Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Purcell : Dido & Aeneas

Purcell : Dido & Aeneas

10. April 2006

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
1:53
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
0:42
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
1:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
1:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
2:14
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
1:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
1:53
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
2:22
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
1:13
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
18
30
1:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
19
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
20
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
21
30
0:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
22
30
1:35
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
23
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
25
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
26
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1995
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1995
  • Label: Warner Classics International
  • Copyright: 1995 Erato Disques S.A.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 51:31
  • Genres:
  • ASIN: B001SS36EU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.223 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von multibook am 30. März 2005
Format: Audio CD
Seit Ende des 18. Jahrhunderts gilt die Oper Dido und Aeneas von Henry Purcell und Nahum Tate als einer der Grundpfeiler des barocken Musikdramas und dies zeigt diese CD von Les Arts Florissants unter der Leitung von William Christie besonders schön. Eine wirklich gelungene Aufnahme!
Das Beiheft bietet eine Fülle von Informationen über die Sänger, den Ursprung und die Geschichte von Purcells Meisterwerk. Außerdem ist das vollständige Libretto abgedruckt; und das alles in Deutsch, Englisch und Französisch!
Eine lohnenswerte Anschaffung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 27. Juni 2009
Format: MP3-Download
Dido and Aeneas ist sicher die bekannteste "Oper" von Purcell, vielleicht sein populärstes Werk.

Kein Wunder, dass schon seit langer Zeit Aufnahmen dieses Werkes vorgelegt werden und in den letzten Jahrzehnten jede Menge hervorragender Aufnahmen entstanden sind. Wenn ich Jacobs, Haim, Pinnock, Gardiner,Teodor Currentzis ,McGegan nenne, habe ich sicher nicht alle benannt, deren Aufnahmen bemerkenswert sind.

Christie gehört zu dieser Gruppe der hervorragenden Interpreten.

"... Gemeinhin liegt mir William Christie mit seinem betont tänzerischen Ansatz näher - ein Ansatz, der Purcells auffälliger Betonung des tänzerischen Elementes im Stück Rechnung trägt. In den Arien herrschen zudem ein sehr feiner lyrischer Ton und eine überaus durchdachte klangfarbliche Balance und Vielschichtigkeit." so eine Kritik.
Tritt er mit diesem Stück live auf, bekommt er die besten Kritiken:
"Auch das leidenschaftlich musizierende Orchester Les Arts Florissants unter seinem Dirigenten William Christie liefert dank der Originalinstrumente einen authentischen, aber richtig wohlklingenden und vollen Klang..... Tadellos auch die sängerische wie darstellerische Leistung von Malena Emman und Luca Pisaroni in den beiden Hauptrollen...., Gleiches gilt für den Chor. Eine dichte, aufwirbelnde einstündige Vorstellung mit einem dramaturgisch einwandfreien Aufbau."

Die Sonderheit seines Dirigats ist die Lebendigkeit. Deswegen kann ich die Hexen-Scenen, wayward sisters.."sind von grosser Lebendigkeit.Christie hat den Mut, hässlich singen zu lassen. Sehr eindrucksvoll. Bei solchen Scenen wird klar, Christie ist ein Mann des Theaters.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Weber am 21. März 2012
Format: Audio CD
Die Aufnahme von William Christie setzt trotz der mittlerweile erschienenen vielen Aufnahmen immer noch Maßstäbe bezüglich Dynamik, musikalischer Charakterisierung der Personen und differenzierter Gestaltung des musikalischen Raumes, in dem sich die Personen bewegen. Die angesprochene "tänzerische" Auffassung Christies kommt Purcell sehr zugute. Da das 17. Jahrhundert in Gefühlen weniger geschwelgt hat, als dass es sie eher distanzierter dargestellt hat (das 17. Jahrhundert verfasst noch keine psychologischen Studien, sondern beschreibt Affekte), empfinde ich auch die Stimme der Dido als mit Véronique Gens hervorragend besetzt. Zu meinen Lieblingsstellen gehören eindeutig die Hexenchöre mit ihrem sehr hexigen Gesangsstil und dem ebenso musikalisch passenden wie echt klingendem Lachen zwischen den Stücken. Teilweise wird hier ein rasantes Tempo zugelegt, so dass dem Chor einiges an Virtuosität und Technik abverlangt wird.
Durch diese hervorragende Verlebendigung der Hexen und auch der Matrosenwelt wird dem tragischen Schicksal Didos ein weiterer Aspekt hinzugefügt: Dido schafft es nicht, die Welt ihres Hofes und die Welt außerhalb (Hexen, Geister, Matrosen, Aeneas) miteinander zu verbinden und geht an der Spannung zugrunde. Dido ist ebenso selbst schuld wie Opfer der Umstände.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sandra M. am 24. Juli 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Tolle Version mit alten Instrumenten. Die Stimmen es Chors sind so transparent und klar, daß auch die Unterstimmen, wie der Alt sehr gut zu hören und zu verstehen sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden