Gebraucht kaufen
EUR 2,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von daslebenistzukurz
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Schneller Versand gut verpackt aus Deutschland. Privatverkauf
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Pu der Bär - ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 1. 3 CD Audio-CD – Audiobook, 29. November 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, 29. November 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 2,97
7 gebraucht ab EUR 2,97 1 Sammlerstück ab EUR 20,68
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio Editionen (29. November 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866040644
  • ISBN-13: 978-3866040649
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 7 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,2 x 12,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 948.781 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alan Alexander Milne (1882-1956) wurde in London geboren. Ursprünglich studierte er Mathematik in Cambridge, arbeitete dann aber als Journalist und begann Theaterstücke zu schreiben. Mit den Geschichten über den tapsigen Bären Winnie-the-Pooh wurde Alan Alexander Milne weltberühmt. Er schrieb sie ursprünglich für seinen Sohn Christopher Robin, dessen Stofftiere als Vorbild für die liebenswerten und auch komischen Figuren im Buch dienten.

Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Harald Herrmann am 28. November 2005
Random House legt die schon vergriffen geglaubte Serie von CDs wieder auf, auf denen Harry Rowohlt (vielen wohl bekannt als der "Penner aus der Lindenstrasse" die Abenteuer von Winnie, dem Pooh zum Vortrage bringt. Diese liebevoll gestalteten Geschichten, die sich für große und kleine Kinder gleichermaßen eignen, haben wenig mit dem Disney-Kommerzschmus gemein, den man immer wieder auf Kabelsendern bewundern kann.
Jede der Figuren, sei es der bedächtig-tumbe und dadurch doch um so weisere Pooh, das furchtsame Ferkel, die allwissende Oile oder der bisweilen grießgrämige I-Ah sind eigenständige Persönlichkeiten, Archetypen, in denen sich jedes Kind wieder finden kann.
Und haargenau so werden sie von Rowohlt auch gelesen - es ist einfach ein Vergnügen, ihm zuzuhören, besonders an langen Winterabenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Richter am 4. Dezember 2005
In dieses wunderbare Hörbuch mußten wir alle uns erst mal reinhören. Beim ersten Mal kam es uns doch eher langweilig vor, aber beim nächsten Mal auf der langen Autofahrt, merkte man, daß es sehr lustig ist und super gelesen. Gut gefällt mir, daß es nicht so hektisch ist. Die Geschichten sind einfach und auch für kleine Kinder gut zu verstehen. Jedes Tier hat seine eigene markante Stimme und so wurde dieses Buch mittlerweile schon so oft angehört, daß die Kinder einige Passagen sogar auswendig können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
"Pu der Bär" ist an sich schon einer der bekanntesten Klassiker der Literaturgeschichte. Bei diesem Hörbuch aber handelt es sich um eine Lesung von Harry Rowohlt, der den Text von A.A. Milne genial ins Deutsche übersetzt hat. Und Rowohlt verleiht jeder der Figuren eine eigene Stimme und einen eigenen Charakter: Vor dem geistigen Auge erscheinen der treuherzige Pu, das ängstliche Ferkel, das listige Kaninchen und der griesgrämige I-Ah auf eine Weise, wie es sonst nur die Illustrationen von Ernest Shepard geschafft haben.
Dieses Hörbuch ist nicht nur etwas für Kinder, sondern aufgrund der häufig geistreichen, doppelbödigen Botschaften auch etwas für Erwachsene. Ich habe es während einer langen Autofahrt gehört, die mir durch die Begleitung der Bewohner des Hundertsechzig-Morgen-Waldes Kurzweil wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden