wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen12
4,2 von 5 Sternen
Farbe: gelbGröße: 16 ZollÄndern
Preis:153,89 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Leider war der Umkarton etwas beschädigt, es fehlten zwei schwarze Schraubenschutzkappen.
Die Größe ist für meine Enkelin, 5 Jahre, perfekt, sie stieg auf das neue Rad und fuhr gleich los.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Super in der Verarbeitung und im Umgange für die Kleinen. Halt Puky!
Eine schnelle leichte Montage zum fertig nutzbarem Bike. Robust und sicher!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. November 2015
Wir haben das Rad im letzten Jahr unserem Sohn zu Weihnachten geschenkt und bisher keinerlei Probleme damit gehabt.

Zunächst mal zur Lieferung. Das Rad kam in einer großen Kiste bei uns an. Man(n) muss lediglich den Lenker und die Stützräder montieren ( Stützräder seperat bestellt ). Das notwendige Werkzeug liegt nicht bei aber eine gut bebilderte Anleitung. Wir hatten unserem Sohn noch Wimpel und Taschen als Zusatz gekauft.

Die Montage geht relativ einfach. Einfach das Lenkergewicht eindrehen am unteren Ende der Lenkerschraube und dann in die Lenkerstange einführen. Schraube festziehen und schon hält der Lenker. Den Sattel muss man an das Kind anpassen, so, das es bequem auf dem Rad sitzt und gut in die Pedale treten kann. Einfach mal ausprobieren. Das Rad wächst mit der Zeit mit ( zumindest eine Zeitlang :) ). Das Rad ist sehr stabil und wir haben den Kauf bis heute nicht bereut. Die Reifen verlieren bis heute keine Luft oder weisen irgendwelche beschädigungen auf und wir waren viel unterwegs in diesem Jahr. Alles in allem sind wir nicht enttäsucht von Puky und würden jederzeit wieder für solch ein Rad entscheiden. Es gibt hier nicht s zu meckern. Qualität zahlt sich aus. Wir haben Bekannte die ein gleichaltriges Kind haben und die haben bereits das 2te Fahrrad ( jetzt ebenfalls von Puky ) und sind voll zufrieden damit.

Wer für Weihnachten oder ähnliche Anlässe etwas sucht kann hier zugreifen. Sehr robust und stabil. Qualitativ hochwertig verarbeitet, leicht zu verstauen, vom gewicht her leicht und hält sehr lange. Klare Kaufempfehlung. Im übrigen haben wir sehr lange nach dem passenden Fahrrad gesucht bis wir uns entschieden haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Der Fahrrad habe ich für meinen Sohn gekauft. Er ist damit zufrieden und fährt gerne. Super Qualität und leuchtende Farben.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Mein Sohn hat mit 4 auf dem Puky Rad radfahren gelernt. Er kam damit von Anfang an sehr gut zurecht.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
als erstes musste ich die Vorderbremse ersetzen, da die Original Bremse aus Aluguss beim Einstellen kaputt ging,sehr schlechte Qualität. Die neue Bremse von Shimano ca. 10€ im Zubehör ist gleich viel besser und leicht zu wechseln.(Aber extra Kosten).
Die Verpackung war unter aller Kanone und das Rad ist beinahe aus dem Karton gefallen. zum Glück war nichts kaputt, da die Paketdienste nicht gerade zimperlich mit schweren Sachen umgehen.
Fazit:ich würde bei Kinderfarrädern auf Nummer sicher gehen und im Fachhandel kaufen sind vielleicht ein paar Euros mehr aber die Beratung ist besser, die bauen es gleich zusammen und die Garantie ist sicher.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2016
Wir haben unserer Tochter (4) das Fahrrad gekauft und sind super zufrieden. Nach dem zweiten Versuch ist sie losgeradelt und kann auch selbständig durch den tiefen Einstieg bremsen/abspringen.

Puky isat einfach spitze
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Bin sehr zufrieden, einziges kleines Manko ist das es relativ schwer ist! Aber sonst ist das Fahrrad echt Super klasse für die kids.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Die noch zu montierenden Teile ließen sich problemlos anbringen. Alles macht einen gut verarbeiteten Eindruck.

Puky empfiehlt das Rad ab 100 cm Körpergröße. Unsere Tochter ist 108 cm. Sattel und Lenker passen. Die Tretkurbel ist aber zu lang. Daher haben wir doch erst ein 12"-Rad vom Flohmarkt zum Lernen gekauft.
0Kommentar5 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Ich habe das Fahrrad als Geschenk zum 4. Geburtstag meiner Tochter bestellt. Selbstredend sollte dieses fertig montiert und fahrbereit an diesem Tag bereit stehen - was sich leider nicht realisieren lies: Zunächst musste ich feststellen, dass der Original verpackte Karton nur eine Bedienungsanleitung, aber keine Montageanleitung enthielt. Auf der Homepage von puky fand ich dann zumindest eine Anleitung zur Montage des Lenkers, nicht aber der Bremse (bei einem anderen Rad zumindest eine diesbzgl. Anleitung, aber nicht genau passend). Diese wurde auf Nachfrage zur Verfügung gestellt (aber auch nicht mit dem genauen Bremsmodell, was bzgl. der Stellschrauben abweicht). Leider lässt sich aber auch der Sattel nicht fest einstellen (hier wurde gegenüber älteren Modellen ebenfalls die Schraubenart geändert). Nachdem sich schon mehrere Personen daran erfolglos daran versucht haben und das rechtzeitig bestellte Fahrrad am Geburtstag nicht fahrbereit war, werde ich jetzt in einem Fahrradladen um Hilfe bitten und ggf. Extra bezahlen. Auch musste ich feststellen, dass gegenüber älteren Modellen inzwischen vieles aus Plastik ist sowie die den Puky-Ruf begründende Qualität offensichtlich stark nachlässt. Ich kann im Fazit nur festhalten, dass ich kein zweites Mal ein Puky Rad erwerben werde!
11 Kommentar6 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.