oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Puccini: Il Trittico - The Sony Opera House
 
Größeres Bild
 

Puccini: Il Trittico - The Sony Opera House

24. Juli 2009 | Format: MP3

EUR 18,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 20,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
55:22
Disk 2
30
1
41:07
30
2
17:43
Disk 3
30
1
21:25
30
2
31:21


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 17. Juli 2009
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2009
  • Anzahl der Disks: 3
  • Label: Sony Classical
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:46:58
  • Genres:
  • ASIN: B002UVHO9W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.169 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pretender am 23. April 2010
Format: Audio CD
Referenzeinspielung? Unbedingt. Beim "Tabarro" bereits Spannung pur. Maazel nimmt das Werk teilweise sehr langsam, beim Duett Scotto/Domingo knistert es. Atemberaubend, wie hier ein künstlerisches Gesamtwerk entsteht, durch die Intelligenz von Dirigent und Sängern. Das hat man nie wieder so gehört und wird es wohl auch nicht mehr hören. Und das ist es, was einen fast schon traurig stimmen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Ehlers am 14. Juli 2012
Format: Audio CD
Herrlich, was Maazel mit seinen durch die Bank weg hervorragenden Solisten hier vorlegt. Jede der drei Kurzopern stehen musikalisch hier völlig für sich; der Tabarro mit düsterem Grundimpetus, die trügerische klösterliche Ruhe in der Suor Angelica sowie die expressionistisch-buffoneske Skurrilität des Gianni Schicchi sind jede auf ihre Weise hervorragend musiziert und interpretiert, mit Renata Scotto, Placido Domingo, Ingvar Wixell, Marilyn Horne und Ileana Cotrubas stehen zum Teil werkübergreifend hervorragende Sänger zur Verfügung und als Gianni Schicchi gibt auch Tito Gobbi noch einmal eindrucksvoll eine Lehrstunde seiner Omnipräsenz. Dieser Trittico ist sicherlich die beste Gesamtaufnahme von Puccinis Kurzopern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Ehlers am 14. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Herrlich, was Maazel mit seinen durch die Bank weg hervorragenden Solisten hier vorlegt. Jede der drei Kurzopern stehen musikalisch hier völlig für sich; der Tabarro mit düsterem Grundimpetus, die trügerische klösterliche Ruhe in der Suor Angelica sowie die expressionistisch-buffoneske Skurrilität des Gianni Schicchi sind jede auf ihre Weise hervorragend musiziert und interpretiert, mit Renata Scotto, Placido Domingo, Ingvar Wixell, Marilyn Horne und Ileana Cotrubas stehen zum Teil werkübergreifend hervorragende Sänger zur Verfügung und als Gianni Schicchi gibt auch Tito Gobbi noch einmal eindrucksvoll eine Lehrstunde seiner Omnipräsenz. Dieser Trittico ist sicherlich die beste Gesamtaufnahme von Puccinis Kurzopern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden