thieves trilogy, but she also hasn’t wasted my time or dangled me over any unnecessary cliffs to wait for the next installment. You get both satisfaction and anticipation.
By the end of TOUCHED, I’d become attached to not only Remy and Asher, but also to her family. Reading PUSHED, I was very happy to see Jackson hadn’t sacrificed all the things I love about her new family just to create drama. By adding a new twist, there was lots of brand new action and nail-biting involved and it was interesting and fresh–nicely weaving in the world building for healers and protectors.
Remy continues to be a well created mix of confidence and insecurity. She’s not too strong and not too weak–a really great balance in my opinion. She’s refreshingly honest for a heroine and that comes across the clearest in her devotion to her boyfriend Asher. They are a great couple.
BUT…it’s time to get to the part I LOVED about PUSHED…Gabe. I ended TOUCHED with negative/ambivalent feelings about Asher’s older brother, Gabe, but I LOVED him in this story. I want more Gabe and I want it now. I also want to write more and more sentences about him, but if I do I will spoil all your reading fun and I’m determined not to do that. So…*zips lips*
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.