12 gebraucht ab EUR 0,01

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Twisted Lands
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Twisted Lands

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
6 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
12 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B004DUMBIC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 2,8 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.361 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

In diesem gruseligen Wimmelbild-Abenteuer schlüpfst Du in die Rolle der Hauptfigur. Nun befindest Du Dich an Deck eines Schiffes, zusammen mit Deiner Frau. Dort entdeckt ihr eine außergewöhnliche Statue, worauf plötzlich unvorhergesehene und äußerst beunruhigende Dinge geschehen. Und dann kommt's zum Schiffsbruch...

Twisted Lands, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Twisted Lands, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Twisted Lands, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Wenn die Angst zum größten Feind wird!

Du strandest auf einer Insel, die total verlassen zu sein scheint. Um Dich herum befindet sich keine Menschenseele - ebenso Deine Frau ist wie vom Erdboden verschluckt. Doch was ist mit all diesen Menschen passiert? Warum stehen die Häuser leer? Wo sind die anderen, die mit auf dem Schiff waren? Genau das heißt es nun herauszufinden. Von den schrecklichen Hinterlassenschaften abgesehen, bist Du ganz allein.

Erkunde die Insel und suche nach Hinweisen, die Dir dabei helfen können, Antworten auf Deine Fragen zu finden. Versuche verschlossene Türen zu öffnen und durchsuche die dunkelsten Ecken und Räume. Doch sei stets auf der Hut vor lauernden Gefahren! Auch das neblige Klima macht es Dir nicht gerade leichter. Vor Allem, da dort wichtige Hinweise versteckt sein könnten. Pass auf, dass Du Dich nicht auch noch verirrst!

Twisted Lands, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Twisted Lands, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Twisted Lands, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Flüstern Dir Geister oder gar die Seelen der Menschen ins Ohr oder geht Deine Phantasie einfach nur mit Dir durch? Einzig und allein ist nun wichtig, Herr Deiner Ängste zu bleiben, um Deine Frau retten zu können.

Finde alle versteckten Objekte und Hinweise. Löse die schrecklichen Rätsel und entschlüssle das Geheimnis, das diese Insel birgt. Du näherst Dich langsam einer erschreckenden Erkenntnis. Wenn Du es tatsächlich geschafft hast, sieh zu, dass Du von der Insel verschwindest!

Diese Sammleredition enthält viele aufregende Extras und Überraschungen für Dich bereit. An den 80 Orten, zusammen mit den Bonuslevels kommt alles andere als Langeweile auf.

Erlebe ein Schauder erregendes Abenteuer mit "Twisted Lands: Die Schattenstadt".

Features:

  • 80 Orte
  • Atmosphärische Soundeffekte
  • Anspruchsvolle Rätsel
  • Detaillierte Komplettlösung
  • Bonus-Level

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Empfohlen:
Betriebssystem: Windows XP/Vista
CPU: 1.0 GHz
RAM: 512 MB
DirectX: 9.0
Festplattenspeicher: 429 MB

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SaskiSt am 6. Februar 2011
Ich finde das Spiel klasse. Die Story ist gut durchdacht, auch wenn sie natürlich übernatürlich und so nicht real ist. Es ist wirklich ein spannendes Spiel und besonders gut gefällt mir, dass man bei jedem Wimmelbild auch ein Item finden muss, welches man nachher im Inventar wiederfindet und auch verwenden muss. Schön gemacht ist auch, dass wenn man im Spiel nicht weiter kommt man im Menü auf eine Lösung zugreifen kann, in der man auch während des Spiels nachlesen kann wie man weiterkommt. Ein bisschen schade finde ich, dass man sehr oft hin und her läuft, manchmal kommt einem das ein bisschen desorientiert vor. Aber das Spiel macht wirklich Spaß und ist ein tolles Erlebnis!! Wer Wimmelbildspiele und das suchen und Lösen von Hinweisen, sowie ein kleines bisschen Känsehaut liebt hat hier das perfekte Spiel gefunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Emma Hausel am 4. Mai 2011
... ich muss mich direkt outen - ich habe die Lösung nicht verstanden.

Aber dazu später.

Zum Spiel:

Eine spannende Story - man strandet auf einer einsamen, verlassenen Insel. Was ist passiert? Und wo ist die Ehefrau/Freundin hin?
Also begibt sich der Hauptdarsteller auf die Suche. An jeden Ort, an den er gelangt, kann er entweder gegenstände finden, die er benötigt, und/oder in einer Wimmelbildszene nach Gegenständen suchen. Einige erhält man nach erfolgreichem Abschluss eines Wimmelbildes dann auch fürs Inventar. Das hat mir besonders gut gefallen - man klickt sich, wie in einem Point-and-Klick-Adventure durch einzelne Schauplätze und Szenen, im Gegensatz zu anderen Wimmelbildspielen ist es nicht so statisch auf ein Bild beschränkt. Man muss die erhaltenen Gegenstände auch teilweise kombinieren und kleine Rästel im Spiel lösen, um weiterzukommen.

Deshalb fand ich das Spiel sehr gut, die Story ist auch spannend gemacht (was passiert hier, immer wieder huschen im Augenwinkel Gestalten durchs Bild - wo sind die Inselbewohner?) und leicht gruselig ist es auch.
Deshalb für das eigentliche Spiel 5*****!

Einen Stern Abzug muss ich aber geben - für die Auflösung. Die verrate ich hier natürlich mal nicht, aber ich muss gestehen, sie war mir zu abgehakt in einem kleinen Einspieler. Ich bin nicht dahinter gestiegen, was jetzt eigentlich auf dieser Insel vorgefallen ist... vielleicht kann mir das ja mal jemand erklären. Deshalb wie gesagt - Spiel an sich Top, aber für die Lösung hätte man sich auf einen ausführlicheren Teil einfallen lassen können.

Auf jeden Fall es das Geld wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina am 28. April 2011
Ein tolles Spiel mit Gruselfaktor.
Spannende Story mit einem Ende, dass mich sehr überrascht hat. (Wird nicht verraten!)
Eine sehr gute Grafik, gute Musik und interessante Rätsel. Knifflig, aber lösbar. Falls man nicht weiterkommt
hilft der Walkthrough und man spart sich eine langwierige Suche im Internet. Schön gemacht.
Da man recht viel kombinieren und suchen muss kann man lange unterhaltsam spielen.
Positiv überrascht war ich auch von dem Bonuslevel, welches eine eigene kleine Geschichte erzählt. Klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden