Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
tvhits In den Einkaufswagen
EUR 22,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt/Todestrieb [Blu-ray]

Vincent Cassel , Michel Duchaussoy , Jean Francois Richet    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt/Todestrieb [Blu-ray] + Dobermann [Blu-ray] + Der blutige Pfad Gottes [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 33,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Vincent Cassel, Michel Duchaussoy, Myriam Boyer
  • Regisseur(e): Jean Francois Richet
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. November 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 246 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002H2WRBE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.872 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

"Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt"
1959. Angewidert von der sinnlosen Gewalt gegen Unschuldige im Algerienkrieg kehrt Jacques Mesrine der französischen Armee den Rücken und reist nach Frankreich zurück. Kein Gesetz, keine Autorität, nichts soll ihn künftig bremsen. Als Handlanger des Pariser Unterweltbosses Guido macht sich der junge Mann schnell einen Namen als ebenso charismatischer wie eiskalter Typ. Nach seinem ersten Mord taucht er zunächst in Spanien unter. Als er zurückkehrt, heiratet Mesrine die Spanierin Sofia. Obwohl sie drei Kinder miteinander haben, hält es Sofia nicht lange mit ihm aus. Mesrine macht als Verbrecher unbeirrt weiter, mit der verwegenen Jeanne Schneider an seiner Seite und immer tollkühneren Coups. Bald ist Frankreich ein zu heißes Pflaster. Mesrine und Jeanne setzen sich nach Kanada ab - und geraten dort in die Hände der Staatsgewalt. Die Haftbedingungen sind erbarmungslos, doch Mesrine schlägt zurück...
Laufzeit: 113 Minuten
Produktionsjahr: 2008

"Public Enemy No. 1 - Todestrieb"
1973. Nach seinen Eskapaden in Frankreich und Kanada ist Jacques Mesrine in seiner Heimat längst eine Legende. Die Grande Nation hält den Atem an. Die Medien haben ihn "Staatsfeind Nr. 1" getauft. Lustvoll berichten sie von immer tollkühneren Raubzügen und Ausbrüchen aus angeblich hundertprozentig sicheren Gefängnissen, von regelrecht dreisten Spielen mit der Staatsgewalt und der Justiz, denen er nichts als Verachtung entgegenbringt. Im aufgeladenen Klima der Siebzigerjahre sieht sich Mesrine zunehmend als politisch Verfolgter und seine kaltblütigen Verbrechen als Weckruf für die gesamte Gesellschaft. Mit seinem Kompagnon Besse und seiner Geliebten Sylvia foppt Mesrine die Behörden und zieht eine Spur der Zerstörung durch Frankreich. Obwohl er immer öfter brenzligen Situationen im letzten Augenblick entkommt, ahnt der Staatsfeind Nr. 1 nicht, dass sich die Schlinge um seinen Hals langsam immer mehr zusammenzieht. Gnade hat er nicht zu erwarten.
Laufzeit: 133 Minuten
Produktionsjahr: 2008

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
PRODUKT (Blu-ray / Doppel DVD) Bewertung (Review):

- BILD: gutes neutrales Bild ohne Schwächen
- TON: gut, aber etwas laut an den Musik- bzw. Action-Stellen, Blu-ray: DTS-HD MA 5.1, DVDs: DD 5.1
- EXTRAS: Interviews making of, Trailer, Teaser
- SONSTIGES: beide Teile auf einer Blu-ray bzw. auf 2 DVDs, FSK 18 uncut, Wendecover ohne FSK Logo (ggfs. nur Teil der Erstauflage)

FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

Public Enemy No. 1 schafft in seinen 2 Teilen einen gelungenen epischen Gangsterfilm des aktuellen französischen Kinos. Jede Menge Action und keinen Vergleich aus dem Weg gehend erleben wir einen famosen Vincent Cassel der wie geschaffen scheint das schillernde, aber auch brutale Leben des Jacques Mesrine von den späten 50ern bis Ende der 70er darzustellen. Mit dem Ende des Films beginnt der 1. Teil auch und Vincent Cassel ist dort im Ion Tiriac Look (wer den noch kennt) zu sehen. Im ersten Teil erleben wir ihn Seite an Seite mit einem bestens aufgelegten Gerard Depardieu als eine Art französischer Pate und wie so oft erwischt man sich als Zuschauer immer wieder dabei, zu den ach so Bösen Buben zu halten.

Hier die Grundzüge zu beiden Teilen (OHNE SPOILER!): Regisseur Jean-Francois Richet verfilmte die Biografie des Berufs- und Schwerverbrechers Jacques Mesrine in den zwei den Teilen “Mordinstinkt“ (1959-1972) und “Todestrieb“ (1972-1979). Mesrine (Vincent Cassel) kehrt 1959 aus dem Algerienkrieg zurück und findet nie Anschluss an das „normale Leben“. Er wird bekannt mit dem Obergangster Guido (Gerard Depardieu) und steigt in eine Verbrecherkarriere ein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Knaller! 27. Dezember 2009
Format:Blu-ray
Dieser Doppelschlag hat es in sich. Von der ersten bis zur letzten, 246. Minute spannend und mitreißend inszeniert erzählt der Zweiteiler die Geschichte des berüchtigtesten Gangsters in der Geschichte Frankreichs. Der vom Regisseur gewählten Dramaturgie im authentisch wirkenden Look, der genialen Kameraarbeit und dem sensationellen Spiel aller beiteilgten Darstellern (allen voran natürlich der grandiose Vincent Cassell) ist es geschuldet, dass dieser akribisch recherchierte, und dennoch aufs Wesentliche gestraffte Streifen kurzweilig und extrem spannend ist. Oft erinnert "Public Enemy No. 1" an Uli Edels "Baader-Meinhof-Komplex", der ebenfalls über viele Jahre erstreckende Ereignisse in Fetzendramaturgie auf runde zweieinhalb Stunden Film bannte. Parallelen auf inhaltlicher Ebene zeigen einmal mehr, dass revolutionäres, linksradikales Denken in der heranwachsenden Nachkriegsgeneration nicht bloß ein deutsches Phänomen war.
Unterm Strich handelt es sich um einen herausragenden Film in zwei Teilen, den man gesehen haben sollte.
Technisch kann die Universum-Blu-Ray durchaus begeistern. Bild und Ton liegen auf sehr hohem Niveau - störend empfinde ich jedoch immer die Tatsache, wenn wie hier ein "eingedeutschtes" Bildmaster (also mit festen deutschsprachigen Text- und Titeleinblendungen) herangezogen wird, wodurch einem das Schauen der fremdsprachlichen Originalfassung vermiest wird.
Das Bonusmaterial hingegen ist weder in Sachen Qualität (bis auf zwei Trailer liegt alles in SD vor und wirkt zudem sehr oberflächlich und werbelastig) noch in Quantität (ein paar Trailer, zwei sehr kurze Interviews und ein aus Interview-Schnippseln zusammengeschustertes, viertelstündiges Making-Of) überzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Momo
Format:Blu-ray
Diese Filme erzählen die Geschichte des Jacques Mesrine.
Die Geschichte ist gut erzählt und verliert nie an Spannung und Interesse.
Vincent Cassel passt super in die Rolle und spielt Mesrine sehr überzeugend.
Diese Filme muss man gesehen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Besser als das Buch - Starker Film 28. Juni 2011
Von Kiesheini
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Eine der wenigen Verfilmungen, die besser als die Buchvorlage sind.

5 Sterne für einen Film, der auf wahren Begebenheiten beruht und zu meinen Top 10 Lieblingsfilmen gehört.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen P E N 1 10. Dezember 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
war ein geschenk an meinen onkel der danach überall gesucht hatte weil der film ihn so sehr angesprochen hat. amazon hats
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar