Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,23 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,84
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Purcell, Henry - Dido and Aeneas


Preis: EUR 36,84 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 14,99 3 gebraucht ab EUR 13,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Malena Ernmann, Christopher Maltman
  • Regisseur(e): Deborah Warner
  • Künstler: William Christie
  • Format: Classical
  • Sprache: Englisch (DD Stereo), Englisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: FRA Musica
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 2010
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 66 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002QXI2N6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.659 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

In einem Mädchenpensionat von Chelsea fand im Frühjahr 1689 die erste nachweisbare Aufführung von Henry Purcells Oper Dido and Aeneas statt. Angesichts der mythischen Liebesgeschichte und der Bedeutung des Werkes innerhalb des Oeuvres von Purcell ist es fraglich, wenn nicht sogar undenkbar, dass diese Aufführung auch die Premiere des Werks gewesen ist. Purcells Bühnenschaffen bewegt sich üblicherweise im Rahmen der in England bekannten Genres der Masque oder der Schauspielmusik. Dido and Aeneas ist seine einzige nachweisbare Oper - dennoch hat er sich in diesem Werk schöpferisch mit den Vorgaben des kontinentalen Genres auseinandergesetzt und passte die starren Formen der Opera seria dem dramaturgischen Verständnis englischer Bühnenwerke an: Das ursprüngliche Libretto der Oper ist zwar erhalten, doch gingen große Teile der Musik leider verloren, so daß heutige Versionen der Oper nur einen ungefähr einstündigen Torso zur Aufführung bringen können. Die vorliegende Fassung von William Christie und Deborah Warner ersetzt den fehlenden Prolog durch die Rezitation passender Texte aus verschiedenen Dichtungen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT am 22. Dezember 2010
Format: DVD
Die Inszenierung von Deborah Warner ist von sinnlicher, vollkommen natürlicher Art. Ein ungewöhnlicher aber unverstellter Blick auf das Werk. Sie läßt sich nicht kategorisieren und entwickelt eine hinreissend natürliche Dynamik,hat ihr eigenes "Parfüm", einfach meisterhaft. Dazu kommt eine sängerische Besetzung mit traumhaften Stimmen auf ganzer Ensemblebreite. Insbesondere die Dido des schwedischen Mezzos Malena Ernmann ist hinreissend, warm timbriert, eine außerordentliche Stimme voll involvierender Emotionalität und Expressivität. Äeneas wird von Christopher Maltmann mit baritonal klarer, substanzvoller und ungekünstelter Stimme gesungen. Ein Ereignis ist die Zauberin, gesungen von dem Alt Hillary Summers. Grundiert, substanzvoll, umwerfend. Diese Stimme sollte man gehört haben. Orchestral ist bei Les Arts Florissants unter William Christie alles im klangsinnlich involvierenden, spielerisch präsenten Lot.
Eine insgesamt sehr kurze Inszenierung des Stoffes mit einer längeren, gesprochenen Einleitung, die aber Außerordentliches bietet, was die Inszenierung und die sängerischen Leistungen anbelangt. Eine Preziose, ein Kleinod der Oper. Unbedingt ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Hartmann am 22. Februar 2010
Format: DVD
Der Preis ist etwas hoch für eine gute Stunde Oper - aber die Inszenierung von Deborah Warner ist einfach genial. Ihre Regieeinfälle decken das Stück nicht zu, sondern eröffnen viele neue Bezüge. Das Zuschauen macht Spaß und bringt zugleich Denkanstöße; auch musikalisch kommt man auf seine Kosten. Eine Entdeckung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen