• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Pu der Bär - Geburts... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Pu der Bär - Geburtstagsbox. 6 CDs Audio-CD – Audiobook, 1. September 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 14,73 EUR 12,98
58 neu ab EUR 14,73 6 gebraucht ab EUR 12,98
EUR 19,90 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie den Kinderbuch-Shop mit Altersempfehlung. Für Kinder bis 10 Jahre. Hier klicken

  • Oster-Angebote-Woche: Sparen Sie bei Hörbüchern für Kinder vom 23. bis 30. März 2015 in unseren wechselnden Angeboten. Klicken Sie hier, um direkt zu den aktuell reduzierten Hörbüchern zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Pu der Bär - Geburtstagsbox. 6 CDs + Pu der Bär. Gesamtausgabe
Preis für beide: EUR 35,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD: 376 Seiten
  • Verlag: Kein & Aber; Auflage: 9. (1. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3036913300
  • ISBN-13: 978-3036913308
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 9 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 13,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.420 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alan Alexander Milne wurde 1882 in London geboren und starb 1956 in Hartfield. Er ging auf die Westminster School und studierte in Cambridge Mathematik. Dann wurde er freier Journalist, Redakteur der satirischen Zeitschrift Punch und Erfolgsautor für komische Bühnenstücke. Als sein Sohn Christopher Robin zur Welt kam, begann er Kindergeschichten zu schreiben. Für ihn erfand er jene Gutenachtgeschichten, die 1926 im nach wie vor schönsten und wunderlichsten Buch der Welt erschienen: Winnie-the-Pooh. Harry Rowohlt lebt als Autor, Übersetzer (z. B. der Flann O Brien-Neuausgabe bei Kein & Aber) und Vortragskünstler in Hamburg. Bei Kein & Aber erschienen zahlreiche Bücher u.a. John Rock (2004), Der Kampf geht weiter (2005) und CDs, darunter Kenneth Grahames Der Wind in den Weiden (2000), A. S. Neills Die grüne Wolke (2005), Laurence Sternes Tristram Shandy (2006) und Henry Glass' Weltquell des gelebten Wahnsinns (2007). 2010 erschien bei Kein & Aber die Ringelnatz-Hommage Wie seine eigene Spucke schmeckt, das weiß man nicht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 24 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

78 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dreamjastie TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Juli 2006
Format: Audio CD
Gibt es etwas Schöneres als die Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald? Natürlich nicht. Warum also sollte man die Cds dieser Lesung also einzeln und nicht gleich im Sixpack kaufen?
"Pu der Bär" war mein erstes Hörbuch, und an ihm mussten sich die zahlreichen Hörbucher messen, die ich (Jahrgang 1972) inzwischen gehört habe. Und mussten alle scheitern. Denn Rowohlts "Pu" ist die Mutter aller Hörbücher. Wer einmal dieses Hörbuch gehört oder das Buch in der genialen (weil exakten) Übersetzung von Harry Rowohlt (oder eben das Original) gelesen hat und auch die liebevollen Illustrationen des Originals kennt, der ahnt, warum Harry Rowohlt einen solchen Hass auf Disney hat. Denn tatsächlich: selten hat der Mickey-Mouse-Konzern ein Werk mehr verhunzt als im Fall von Winnie Pooh. Es ist ein Genuss und hinreißend komisch, Harry Rowohlt zuzuhören, wie er jeder der Figuren ein eigenes Profil gibt und voll subversivem Humor agieren lässt ("Und wenn die Schnur reißt?" fragte Ferkel mit echtem Interesse.-"Dann versuchen wir es mit einer anderen Schnur."-Dies war nicht sehr tröstlich für Ferkel, denn mit wie vielen Schnüren sie es auch hochzuziehen versuchten, es war immer dasselbe Ferkel, das herunterfiel."). Dies ist ein Buch / eine Lesung, von der Erwachsene, die sich nicht zu schade für "Kindergeschichten" sind, viel mehr haben dürften als Kinder, denn die Geschichten haben Fußangeln und einen doppelten Boden, wie es richtig gute Literatur eben haben sollte und die von der Disney-Zielgruppe z. T. noch nicht verstanden wird. Ein Universum von (Hör-)Buch. Etwas anderes als das "Prädikat: Göttlich" kommt gar nicht in Frage. Tausend Dank an den Übersetzer und "Vorleser". Ein Hoch auf Harry Rowohlt! Ein Hoch auf Pu und seine Freunde!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Schnall am 30. November 2006
Format: Audio CD
Da wird das "Kind im Manne" wach... vielleicht gerade zur winterlichen Jahreszeit verzieht man sich gern mal in die "gute Stube" und lässt auch mal den Fernseher Fernseher sein.. man gönnt sich etwas gutes und legt diese CDs ein ... und "wupps!", man ist weg vom Alltag, tollt mit Christopher-Robin durch den Wald, stellt Puuh-Bär den Honigtopf zurecht oder sucht "Heicheln", solange einem, Vorsicht!, nicht gerade "Heffalump" über den Weg läuft ...

Wer die ersten paar Minütchen Pooh's bärigen Abenteuern lauscht, die Harry R. mit unverkennbarem Vergnügen meist in sonorem Brummbär-Bass vorträgt, dem wird nicht nur augenblicklich warm um's Herz, nein, er sieht die Welt fürderhin auch mit etwas-anderen Augen als "je-zuvor", will sagen: "vor Pooh", mit den "Augen eines Kindes" nämlich ...

Dieses CD-Set ist nicht nur für mich, mit meinen 37 Lenzen und der ich mich seit vielen Jahren der weltweiten "Pooh-Fangemeinde" zugehörig fühle, etwas ganz-ganz besonderes.. Wenn es etwas gibt, das man sich "gönnen" möchte, und dabei nicht bloß an sich sondern auch an unsere vielzitierte, von PISA arg gebeutelte "nächste Generation" denkt, "was schenke ich bloß, was schenke ich bloß sinnvolles, ztztztztz..", dem sei diese "Sonderedition" der "bärigen Abenteuer" nicht nur recht-nah an's Herz, sondern vielleicht auch unter's Tannenbäumchen gelegt... wäre nicht die schlechteste Idee, ganz gewiss nicht !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Weckermann am 22. Juni 2007
Format: Audio CD
Harry Rohwohlt hat sicherlich eine der markantesten Stimmen in unserem Lande und das diese ein gewisses Spektrum abdeckt ist naturgegeben. Dieses nutzt er auch voll aus. Jedem einzelnen Tier, von Eduard Bär über das ängstiche Ferkel und den depressiven I-Ah bis hin zum ungestümen Tieger verleiht Herr Rowohlt eine den jeweiligen Charakter unterstreichenden Stimme, so dass man sich diese Geschichten aber und abermals anhören kann. Mein Sohn ist seitdem er 4,5 Jahre alt ist aufs äußerste gefesselt von dem Hörbuch (ebenso der Vater... nur etwas später) und inzwischen in der Lage, fast jede Szene mitzusprechen. Harry Rowohlt unterstreicht durch seine, zugegebnermaßen recht ungewohnte Betonugsformen den exquisiten Humor dieses Kleinods von Alan A. Milne und unsere Familiale Begeisterung für die Abenteuer, wächst mit jedem Hören.

Dies ist, nicht zuletzt durch die starke Dynamik des Sprechers, ein Hörvergnügen auf welches man sich intensiv einlassen sollte - ganz im Gegensatz zu den heute im Kinderzimmer vorherrschenden Disney/Pixar High Tech Fast Food Produktionen. Und man wird immer begleitet von der teifgreifenden Philosophie des Bärem mit dem geringen Verstand, den Christopher Robin und sämtliche Leser (auch Hörer) ach so sehr lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von minusch am 22. Juli 2009
Format: Audio CD
6 CDs in Papphüllen in einem Karton, alles mit den Original-Illustrationen bedruckt. Darauf die wunderschönen Geschichten aus dem Hundertzwanzigmorgenwald, wundervolle charaktere, von Harry Rowohlt liebevoll und einfühlsam mit unterschiedlichen Stimmen versehen, wobei er großes komödiantisches und schaupielerisches talent zeigt. außerdem trifft seine übersetzung genau den Kern dessen, was Milne einst schrieb, im gegensatz zur disney-adaption, die nur noch vage ähnlichkeit mit dem bezaubernden original hat, und den characteren den großtiel ihrer charmanten schrulligkeit nimmt. selten hat mcih ein Hörbuch mehr begeistert. ich habe es bestellt weil ich schwierigkeiten habe, einzuschlafen, und gerne beruhigende geschichten höre. die ersten paar durchläufe der CD's hindurch bin ich aber trotzdem wachgeblieben, weil ich die geschichten so spannend fand. fünf punkte, oder eher zehn, wenn das möglich wäre, für eine gelungene Umsetzung von Milne's verwunschenem Kinderbuch, das aber für Erwachsene mindestens genauso spannend ist, weil sie inzwischen genug Leute kennengelernt haben, die den charakteren entsprechen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden