Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Puccini, Giacomo - Tosca (NTSC, 2 DVDs)

Daniela Dessi , Fabio Armiliato , Nuria Espert    Nicht geprüft   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 37,31
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

"Libretto"
Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach Victorien Sardous Schauspiel "La Tosca"

"Interpreten"
Floria Tosca: Daniela Dessi
Mario Cavaradossi: Fabio Armiliato
Baron Scarpia: Ruggero Raimondi
Cesare Angelotti: Marco Spotti
Sacristan: Miguel Sola
Spoletta: Emilio Sanchez
Sciarrone: Joseph Miquel Ribot
Schließer: Francisco Santiago
Hirte: Eliana Bayon

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro Real de Madrid
Leitung Maurizio Benini

"Regie"
Bühnen-Regie: Nuria Espert

"Aufnahme"
2004 Live-Aufnahme in Teatro Real de Madrid

"Tosca..."
Gesungen in italienischer Sprache.
Puccinis Fähigkeit, ganz unterschiedliche Charaktere mit den Mitteln der Musik zu porträtieren, ist einmalig. Kein Wunder, daß er auch heute noch ein Publikumsliebling ist und mehr Besucher in die Oper lockt als fast alle anderen Opernkomponisten, abgesehen von Wagner. Man kann Puccinis souveräne Beherrschung der musikalischen Sprache seiner Zeit im Einklang mit seinem Talent als Dramatiker nur bewundern. Sein Verständnis der Orchesterfarben, sein Gefühl für Melodien und seine erstaunliche Ausdruckskraft machen auch diese Tosca-DVD zum Fest der Sinne - in Nuria Esperts wunderbarer Neuinszenierung mit einer brillianten Daniela Dessi in der Titelpartie.

‹  Zurück zur Artikelübersicht