Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,03
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 8,35
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Direct Entertainment UK
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €6.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pulp Fiction Soundtrack


Preis: EUR 8,03 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Dvd Overstocks UK und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
42 neu ab EUR 2,29 127 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,99

Various Artists-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Various Artists-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Pulp Fiction + Kill Bill Vol. 1 + From Dusk Till Dawn
Preis für alle drei: EUR 21,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Oktober 1994)
  • Erscheinungsdatum: 5. Oktober 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Mca Record (Universal Music)
  • ASIN: B000002OTL
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.705 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Pumpkin and Honey Bunny - Misirlou
2. Royale With Cheese
3. Jungle Boogie
4. Let's Stay Together
5. Bustin' Surfboards
6. Lonesome Town
7. Son Of A Preacher Man
8. Zed's Dead, Baby - Bullwinkle Part II
9. Jack Rabbit Slims Twist Contest - You never can tell
10. Girl, You'll Be A Woman Soon
11. If Love Is A Red Dress (Hang Me In Rags)
12. Bring Out The Gimp - Comanche
13. Flowers On The Wall
14. Personality Goes A Long Way
15. Surf Rider
16. Ezekiel

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

NEW CD

Amazon.de

Die Surf-Guitar von Dick Dale lieferte die denkwürdige Titelmelodie ("Misirlou") zu Quentin Tarantinos 1994er Smash-Hit, und obwohl sich dieser Sound (zusammen mit Dialogfetzen aus dem Film) durch den ganzen Soundtrack zieht, ist dieser eine ziemlich eklektische Ansammlung wirklich hervorragender Stücke. Wie das alles zusammenhält weiß ich nicht, aber es hält (das gleiche konnte man uber die verschlungenen Geschichten des Filmes sagen). Wo findet man schon sonst Chuck Berry, Maria McKee, Al Green, The Statler Brothers, Kool & the Gang, Urge Overkill (die eine Ballade von Neil Diamond zum Besten geben!), Ricky Nelson, Dusty Springfield und die Tornadoes (u.a.) auf einem Album? Das wunderschöne "If Love is a Red Dress" von Maria McKee sticht auch deswegen hervor, weil es weniger bekannt ist. Dies ist einer der wenigen Soundtracks der 90er Jahre, die in den CD-Spieler wanderten, um ihn Wochen und Monate nicht mehr zu verlassen. --Jim Emerson

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian M�ller am 9. Januar 2004
Format: Audio CD
Der Soundtrack zu Pulp Fiction ist grandios, er lässt den Hörer den Film noch einmal miterleben. Songs wie "Son Of A Preacher Man", "You Never Can Tell" (Jack Rabbit Slims Twist Contest) oder "Girl, You'll Be A Woman Soon" sind nicht mehr aus dem Ohr zu kriegen. Locker eingestreut finden sich Film-Dialoge, wie die Diskussion um den Pariser 'Royal With Cheese' oder das Zitat aus Ezekiel.
Wichtig: Diese Collector's Edition enthält neben den auf der Amazon-Website angezeigten 16 Titeln ausserdem 4 Bonus Tracks sowie ein über 16-minütiges Interview mit Quentin Tarantino!! Insgesamt beinahe 70 Minuten beste Unterhaltung zu einem (momentan) sehr günstigen Preis. Zugreifen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elwetritsch am 4. September 2002
Format: Audio CD
Bereits der ursprüngliche Soundtrack mit seinen 16 Tracks war mehr als nur überzeugend und für jeden Fan des Films oder einfach nur von guter Musik ein Muss - diese Version setzt dem sogar noch eins drauf: 4 neue Bonus Tracks, ein Exklusivinterview mit Meister Tarantino und alles neu remastert. Einige gesprochene Filmsequenzen (natürlich im O-Ton) wurden manchen Tracks vorangesetzt. Das könnte zwar manch Einer mit der Zeit als nervig empfinden, ich würde es jedoch eher als nette Zugabe verstehen. Auf jeden Fall: Kaufempfehlung für Fans und solche, die es werden wollen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankie Lee am 1. Januar 2005
Format: Audio CD
Zu jedem Tarantino-Film gehört auch ein aussergewöhnlicher und genialer Soundtrack. So natürlich auch zu dem Meisterwerk "Pulp Fiction". Jedes Lied ist ein Ohrwurm und man denkt sofort an die betreffenden Szenen aus dem Film. Einfach Spitze! Seit den Sergio Leone Filmen mit der Orchestrirung von Ennio Morricone hat es keine so guten Soundtracks mehr gegeben. Besonders empfehlenswert ist der O.S.T. von "Pulp Fiction" in der tollen Collectors Edition",die mit kultigen Bonus-Tracks und einem langen Interview mit Regie-Guru Tarantino aufwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikita am 4. Mai 2002
Format: Audio CD
Die Musik zu dem wohl intelligentesten und interessantesten Film aller Zeiten zeugt nur so von Ohrwurm-Hits der 70s, die stets perfekt die großartige Atmosphäre des Films wiedergeben.
Durch die Musik werden einfach alle Erinnerungen an den Film wieder wach und man fühlt sich in die gesamte Geschichte miteinbezogen, ganz so als ob man sich im Film befinde.
Die Dialogausschnitte bieten außerdem eine zusätzliche Abwechslung und man kommt in den Genuß der Originalstimmen der Darsteller und ihrer ungewöhnlich lockeren Dialoge.
Man kann halt einfach nicht genug bekommen von dieser CD, auch nach längerer Zeit, weil sie zeitlos ist.
Vor allem eignet sie sich wunderbar für all' diejenigen, die auch den Film mögen, weil diese beiden Elemente einfach zusammengehören, und natürlich für alle Tarantino-Fans, dessen treuer und stolzer Anhänger auch ich bin, weil einfach alles, was dieser Mann anfasst, zu Gold wird.
So auch diese CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus TOP 500 REZENSENT am 9. September 2012
Format: Audio CD
Viele Tarantino Filme sind dafür bekannt einen sehr guten Soundtrack zu haben
der sich aus diversen Hits zusammensetzt und immer optimal zum augenblicklichen
Geschehen des Filmes zu passen.
Hier stellt Pulp Fiction keine Ausnahme dar.
Von Kool & The Gang über Dusty Springfield bis Cguck Berry findet man hier den ein
oder anderen bekannten Namen. Auch jene Titel die einem beim ersten durchlesen der
Titelliste nicht viel zu sagen scheinen hat man wahrscheinlich doch schon mal woanders gehört.
Die Qualität der Aufnahmen ist sehr gut.
Das faltbare Booklet bietet die Titelübersicht mit den üblichen Angaben
und eine Beschreibung des Wortes "Pulp" aus dem Wörterbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spassprediger TOP 1000 REZENSENT am 4. Juli 2011
Format: Audio CD
John Travolta? Himmel, das ist doch der Kerl, der in diesen Musicalfilmen immer irgendwelche geschniegelten Eintänzer gibt: Die Figur des Danny Zuko in Travoltas filmischem Durchbruch "Grease" war so eine Type, Tony Manero in "Saturday Night Fever" auch. Dann kamen das Jahr 1994 und Vincent Vega, und plötzlich war Travolta nicht mehr ein Typecasting-Opfer im Karrieretief, sondern, Quentin Tarantino sei Dank, wieder richtig angesagt.

Wer kann schon sagen, was passiert, wenn ein kleiner Ganove, der für die Bosse die Schmutzarbeit erledigt, auf Geheiß seines Chefs plötzlich mit einer gelangweilten Gangsterbraut einen Abend lang auf die Rolle gehen muss? Im Idealfall wird aus dem gemeinsamen Themenlokaltermin eine unvergessliche Filmszene. In "Pulp Fiction" ist das jedenfalls so, und obwohl Travolta auch bei "Jack Rabbit Slims Twist Contest" eine kesse Sohle aufs Parkett legt, darf er seit "Pulp Fiction" als rehabilitiert gelten: Plötzlich ist Travolta kein leicht ölig wirkender Teenie-Beau mehr, sondern ein ziemlich cooler Mafiakiller - wow, was für ein Imagewandel!

Für die musikalische Untermalung einer der coolsten Tanzszenen der Filmgeschichte wie auch für den Rest seines Films bedient Regisseur Tarantino sich eines Kniffs, für den er inzwischen berühmt ist: Der Griff in die eigene Schallplattensammlung ist längst ein Markenzeichen Tarantinos. Der Effekt überzeugt: Wer Chuck Berrys You never can tell" hört und Pulp Fiction" gesehen hat, wird sich unweigerlich an die Szene im Film erinnert fühlen, in der John Travolta und Uma Thurman en dansant den ersten Preis im Tanzwettbewerb abräumen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen