Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 62,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Perfect HD
In den Einkaufswagen
EUR 69,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Radiostore e.K.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HDFury - mit VGA Verlängerung

von Purelink

Preis: EUR 64,78 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 62,00
DVI zu VGA

Wird oft zusammen gekauft

HDFury - mit VGA Verlängerung + InLine VGA RGB Adapter Kabel - VGA Buchse an 3x Cinch Stecker - 15cm, 17200
Preis für beide: EUR 69,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Größe: DVI zu VGA

Produktinformationen

Größe: DVI zu VGA
Technische Details
MarkePurelink
Artikelgewicht181 g
Produktabmessungen23,5 x 15,5 x 4,9 cm
ModellnummerHDF0001-1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000SOPWS8
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung181 g
Im Angebot von Amazon.de seit15. Juni 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: DVI zu VGA

Dieser DVI-D auf RGB (VGA) Konverter HD-Fury dient dazu digitale Videosignale z.B. von einem Blu-ray Player, DVD-Player, einer Playstation 3 oder sonstigen Geräten mit DVI Ausgang - HDMI über einen Adapter möglich - auf einem Display, wie etwa einem PC Monitor, einem Plasma TV, oder einem Video-Beamer mit VGA Eingang wiederzugeben. Damit können endlich hochwertige Monitore, Beamer usw. an digitalen Quellen mit Auflösungen bis 1080p betrieben werden. HDCP geschützte Inhalte können problemlos auf analogen Displays dargestellt werden. Wird zusätzlich ein Netzteil angeschlossen, kann der eingebaute Signalverstärker genutzt werden, um größere Kabellängen bei voller HD Auflösung (1080p) zu ermöglichen. Über einen entsprechenden Adapter kann das Ausgangssignal von VGA (15 polig) auf RGB (Cinch oder BNC) umgewandelt werden.
Sollte der Adapter aufgrund Platzmangels nicht direkt am Gerät angeschlossen werden können, liegt eine VGA-Verlängerung bei.

Technische Daten für die Version Rot (mit 20cm D-SUB9-Verlängerung)

- DVI-D 24pol Kupplung (100% digital).
- HDMI -> DVI-D Adapter (-kabel) kann an eine HDMI Quelle angeschlossen werden (nicht mitgeliefert)
- RGB 4:4:4 (8 bit) Compatible with non-HDCP or HDCP sources.
- Kompatibel jedem RGB Display
- Direktanschluss an den VGA Eingang.
- In einer Minute Installiert (Plug&Play)
- 10 bit 175MHz 3fach DAC - Inter-DAC : 2%
- RGB-H/V D-SUB 15 (VGA) Ausgang (0,7Vpp an 75 Ohm Impedanz)
- Extrem kurze Analgwege (

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmut Hochbein auf 18. Juli 2009
Größe: HDMI zu VGA
Der HDFury2 ermöglicht es, ein hochwertiges, digitales Bild (DVD, HD-DVD, BlueRay) auf eine analoge Schnittstelle zu übertragen - in diesem speziellen Fall von HDMI auf VGA. Das funktioniert sehr gut. Es ist in der Tat so, dass man analoge, signalaufnehmende Geräte - sofern sie HD-ready sind - auf ein wirklich brilliantes HD-Niveau bringen kann.
Ich habe allerdings auch einiges an Kritik. Sie betrifft aber nicht die Qualität und Leistungsfähigkeit des HDFury2, sondern dessen Sekundärmaterial. Es fehlt z.B. eine ausführliche Bedienungsanleitung - auch die Produktpräsentation im Netz ist verbesserungsbedürftig, denn so kann man eine Menge Zeit und Nerven sparen, wenn es darum geht, das Gerät in einen betriebsfähigen Zustand zu versetzen: Nutzt man HDMI-Kabel, die länger als 5m sind, so muss das Gerät über eine externe Stromquelle (5V, mind. 500mA) gespeist werden. Davon steht nichts in der Produktbeschreibung. Lediglich ein ganz klein gedruckter, englischer Hinweis auf der Rückseite der Verpackung gibt ein Indiz. Auch bei HDFury selbst kommt man nur nach vielen Klicks (auf der englischsprachigen Hompage) dahinter und: HDFury bietet keine Abhilfe, sindern empfiehlt, passende Handyladegeräte o.ä. zu erwerben. Mit Verlaub, das ist - insbesondere für technisch weniger versierte Kunden - unzumutbar. Für die Mitarbeiter der großen Elektronikketten ist es ferner eine Überforderung, da sie mit solchen Adaptern i.d.R. nichts anfangen können. Durch die fehlende Bedienungsanleitung fehlt auch eine Beschreibung der Merkmale des Produkts. Kurzum: der Erstkontakt ist u.U. etwas Rätselhaft.
P.S.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schmidt auf 5. November 2007
Größe: DVI zu VGA
Ich war damals wirklich lange auf der Suche nach einem geeigneten Weg die PS3 an meinen 24" Monitor (Eizo S2410W) anzuschließen. Da der Monitor kein HDCP kann hätte es ein einfacher HDMI-> DVI Adapter nicht getan, was bei neueren Eizo Modellen dank HDCP kein Problem mehr darstellt.

Anfangs habe ich den Hersteller mit Fragen durchlöchert da ich wirklich sicher gehen wollte dass ich die 100€ nicht in den Wind schieße, und ich wurde nicht enttäuscht. Die Qualität ist wirklich super, gestochen scharf wie als würde ich mein Bild wie gewohnt über eine Radeon x1900 am PC ausgeben. :)

Beim Eizo ist der Vorteil man hat die Wahl zwischen 2 Modis. Entweder man zieht die Auflösung von 1920x1080 auf 1920x1200 (native Auflösung des Monitors), oder man stellt im Eizo 1:1 Pixelmapping ein und erträgt die schwarzen Balken oben und unten. Man bemerkt allerdings schnell dass man das stretchen so gut wie gar nicht sieht und damit besser zurecht kommt als mit 2 schwarzen balken.

Auch der 720p Modus ist kein Problem, einmal alle Parameter eingestellt werden Sie immer wieder automatisch erkannt, das ist wirklich top!

Wie schon von meinen Vorrednern erwähnt, wer einen einigermaßen guten Monitor hat, bei dem sich dann die 100€ auch lohnen, der ist mit HD-Fury top bedient. :)

ps: Für alle Eizo Inhaber meine Verkabelung:

PS3 -> HDMI -> DVI -> HD-FURY -> VGA-Female / DVI-I Male Adapter
(Wichtig DVI-I, damit kann sowohl Digital als auch Analog übertragen werden, im Falle von HD-Fury Analog. Ein DVI-D Adapter funktioniert deshalb hier nicht. Müsst ihr mal schauen, diese VGA-Female / DVI-I Male Adapter sind meistens bei Grafikkarten dabei, haben die meisten sicherlich zuhause liegen. :))
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Kretzmann auf 9. August 2007
Größe: DVI zu VGA
Ich war schon etwas skeptisch, ob der Artikel hält, was die Beschreibung verspricht: HD-Qualität auf einem VGA-Monitor.

Ich kaufte mir das Teil zusammen mit der Playstation 3, da ich noch einen TFT-VGA-Monitor habe und nicht so viel Geld für einen neuen HDCP-fähigen TFT-Widescreen habe.

Ich betreibe HD-Fury in der Weise, daß ich das Stück am Eingang eines VGA-Umschalters eingestöpselt und mittels eines HDMI-DVI-Adapters mit der PS3 verbundenhabe. damit habe ich die Möglichkeit, den PC-Monitor sowohl mit PS3 als auch PC zu nutzen, ohne das VGA-Kabel immer ein- und auszustöpseln.

Zum eigentlichen:

Bei mir liefert HD-Fury eine Auflösung von 720p. Die laut Hersteller möglichen 1080p kann mein Monitor nicht wiedergeben, so daß ich insoweit keine Angaben machen kann. Der Monitor stellt sich automatisch ein, wenn die PS3 eingeschaltet und über HDFury Signal gibt. Bei PS3-Spielen war keine Nachjustierung erforderlich, bei einigen PS2-Spielen muß ich schnell die Vertikalposition nachjustieren, was mich aber nicht stört.

Einige Einstellungen habe ich auch noch bei der PS3 selbst vorgenommen; ich kann mich leider nicht mehr im einzelnen erinnern.

Die Bildqualität ist fantastisch, ich war überrascht, was aus PS2-Spielen wie Pro Evolution Soccer 6 grafisch rauszuholen ist, wenn diese durch die PS3 hochskaliert werden. Die PC-Version das Spiels habe ich sofort verkauft.

Angesichts des hohen Preises ist die Anschaffung von HDFury allerdings nur etwas für Leute in meiner Lage. Wer das Geld für einen HD-Fernseher oder einen großen neuen Monitor übrig hat, braucht HDFury nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen